Thüringer Kultusministerium RSS-Feed

Thüringer Kultusministerium

Christoph Matschie (SPD)
Kultusminister

Werner-Seelenbinder-Straße 7
99096 Erfurt
Tel: +49 (0)361 3 79 00
Fax: +49 (0)361 3 79 46 90
E-Mail:
www.thueringen.de/de/tkm

Meldungen

Thüringen

Aktionswoche an Schulen würdigt 20 Jahre Deutsche Einheit

Mit einer Aktionswoche würdigen die Schulen in Thüringen vom 27. September bis 1. Oktober 2010 das 20-jährige Jubiläum der Deutschen Einheit. Für eine intensive Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte und Gegenwart regt Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, Schulpartnerschaften, Projekte, Ausstellungen, Exkursionen oder Zeitzeugengespräche an. Kompetente und engagierte Partner könnten dabei Gedenkstätten und Museen sowie die Landesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR sein. mehr

27.09.2010 Pressemeldung Schule

Thüringen

FLIMMO: Fernsehratgeber für Kinder wird an 17.000 Eltern verteilt

Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, und der Direktor der Thüringer Landesmedienanstalt, Jochen Fasco, haben heute an der Erfurter Grundschule Wilhelm-Busch die diesjährige landesweite Verteilaktion der FLIMMO, eines Elternratgebers zur Fernsehnutzung von Kindern, gestartet. Die Broschüre der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) unterstützt Eltern bei der familiären Medienerziehung und bietet Hilfe bei der Auswahl der zahlreichen Medienangebote im Fernsehen. mehr

16.09.2010 Pressemeldung Schule

Thüringen

Bildungsminister Matschie beim Tag der Lehrerbildung in Weimar

"Die enge Verzahnung von universitärer Ausbildung und Praxis ist eine wichtige Voraussetzung für gut ausgebildete und motivierte Lehrer", erklärte Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, vor dem Tag der Lehrerbildung. Insbesondere das Jenaer Modell der Lehrerbildung stärke die Praxisanteile und werde so den Ansprüchen an eine praxisnahe Lehrerausbildung gerecht. Der Tag der Lehrerbildung wird vom Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien veranstaltet. Im Mittelpunkt steht die bessere Betreuung von Praktikanten, Lehramtsanwärtern und Berufseinsteigern. mehr

25.08.2010 Pressemeldung Schule

Bildungsmonitor 2010

Freistaat beim Bildungsmonitor auf Platz 2

Beim Bildungsmonitor 2010, dem Vergleich der deutschen Bildungssysteme der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft, belegt Thüringen den zweiten Platz. Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, sieht darin eine Bestätigung, dass die Bildungspolitik in Thüringen auf dem richtigen Weg ist. "Das gute Abschneiden Thüringens ist aber auch Ansporn, die Qualität in der Bildung weiter zu verbessern. Es gibt keinen Grund, sich auszuruhen. Das wissen wir aus anderen Studien. Mein Ziel bleibt, Thüringen zum Bildungsland Nummer 1 zu machen", so der Minister. mehr

19.08.2010 Pressemeldung Schule

Thüringen

Matschie wirbt für Studium an Thüringer Hochschulen

Zum Schuljahresbeginn ist erneut das Handbuch Studien- und Berufswahl 2010/2011 erschienen. Die von den Ländern und der Bundesagentur für Arbeit herausgegebene Publikation richtet sich an Schülerinnen und Schüler an Gymnasien, Gesamtschulen und Fachoberschulen. Auf über 800 Seiten finden sich Informationen unter anderem über Studienangebote, Zulassungsfragen, Hochschulabschlüsse und Studienfinanzierung. Schüler erhalten das Buch kostenlos über ihre Schule. mehr

17.08.2010 Pressemeldung Schule

Thüringen

Neues Kita-Gesetz ist notwendiger Schritt zur Verbesserung der frühkindlichen Bildung

"Das neue Kita-Gesetz ist ein notwendiger Schritt zur Verbesserung der frühkindlichen Bildung in Thüringen." Das erklärte Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, zum heute vorgestellten Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme 2010 der Bertelsmann Stiftung. Darin wurde festgestellt, dass der Freistaat Thüringen seine Investitionen in frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung von 2005 bis 2007 im Gegensatz zu allen anderen Bundesländern gesenkt hat, und zwar um etwa drei Prozent. mehr

28.06.2010 Pressemeldung Frühe Bildung

Thüringen

6.536 Schüler verlassen Schule mit bestandenem Abitur

Heute (Mittwoch) endet an allen Schulen im Freistaat für 243.800 Schüler und 28.100 Pädagogen (Lehrer, Erzieher und Sonderpädagogische Fachkräfte) das Schuljahr. Damit geht auch für 6.536 Thüringer Gymnasiasten die aktive Schulzeit zu Ende. An den Abiturprüfungen in den Gymnasien, Gesamtschulen, beruflichen Gymnasien und Kollegs haben von 6.756 Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 12 und 13 6.648 teilgenommen. Davon haben 6.536 das Abitur geschafft. Das sind 98,3 Prozent. mehr

23.06.2010 Pressemeldung Schule

Schulstruktur

Bildungsforscher Schleicher fordert moderne Schulen ohne Selektion

"Moderne Schulen antworten auf die verschiedenen Interessen, Fähigkeiten und sozialen Kontexte der Schüler nicht mit Selektion und institutioneller Fragmentierung, sondern mit einem konstruktiven und individuellen Umgang mit Vielfalt." Das erklärte Prof. Dr. Andreas Schleicher, PISA-Koordinator der OECD, im Vorfeld des 8. Thüringer Bildungssymposiums. mehr

05.05.2010 Pressemeldung Schule

Thüringen

Matschie fordert bei Kita-Finanzierung von Kommunen redliche Debatte

Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, weist die Kritik des Gemeinde- und Städtebundes bezüglich der Kita-Finanzierung zurück. "Das Land übernimmt alle mit dem neuen Gesetz entstehenden Kosten", unterstreicht Matschie. mehr

28.04.2010 Pressemeldung Frühe Bildung

Thüringen

Gemeinsamer Unterricht für Förderschüler der Stiftung Finneck bleibt erhalten

"Alle Förderschüler der Stiftung Finneck können zum neuen Schuljahr in ihrer bisherigen Schule bleiben und dort als Schüler der staatlichen Schule im Rahmen des Gemeinsamen Unterrichts weiter unterrichtet werden. Damit haben Eltern und Schüler Sicherheit." Das erklärte heute (Dienstag) Thüringens Staatssekretär für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Prof. Dr. Roland Merten. Bei einem Gespräch mit Eltern und Kindern der Stiftung Finneck wurde ihm eine entsprechende Unterschriftensammlung übergeben. mehr

27.04.2010 Pressemeldung Schule