Thüringer Kultusministerium RSS-Feed

Thüringer Kultusministerium

Christoph Matschie (SPD)
Kultusminister

Werner-Seelenbinder-Straße 7
99096 Erfurt
Tel: +49 (0)361 3 79 00
Fax: +49 (0)361 3 79 46 90
E-Mail:
www.thueringen.de/de/tkm

Meldungen

9.753 Schüler verlassen die Schule mit bestandenem Abitur

Für 9.753 Thüringer Gymnasiasten endet mit diesem Schuljahr die aktive Schulzeit. An den Abiturprüfungen in den Gymnasien, Gesamtschulen, beruflichen Gymnasien und Kollegs haben von 10.089 Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 12 und 13 9.952 teilgenommen. Davon haben 9.753 das Abitur geschafft. Das sind 98 Prozent. Der prozentuale Anteil liegt damit in diesem Jahr im Schnitt der vergangenen Schuljahre (95,7 bis 98,2 Prozent). Die Noten des diesjährigen Abiturjahrgangs reichen von 1,0 bis 3,8. Der Notendurchschnitt beträgt 2,32 (im Vorjahr bei 2,33). Ein sehr gutes Abitur (Note bis 1,5) haben 1.240 Schülerinnen und Schüler erreicht, 160 davon schafften es sogar mit der Note 1,0. mehr

03.07.2008 Pressemeldung Schule

Müller bei Auszeichnung von "Thüringens tollsten Lehrern"

Am morgigen Mittwoch wird Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU) bei der Auszeichnung von "Thüringens tollsten Lehrern" ein Grußwort sprechen. Geehrt werden in Anwesenheit des Thüringer Ministerpräsidenten Dieter Althaus (CDU) insgesamt acht Pädagogen aus ganz Thüringen. mehr

01.07.2008 Pressemeldung Schule

Dritte Runde des Altsprachenwettbewerbs CERTAMEN THURINGIAE

Am morgigen Mittwoch wird an der Friedrich-Schiller-Universität Jena die dritte Runde des Thüringer Schülerwettbewerbs Alte Sprachen CERTAMEN THURINGIAE durchgeführt. Sechs Schülerinnen und Schüler aus Jena, Erfurt und Weimar halten im Rahmen eines Kolloquiums einen wissenschaftlichen Vortrag zu einem Thema aus dem Latein- bzw. Griechischunterricht. Im Anschluss stellen sie sich den Fragen der Jury zum Referat und zu der in der zweiten Wettbewerbsrunde geschriebenen Hausarbeit. mehr

01.07.2008 Pressemeldung Schule

Erste Plätze für Thüringen bei Dreiländerolympiade "Chemie – die stimmt!"

Bei der Dreiländerolympiade von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen "Chemie – die stimmt!" am letzten Wochenende in Merseburg waren Thüringer Schülerinnen und Schüler mit vier ersten Plätzen die erfolgreichsten Teilnehmer. mehr

30.06.2008 Pressemeldung Schule

Einstellung von 340 Lehramtsanwärtern zum neuen Schuljahr

Zum Schuljahr 2007/2008 können im Freistaat 340 Lehramtsanwärter eingestellt werden. Davon können 100 an Grundschulen, 25 an Förderschulen, 65 an Regelschulen, 90 an Gymnasien, und 60 an berufsbildenden Schulen eingesetzt werden. Erstmals erfolgt die Einstellung schon zum 15. August, so dass die Lehramtsanwärter die Vorbereitungswoche an den Schulen erleben können. Zudem wird Planungssicherheit für die Schulen geschaffen. mehr

30.06.2008 Pressemeldung Schule

Eberhardt bei Mittelstandsakademie "Made in Germany"

Am morgigen Samstag wird Thüringens Kultusstaatssekretär Kjell Eberhardt (CDU) bei der Arbeitstagung der Mittelstandsakademie "Made in Germany" einen Impulsvortrag halten. mehr

Schülerwettbewerb "Thüringer Schulgeschichte" – Müller bei Preisverleihung

Am morgigen Mittwoch wird Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU) bei der Preisverleihung des Schülerwettbewerbs "Thüringer Schulgeschichte" ein Grußwort sprechen. mehr

24.06.2008 Pressemeldung Schule

Rund 1.160 zusätzliche Lehrerstellen stehen ab kommendem Schuljahr zur Verfügung

"Ab dem kommendem Schuljahr stehen an den staatlichen Schulen des Freistaates rund 1.160 zusätzliche Lehrerstellen zur Verfügung. Darüber hinaus können Neueinstellungen von Erziehern für den Grundschulhort im Umfang von 180 Stellen und befristete Einstellungen von Lehrern im Umfang von 35 Stellen, dort wo dringender Bedarf besteht, vorgenommen werden", so Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU). "Beim Einsatz der Lehrer hat die Absicherung des Unterrichts Priorität. Außerdem soll die individuelle Förderung der Schüler gestärkt werden. Auch die Fortbildung von Lehrern, die dadurch möglich wird, verbessert nachhaltig die Schulqualität in Thüringen." Die zusätzlichen Stellen resultieren aus der Entscheidung des Freistaates, teilzeitbeschäftigten beamteten Lehrern ab dem kommenden Schuljahr Vollzeitbeschäftigung zu ermöglichen. Zuvor hatte das Bundesverfassungsgericht die niedersächsische Regelung zur Teilzeitbeschäftigung von verbeamteten Lehrern verworfen. Rund 80 Prozent der 10.200 beamteten Lehrer haben dieses Angebot angenommen. mehr

20.06.2008 Pressemeldung Schule

Eberhardt bei Schülermesse "Studieren zu Haus´ in Thüringen"

Am morgigen Dienstag wird Thüringens Kultusstaatssekretär Kjell Eberhardt (CDU) bei der Eröffnung der Schülermesse "Studieren zu Haus´ in Thüringen" ein Grußwort sprechen. Schirmherr der Veranstaltung ist Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU). mehr

16.06.2008 Pressemeldung Schule, Hochschule und Forschung

Kultusminister Müller erinnert an den 17. Juni 1953

Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU) erinnert anlässlich des 55. Jahrestages des Volksaufstandes in der ehemaligen DDR an die Verantwortung der Schulen bei der Demokratieerziehung: "Die Kenntnis von dieser Vergangenheit, der Umgang mit unserer Geschichte allgemein sind für uns alle lebensnotwendig. Der Historiker und Publizist Golo Mann hat es auf den Punkt gebracht: ´Wer die Vergangenheit nicht kennt, wird die Zukunft nicht in den Griff bekommen.´ Ich füge hinzu: Es ist unmöglich, auf Verdrängung und Unkenntnis eine gute Zukunft aufzubauen. Deswegen sind die Erinnerung und das Gedenken an die Opfer wichtig. Hierbei wird Geschichte für junge Menschen erlebbar. Es geht nicht nur darum Wissen zu vermitteln. Es ist wichtig, dass die Schulen im Freistaat die direkten Auswirkungen von Diktaturen auf das Leben der Menschen aufzeigen." mehr

16.06.2008 Pressemeldung Schule