Thüringer Kultusministerium RSS-Feed

Thüringer Kultusministerium

Christoph Matschie (SPD)
Kultusminister

Werner-Seelenbinder-Straße 7
99096 Erfurt
Tel: +49 (0)361 3 79 00
Fax: +49 (0)361 3 79 46 90
E-Mail:
www.thueringen.de/de/tkm

Meldungen

Scheidender Kultusminister zieht positive Bilanz

Der morgen aus dem Amt scheidende Thüringer Kultusminister Prof. Dr. Jens Goebel (CDU) zieht nach knapp vierjähriger Amtszeit eine positive Bilanz: "Wir haben es geschafft, die für den Freistaat wichtigen Zukunftsbereiche Frühkindliche Bildung, Schule, Hochschule und Forschung weiter voranzubringen. Die Kulturfinanzierung wurde auf eine solide Basis gestellt." mehr

15.000 Drittklässler schreiben Kompetenztests in Deutsch und Mathe

Am morgigen Dienstag und am kommenden Donnerstag schreiben rund 15.900 Thüringer Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe drei Kompetenztests in den Fächern Deutsch und Mathematik. Den Schulen in freier Trägerschaft ist die Teilnahme frei gestellt. Kompetenztests haben den Charakter von "Vergleichsarbeiten", die es der Schulleitung und den Fachlehrern ermöglichen sollen, die Leistungen der Schüler zu analysieren und daraus diagnostische Informationen zu gewinnen sowie den aktuellen Lernstand mit dem Landesdurchschnitt zu vergleichen. mehr

05.05.2008 Pressemeldung Schule

Erste Thüringer JuniorAkademie in Zella-Mehlis

Um besonders leistungsfähige und motivierte Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I außerhalb der Schule noch mehr zu fördern, bieten die Deutschen JuniorAkademien seit 2003 entsprechende Programme an. In diesem Jahr findet eine JuniorAkademie auch erstmals in Thüringen statt. In der Zeit vom 13. bis 25. Juli 2008 haben Schüler in Zella-Mehlis die Möglichkeit, ihre Begabungen zur Entfaltung zu bringen. Das teilte Thüringens Kultusminister Prof. Dr. Jens Goebel (CDU) heute in Erfurt mit. Träger der Akademie ist der Verein Bildungscamp Christes. mehr

29.04.2008 Pressemeldung Schule

Zum Tod von Hermann Ströbel

"Der plötzliche Tod von Staatssekretär a. D. Hermann Ströbel macht uns tief betroffen. Alle, die ihn gekannt haben, verlieren einen Menschen, der stets Vorbild war. In seinem Wirken für die Menschen im Freistaat hat er mit Weitsicht und Geschick Entscheidungen getroffen, die weit in die Zukunft gerichtet sind. Wir sind ihm zu großem Dank verpflichtet und werden sein Andenken für immer bewahren. Seiner Frau und seiner Familie, den Angehörigen und Freunden gilt unser tief empfundenes Mitgefühl in den schweren Stunden des Abschieds", so Thüringens Kultusminister Prof. Dr. Jens Goebel (CDU). Der langjährige Staatssekretär im Thüringer Kultusministerium starb am 26. April im Alter von 67 Jahren in Erfurt. mehr

28.04.2008 Pressemeldung

Abschlussprüfungen in Thüringen beginnen am Montag

Am kommenden Montag beginnen im gesamten Freistaat die zentralen Abschlussprüfungen. Den Auftakt bilden die schriftlichen Prüfungen für den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) für rund 9.800 Schülerinnen und Schüler an den Thüringer Gymnasien, den beruflichen Gymnasien, den Kollegs und an den gymnasialen Oberstufen der Gesamtschulen. mehr

25.04.2008 Pressemeldung Schule

Französische Delegation aus der Picardie in Thüringen zu Gast

Am 28. und 29. April 2008 sind der Rektor der französischen Akademie Amiens, Tanneguy Larzul, und der Vizepräsident des Regionalrates, Didier Cardon, in Thüringen zu Gast. Zur Delegation gehören außerdem Vertreter von Bildungseinrichtungen. Begleitet werden sie bei ihrem Arbeitsbesuch von Thüringens Kultusstaatssekretär Kjell Eberhardt (CDU). mehr

25.04.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Fünf Thüringer Demokratie-Projekte bei Bundeswettbewerb erfolgreich

Aus insgesamt 243 Beiträgen, die von Schulen aller Länder sowie aller Schulformen und -stufen beim Bundeswettbewerb "Förderprogramm Demokratisch Handeln" eingereicht worden sind, hat eine 40-köpfige Jury 58 Projektgruppen ausgewählt, darunter fünf aus Thüringen. Die Gewinner nehmen im Juni an der "Lernstatt Demokratie 2008" teil. mehr

25.04.2008 Pressemeldung Schule

Goebel gedenkt der Opfer des Amoklaufs am Gutenberg-Gymnasium

Anlässlich des Jahrestags des Amoklaufs am Erfurter Gutenberg-Gymnasium erklärt Thüringens Kultusminister Prof. Dr. Jens Goebel (CDU): "Die unfassbare Tragödie am 26. April 2002 erfüllt uns noch immer mit großer Betroffenheit. Dieser Tag hat in und über Erfurt persönliches Leid von unermesslichem Ausmaß gebracht. Wir gedenken der Opfer und halten die Erinnerung wach. Allen Hinterbliebenen wünsche ich insbesondere an diesem schmerzvollen Tag der Erinnerung viel Kraft. Der 26. April ist zudem ein Aufruf zur Mitmenschlichkeit. Wie oft setzen wir im Leben falsche Prioritäten und haben keinen Blick für unseren Nächsten. In diesem Sinne sind wir selbst aufgefordert, noch mehr aufeinander zuzugehen." mehr

25.04.2008 Pressemeldung Schule

Kultusminister Goebel: "Schulen treten für Kultur des Friedens ein"

Am morgigen Freitag beteiligen sich im Freistaat alle neun UNESCO-Projekt-Schulen am 7. Internationalen Projekttag. Unter dem Motto "Nebeneinander – Miteinander – Heimat finden. Wie viel Integration brauchen wir?" wollen damit weltweit etwa 7.500 Schulen einen Beitrag zur nachhaltigen Verständigung zwischen Menschen, Kulturen und Nationen leisten. Im Rahmen des Projekttags veranstaltet u. a. die Grundschule "Heinrich Heine" in Uhlstädt ab 16.30 Uhr ein Benefizkonzert. mehr

24.04.2008 Pressemeldung Schule

"Girl`s day" auch für Jungs – Minister Goebel eröffnet Zukunftstag

Am morgigen Donnerstag wird Thüringens Kultusminister Prof. Dr. Jens Goebel (CDU) bei der Eröffnung des "Girl`s Day 2008" und zum Start der jährlichen Aktion "Neue Wege für Jungs" ein Grußwort sprechen. Im Anschluss besucht er die Kindertagesstätte "Weltenentdecker" in Erfurt. Mit ihm werden sich auch vier Schüler der 8. Klasse der Kolping-Regelschule, die sich für den Erzieherberuf interessieren, die Einrichtung ansehen. mehr

23.04.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung