Thüringer Kultusministerium RSS-Feed

Thüringer Kultusministerium

Christoph Matschie (SPD)
Kultusminister

Werner-Seelenbinder-Straße 7
99096 Erfurt
Tel: +49 (0)361 3 79 00
Fax: +49 (0)361 3 79 46 90
E-Mail:
www.thueringen.de/de/tkm

Meldungen

Kultusstaatssekretär Eberhardt beim 3. Netzwerktreffen

Am morgigen Mittwoch wird Thüringens Kultusstaatssekretär Kjell Eberhardt (CDU) beim 3. Netzwerktreffen "Ganztägig Lernen" in Erfurt ein Statement zum Thema "Lehrerarbeitszeit im Spannungsfeld zwischen Stundenrechung und Präsenzzeit" halten. mehr

26.09.2006 Pressemeldung Schule

Kultusstaatssekretär Eberhardt beim 3. Netzwerktreffen "Ganztägig Lernen" in Erfurt

Am morgigen Mittwoch wird Thüringens Kultusstaatssekretär Kjell Eberhardt (CDU) beim 3. Netzwerktreffen "Ganztägig Lernen" in Erfurt ein Statement zum Thema "Lehrerarbeitszeit im Spannungsfeld zwischen Stundenrechung und Präsenzzeit" halten. mehr

26.09.2006 Pressemeldung Schule

Kultusministerium ergreift nach Urteil des OVG erste Maßnahmen: Bisheriges Verfahren wird mit sofortiger Wirkung ausgesetzt

Nach der Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Weimar, das die Lehr- und Lernmittelverordnung des Freistaats gestern für unwirksam erklärt hat, hat das Kultusministerium erste Maßnahmen ergriffen. Das bisherige Verfahren wird mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Von den Eltern oder von volljährigen Schülern werden ab sofort keine Beiträge in Form der Lernmittelpauschale mehr gefordert. mehr

26.09.2006 Pressemeldung Schule

Lehr- und Lernmittelverordnung wird finanzverfassungsrechtlichen Vorgaben nicht vollständig gerecht

Das Oberverwaltungsgericht Weimar hat die Lehr- und Lernmittelverordnung des Freistaats für unwirksam erklärt, da die Verordnung den finanzverfassungsrechtlichen Vorgaben nicht vollständig gerecht wird. Gleichzeitig hat es die Klagen der Lehrer abgewiesen. mehr

25.09.2006 Pressemeldung

Bewerbungsfrist für Literaturstipendien endet am 31. Oktober 2006

Das Thüringer Kultusministerium wird auch im kommenden Jahr Stipendien an Thüringer Schriftsteller vergeben. Bewerbungen werden noch bis zum 31. Oktober 2006 berücksichtigt. mehr

25.09.2006 Pressemeldung

Kultusminister Goebel bei Bildungsforum der CDU-Landtagsfraktion

Am morgigen Donnerstag wird Thüringens Kultusminister Prof. Dr. Jens Goebel (CDU) am Forum "Thüringer Bildungsplan für Kindergarten und Grundschule – Inhalte sowie praktische und organisatorische Rahmenbedingungen" der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag teilnehmen und zum Thüringer Bildungsplan bis 10 Jahre sprechen. mehr

20.09.2006 Pressemeldung Frühe Bildung

Eröffnung der Thüringer Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage

Am morgigen Donnerstag werden in Erfurt die Thüringer Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage (THEBiT) mit einer Ausstellung zum Globalen Lernen eröffnet. mehr

20.09.2006 Pressemeldung

Kultusstaatssekretär Eberhardt diskutiert beim Schülerparlament des Landtages Themen, die Schüler bewegen

Am 20. September 2006 findet im Thüringer Landtag das 3. Schülerparlament statt. Schülerinnen und Schüler aus ganz Thüringen nehmen die Plätze der gewählten Volksvertreter ein und gestalten an diesem Tag Politik von Schülern für Schüler. Thüringens Kultusstaatssekretär Kjell Eberhardt (CDU) wird morgen an der Plenarsitzung des Schülerparlaments teilnehmen. mehr

19.09.2006 Pressemeldung

Kultusstaatssekretär Eberhardt bei den Waldjugendspielen 2006 in Sonneberg

Am morgigen Mittwoch wird Thüringens Kultusstaatssekretär Kjell Eberhardt (CDU) die Waldjugendspiele 2006 in Sonneberg besuchen. Gemeinsam mit dem Vorstand der Thüringer Aufbaubank, Matthias Wierlacher und Forstamtsleiterin Janowitz wird der Staatssekretär eine Klasse auf ihrem Parcours begleiten. mehr

19.09.2006 Pressemeldung

Kultusstaatssekretär Eberhardt bei der Einweihung des neuen Schulgebäudes der "thuringia international school – Weimar"

Am morgigen Dienstag wird Thüringens Kultusstaatssekretär Kjell Eberhardt (CDU) an der Einweihung des neuen Schulgebäudes der "thuringia international school – weimar" teilnehmen. "Die ´thuringia international school – weimar´ ist ein Aushängeschild des Freistaats. Sie ist wichtig, weil sie ein Standortvorteil für die Ansiedlung ausländischer Unternehmen ist. Sie fördert den internationalen Austausch und das Ansehen des Freistaats über die Grenzen hinaus", so der Staatssekretär. mehr

18.09.2006 Pressemeldung Schule, Frühe Bildung