TarGroup Media GmbH & Co. KG RSS-Feed

Die TarGroup Media GmbH & Co. KG wurde im Oktober 2010 vom ehemaligen Studienberater Milan Klesper gegründet. Das Unternehmen betreibt verschiedene Special-Interest-Portale im Internet, auf denen sich monatlich hunderttausende Besucher ausführlich und unabhängig informieren. Ein Schwerpunkt liegt auf der Gestaltung von Online-Studienführern. Mit www.Studieren-Berufsbegleitend.de betreibt die TarGroup Media GmbH & Co. KG unter anderem eine der größten deutschen Webseiten zum Thema „Fern- und Abendstudium“.


Alle Informationen der Portale werden unter größtem Qualitätsanspruch recherchiert und dienen daher als sehr gute Wegweiser durch den Dschungel der verschiedenen Angebote.

Ansprechpartner

targroup Media GmbH & Co. KG
Milan Klesper
Hauptstr. 73
50996 Köln
Telefon: 0221. 379 177 10
Fax: 0221. 379 177 12
E-Mail: info@targroup-media.de
Web: www.targroup-media.de

Meldungen

Studienführer informiert über das Duale Studium

Das duale Studium boomt in Deutschland. Innerhalb von nur 5 Jahren hat sich die Zahl der Studierenden um 30% erhöht, die Zahl der Studiengänge ist um 90% gestiegen und die Zahl der teilnehmenden Unternehmen hat sich mehr als verdoppelt. Damit Schulabgänger und Studieninteressenten auch zukünftig den Überblick über das Angebot der dualen Studienmöglichkeiten behalten, wurde nun unter [www.Wegweiser-Duales-Studium.de](http://www.Wegweiser-Duales-Studium.de) ein neuer Studienführer veröffentlicht. mehr

23.01.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Gesundheit studieren: Neuer Studienführer listet alle Bachelor und Master Studiengänge im Gesundheitswesen auf

In Deutschland gibt es über 200 Studienmöglichkeiten im Bereich Gesundheit. Der neue Studienführer unter [www.gesundheitsmanagement-studieren.de](http://www.gesundheitsmanagement-studieren.de) gibt anhand von ausführlichen Studiengangsportraits und einer umfassenden Datenbank einen Überblick über alle Studienmöglichkeiten – von Gesundheitsökonomie über Pflegemanagement bis zu Public Health. mehr

17.02.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung