Stiftung Lesen RSS-Feed

Die Stiftung Lesen

Die Stiftung Lesen ist eine Ideenwerkstatt für alle, die Spaß am Lesen vermitteln wollen. Seit 1988 entwickelt sie zahlreiche Projekte, um das Lesen in der Medienkultur zu stärken: von Schulkampagnen über Buchhandelsaktionen bis hin zu Forschungsstudien. Dafür hat sie viele Medienpartner und Kultursponsoren gewonnen. Traditionell steht die Stiftung Lesen unter der Schirmherrschaft der Bundespräsidenten.

Hier präsentieren wir Ihnen die aktuelle Ausgabe unserer Zeitschrift "Forum Lesen", Kontaktadressen, Termine, den Stiftung Lesen-Shop - und Links zu Projektpartnern.

Geschäftsführer


Assistenz des Geschäftsführers:
, 06131/28890-17
, 06131 / 28890-11

Meldungen

Sachsen

Landesweites Leseförderprojekt des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus und Sport und der Stiftung Lesen an Grund- und Förderschulen startet

Unter dem Motto "Gedichte im Klassenzimmer" starten das Sächsische Staatsministerium für Kultus und Sport und die Stiftung Lesen ein gemeinsames Leseförderprojekt für Grund- und Förderschulen in Sachsen. mehr

03.11.2010 Pressemeldung Schule

Wettbewerb

Der "Leserabe" hatte alle Flügel voll zu tun: 138.000 Kinder übten mit ihm spielerisch Lesen und Schreiben

Wie fängt man ein Krokodil ein, das aus einem Kinderbuch ausgerissen ist und nun durch die Gänge einer Bibliothek spaziert? Die Klasse 2c der Ritter-von-Haune-Schule im osthessischen Burghaun hatte eine im wahrsten Sinne des Wortes "glänzende" Idee: Sie ließen den Kinderbuchhelden Peter Pan golden schimmernde Träume als verlockende Spur zwischen Krokodil und Buch auf den Boden streuen - und das Tier auf diese Weise brav zurück an seinen angestammten Platz traben. Mit diesem spannenden Abenteuer sind die pfiffigen Kinder die diesjährigen Bundessieger des "Leseraben-Schreibwettbewerbs", an dem sich im vergangenen Schuljahr rund 800 Klassen beteiligt haben. mehr

05.10.2010 Pressemeldung Schule

Leseförderung

Stiftung Lesen mit neuer Geschäftsführung

Der langjährige, alleinige Geschäftsführer der Stiftung Lesen, Heinrich Kreibich (59), scheidet auf eigenen Wunsch zum 01.02.2011 aus den Diensten der Stiftung Lesen aus. Der Vorstand der Stiftung Lesen bedauert dies sehr. Wie der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Lesen, Rolf Pitsch, erläuterte, war es der ausdrückliche Wunsch von Herrn Kreibich, sich mit Vollendung seines 60. Lebensjahres anderen Lebenszielen zuzuwenden. mehr

30.09.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Werteerziehung

"Einfach unverbesserlich" - oder vielleicht doch nicht?

Von einem charmanten "Superschurken" erzählt das temporeiche 3D-Abenteuer "ICH - Einfach unverbesserlich". Den Kinostart (30.9.2010) nehmen Stiftung Lesen und Universal Pictures International Germany zum Anlass für eine Schulkampagne rund um das Thema "Soziale Regeln und Werte": ganz besonders (aber nicht nur) in der Familie. Und der begleitende Kreativitätswettbewerb "Dreht euren eigenen Animationsfilm" lockt mit attraktiven Preisen. mehr

17.09.2010 Pressemeldung Schule

Leseförderung

Bundesweiter Vorlesetag am 26. November 2010

DIE ZEIT und die Stiftung Lesen mobilisieren auch in diesem Jahr viele Prominente und Privatpersonen für den bundesweiten Vorlesetag, der am 26. November stattfindet. Gemeinsam mit dem Hauptpartner Deutsche Bahn laden die Veranstalter alle Menschen dazu ein, an diesem Tag Kindern Geschichten vorzulesen - in Kindergärten, Schulen, Bibliotheken und Buchhandlungen. Jeder kann mitmachen - einzige Voraussetzung: Der Spaß am Vorlesen! Unter [www.vorlesetag.de](http://www.vorlesetag.de) können sich alle Bücherfreunde anmelden und finden viele hilfreiche Hinweise für die Organisation einer Vorlesestunde sowie Vorlesetipps. mehr

14.09.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Leseförderung

Jeder Schnuller hilft! Jenaer Kinder spenden ihren Schnuller für die Leseförderung

Auf dem Gelände der Uni-Kinderklinik in Jena steht ab dem 1. September 2010 ein NUK-Schnuller-Spenden Baum. Es ist bereits der vierte seiner Art, der zusammen mit Jenaer Kindern und dem TV-Streetworker Thomas Sonnenburg eingeweiht wird. mehr

02.09.2010 Pressemeldung

© Bertelsmann AG
Leseförderung

Bertelsmann startet Initiative "Lesespaß" in Gütersloh

Die Bertelsmann AG hat anlässlich ihres 175jährigen Bestehens zusammen mit den Partnern Stiftung Lesen und dem Goethe-Institut heute die Initiative "Lesespaß" in Gütersloh gestartet. Ziel des auf zwei Jahre angelegten Programms ist die Leseförderung von Kindern aus sogenannten lesefernen Familien. Durch die Kombination bewährter und innovativer Aktivitäten zur Leseförderung soll eine nachhaltige Verbesserung der Lesekompetenz von Kindern und Jugendlichen erreicht werden. Laut der Studie "Lesen in Deutschland 2008" im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung geht die Leseaktivität bundesweit zurück. Die jüngere Generation zeigt ein eher selektives und überfliegendes Leseverhalten. Nach Schätzungen des Bundesverbands Alphabetisierung und der Stiftung Lesen gibt es in Deutschland zwischen drei und vier Millionen funktionale Analphabeten. Die Initiative "Lesespaß" setzt sich zum Ziel, diese Trends im lokalen Raum zu bremsen und im Idealfall umzudrehen. mehr

01.09.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Schulstart

"Die Schule geht los" - neue thematische online-Buchtipps von Stiftung Lesen

Der erste Schultag ist der Start in ein wunderbares Abenteuer: Das Abenteuer Lesen! Unter [www.stiftunglesen.de](http://www.stiftunglesen.de) hat Stiftung Lesen zu diesem Schwerpunktthema wieder viele Buchtipps eingestellt. mehr

30.08.2010 Pressemeldung Schule

Leseförderung

Erlesener Tipp für Bus- und Bahnfahrer im Ruhrgebiet: Aktion "Tausch (d)ein Buch" lädt zum Schmökern ein

Neugierige Blicke auf fremde Buchcover werfen: Das kann man in Bussen und Zugabteilen überall in Deutschland. Aber gleich darauf das betreffende Buch schnappen um nachzuforschen, ob der Titel hält, was er verspricht: Das kann man nur im Ruhrgebiet. mehr

26.08.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Leseförderung

Bundespräsident Christian Wulff ist Schirmherr der Stiftung Lesen

bundespräsident Christian Wulff hat die Schirmherrschaft über die Stiftung Lesen übernommen. Damit setzt der Bundespräsident bewusst die Tradition seiner Amtsvorgänger fort: "Die Förderung der Lesekompetenz von Kindern und Jugendlichen ist ein zentrales politisches Anliegen - sie ist mir eine Herzensangelegenheit", erklärte Wulff. "Ich weiß um das langjährige Engagement der Stiftung Lesen und wünsche ihr eine gute Zukunft." mehr

19.08.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft