Thüringer Kultusministerium RSS-Feed

Thüringer Kultusministerium

Christoph Matschie (SPD)
Kultusminister

Werner-Seelenbinder-Straße 7
99096 Erfurt
Tel: +49 (0)361 3 79 00
Fax: +49 (0)361 3 79 46 90
E-Mail:
www.thueringen.de/de/tkm

Meldungen

Entwicklungsvorhaben „Eigenverantwortliche Schule“ erfolgreich fortgesetzt

Das Entwicklungsvorhaben „Eigenverantwortliche Schule in Thüringen“, das durch eigenständigere und eigenverantwortlichere Schulen eine höhere Schul- und Unterrichtsqualität erreichen will, wird im Schuljahr 2006/2007 erfolgreich fortgesetzt. mehr

04.01.2007 Pressemeldung

Rückerstattung der Lernmittelpauschale kann beginnen: Formulare stehen ab sofort im Internet zur Verfügung

Die Rückerstattung der Lernmittelpauschale kann im Januar beginnen. Das entsprechende Formular, mit denen Eltern bzw. volljährige Schüler die Rückforderung der in den Schuljahren 2005/2006 und 2006/2007 gezahlten Beträge geltend machen können, steht ab sofort im Internet-Angebot des Thüringer Kultusministeriums unter „Schulbuchgeld ([www.thueringen.de/de/tkm/schule/schulwesen/vorschriften/sbk/info/content.html](http://www.thueringen.de/de/tkm/schule/schulwesen/vorschriften/sbk/info/content.html))“ und nach den Weihnachtsferien auch an allen Schulen des Freistaats zur Verfügung. Dabei werden alle Eltern und alle volljährigen Schüler, die die Lernmittelpauschale gezahlt haben, gleich behandelt. Das Geld wird so zügig wie möglich, spätestens bis zum Ende des Schuljahres 2006/2007, zurückgezahlt. mehr

22.12.2006 Pressemeldung Schule

Goebel wünscht Lehrern und Erziehern gesegnetes Weihnachtsfest

Der Thüringer Kultusminister Prof. Dr. Jens Goebel (CDU) wünscht allen Lehrerinnen und Lehrern, Erzieherinnen und Erziehern in den Schulen, Sonderpädagogischen Fachkräften, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Staatlichen Schulämter und der Staatlichen Studienseminare sowie Beschäftigten in den Kindertageseinrichtungen und deren Angehörigen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest 2006 und ein gutes neues Jahr. mehr

21.12.2006 Pressemeldung

ThüNIS-Projekt großer Erfolg – Goebel regt weitere Beteiligung an

Der Thüringer Kultusminister Prof. Dr. Jens Goebel ruft rückblickend auf drei erfolgreiche Jahre „Thüringer Netzwerk innovativer Schulen“ (ThüNIS) alle allgemein- und berufsbildenden Schulen im Freistaat zur aktiven Beteiligung im nächsten Jahr auf. Seit Beginn nahmen etwa 230 Schulen an der gemeinsamen Initiative des Thüringer Kultusministeriums, des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien sowie der Friedrich-Schiller-Universität Jena teil. Eine Anmeldung für 2007 ist noch bis zum 14. Januar möglich. mehr

19.12.2006 Pressemeldung Schule

„Unterricht innovativ“

Der Thüringer Kultusminister Prof. Dr. Jens Goebel (CDU) ruft alle Lehrerinnen und Lehrer im Freistaat, die im Sekundarbereich ab Klassenstufe 5 unterrichten, zur Teilnahme am Wettbewerb „Unterricht innovativ“ auf. Beim bundesweiten Lehrerwettstreit des Deutschen Philologenverbandes, der Stiftung Industrieforschung und dem Bundesverband der Deutschen Industrie wird erstmals auch ein Sonderpreis für junge Lehrer ausgelobt. Anmeldeschluss ist der 17. März 2007. mehr

18.12.2006 Pressemeldung Schule

Kindergartengesetz: Wunsch- und Wahlrecht wird von Eltern rege genutzt

Am 16. Dezember 2005 – vor knapp einem Jahr – wurde im Rahmen der Familienoffensive das novellierte Kindertageseinrichtungsgesetz vom Landtag beschlossen. Dieses enthält als eine Neuregelung ein erweitertes Wunsch- und Wahlrecht der Eltern. Kinder können danach einen Kindergarten nicht nur am Wohnort, sondern auch in der Nähe des Arbeitsortes ihrer Eltern besuchen. Damit werden das Selbstbestimmungsrecht der Eltern gestärkt und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessert. Seit Einführung dieser neuen Regelung wird diese Möglichkeit von Eltern rege genutzt. mehr

15.12.2006 Pressemeldung Frühe Bildung

Projekt „Schüler als Experten für Unterricht“ überaus erfolgreich

Die bisherige Bilanz des seit Mai 2006 laufenden Evaluationsprojekts „Schüler als Experten von Unterricht“ (SEfU) ist überaus erfolgreich. Darüber waren sich die Teilnehmer der heutigen gleichnamigen Fachtagung im Thüringer Kultusministerium einig. Das gemeinsame Angebot von Thüringen und Sachsen wurde bisher von über 300 Lehrerinnen und Lehrern aus beiden Ländern wahrgenommen. Jeder Lehrer bezog ca. 40 bis 50 Schüler in den Versuch ein. mehr

14.12.2006 Pressemeldung Schule

Kultusminister beim Parlamentarischen Abend der Musikschulen

Am morgigen Donnerstag wird Thüringens Kultusminister Prof. Dr. Jens Goebel (CDU) beim Parlamentarischen Abend des Thüringer Landesverbandes deutscher Musikschulen ein Grußwort sprechen. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Musik ist Leben". Im Jahr 2005 betrug die Landesförderung der Musikschulen 2,8 Mio. Euro und 2006 rund 3,2 Mio. Euro. Im Freistaat werden etwa 20.500 Schülerinnen und Schüler von ca. 900 Musiklehrerinnen und Musiklehrern unterrichtet. mehr

13.12.2006 Pressemeldung

Jenaplan-Schule erhält Deutschen Schulpreis- Kultusminister gratuliert

Die Jenaplan-Schule in Jena hat bei der heutigen Vergabe des Deutschen Schulpreises durch Bundespräsident Horst Köhler in Berlin einen von vier Anerkennungspreisen erhalten. Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert. Den Deutschen Schulpreis in Höhe von 50.000 Euro erhielt eine Grundschule aus Dortmund. Für die diesjährige Auszeichnung wurden insgesamt 18 Schulen aus ganz Deutschland nominiert, darunter mit der Jenaplan-Schule und der Lobdeburgschule zwei Schulen aus Thüringen. mehr

11.12.2006 Pressemeldung Schule

Kultusminister Goebel bei Auszeichnung der Handwerksjugend

Am morgigen Samstag wird Thüringens Kultusminister Prof. Dr. Jens Goebel (CDU) bei der Auszeichnungsveranstaltung der Landes- und Kammerbezirkssieger im Praktischen Leistungswettbewerb der Thüringer Handwerksjugend die Festrede halten. Mit der öffentlichen Preisverleihung will der Thüringer Handwerkstag auf die hohe Qualität des Handwerks aufmerksam machen und für die handwerkliche Ausbildung werben. mehr

08.12.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung