Verband Bildung und Erziehung e.V. (VBE) RSS-Feed

Meldungen

© deutscher-schulleiterkongress.de
Schulleiterkongress

Innovatives Personalmanagement macht Schule

Was haben Hirnforschung, Körpersprache und Mit-Sorge mit erfolgreicher Schulleitung zu tun? Antworten auf diese Frage liefert der zweite [Deutsche Schulleiterkongress](http://www.deutscher-schulleiterkongress.de/) im Themenblock "Personalführung/Personalentwicklung" vom 7. bis 9. März 2013 in Düsseldorf. Die Veranstalter [Carl Link](http://www.schulleitung.de/de/html/content/696/Startseite/) und der [Bundesverband Bildung und Erziehung (VBE)](http://www.vbe.de/) haben für diesen Themenbereich erstklassige Referenten gewinnen können. Mit Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth, Geschäftsführer der Roth GmbH und ehemaliger Direktor des Instituts für Hirnforschung der Universität Bremen, Prof. Samy Molcho, internationale Kapazität auf dem Gebiet der Körpersprache sowie Prof. Dr. Peter Kruse, Geschäftsführender Gesellschafter der nextpractice GmbH und Professor für Allgemeine und Organisationspsychologie an der Universität Bremen, berichten drei hochkarätige Referenten über innovative Methoden im Personalmanagement. mehr

13.09.2012 Pressemeldung Schule

Beckmann:

"Quote der Schulabbrecher immer noch zu hoch"

"Das Europäische Parlament setzt die richtigen Akzente", so der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) Udo Beckmann. Am 11. September verabschiedete das Europäische Parlament eine bildungspolitische Entschließung, mit der es die Mitgliedstaaten zu mehr Investitionen in die schulische Bildung auffordert. mehr

11.09.2012 Pressemeldung Schule

Bildungsstudie

VBE zum OECD-Bericht "Bildung auf einen Blick 2012": Anerkennung der Lehrer muss sich im Gehalt widerspiegeln

"Selbstverständlich müssen Lehrerinnen und Lehrer so bezahlt werden wie in anderen vergleichbaren Akademikerberufen", stellt VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann mit Blick auf den jüngsten OECD-Bericht "Bildung auf einen Blick 2012" fest. "Es ist mehr als bedenklich, wenn Deutschland in der OECD hier eher eine Ausnahme darstellt. Wie keine andere Berufsgruppe leisten wir einen großen Beitrag zur Steigerung der Rendite von Bildungsausgaben. Die Anerkennung des Lehrerberufs darf sich nicht nur in lobenden Worten erschöpfen, sondern muss auch an der Bezahlung ablesbar sein. Das ist umso wichtiger, weil schon jetzt Lehrer fehlen und der Altersdurchschnitt der Lehrer bei fast 50 Jahren liegt." mehr

11.09.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

VBE

Lesekompetenz so früh wie möglich fördern

"Funktionaler Analphabetismus ist auch in Deutschland nach wie vor ein dringendes Problem und wird trotzdem gern unter den Tisch gekehrt", kritisiert VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann. Es sei aber nicht damit getan, einmal pro Jahr weihevoll den 8. September, den Tag der Alphabetisierung, zu würdigen. mehr

07.09.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

VBE

Elternängste gegenüber Inklusion ernst nehmen

Für "einen stetigen Dialog mit den Eltern" setzt sich VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann ein. Mit Blick auf die heute vorgestellte 2. JAKO-O Bildungsstudie sagt Beckmann: "Die Studie offenbart, wie wichtig es ist, in einem stetigen Dialog mit den Eltern zu stehen, damit alle an Schule Beteiligten zu Gewinnern werden." Zu Recht würden Eltern bemängeln, dass bei Chancengleichheit, Förderung lernschwacher Kinder und Allgemeinbildung die Realität den Erwartungen der Eltern hinterherhinke. mehr

05.09.2012 Pressemeldung Schule

Föderalismus

Kooperationsverbot im Bildungsbereich stoppen

"Der VBE fordert den Stopp des Kooperationsverbots von Bund und Ländern im Bildungsbereich", betont Bundesvorsitzender Udo Beckmann. Die Rücknahme des Verbots nur für den Hochschulbereich sei ein halbherziger Kompromiss der Bundesregierung, so Beckmann. mehr

04.09.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

© DSLK
Schulleiterkongress 2013

Deutscher Schulleiterkongress 2013: Zusagen von hochkarätigen Referenten für den Themenbereich "Gesunde Schule für alle" stehen

Vom 7. bis 9. März 2013 findet in Düsseldorf der zweite [Deutsche Schulleiterkongress](http://www.deutscher-schulleiterkongress.de) (DSLK) statt. Die Veranstalter [Carl Link Verlag](http://schule.carllink.de/go/16/L8Y6XOK-1V81YWI-1V2P7X6-L82MHW.html) und der [Bundesverband Bildung und Erziehung](http://www.vbe.de) (VBE) haben auch für die zweite Auflage des größten Kongresses im Bildungsbereich ein hochkarätig besetztes Programm auf die Beine gestellt. Zahlreiche Top-Referenten aus dem Bildungsbereich, der Politik sowie Wirtschaft und Wissenschaft präsentieren erprobte Leitungsstrategien und handfeste Ideen für die Schule von Morgen. So werden unter Prof. Dr. Hurrelmann, Senior Professor of Public and Education an der Hertie School of Governance in Berlin, der Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen und der Arzt und Autor Prof. Dr. Dietrich H. W. Grönemeyer im Themenblock "Gesunde Schule für alle" referieren. mehr

15.08.2012 Pressemeldung Schule

© deutscher-schulleiterkongress.de
Schulleiterkongress

Deutscher Schulleiterkongress 2013

Der Carl Link Verlag, eine Marke des internationalen Informationsdienstleisters Wolters Kluwer Deutschland, und der Bundesverband Bildung und Erziehung (VBE) veranstalten zum zweiten Mal gemeinsam den Deutschen Schulleiterkongress (DSLK). Vom 7. bis 9. März 2013 haben Schulleiter und schulische Führungskräfte wieder die Möglichkeit, sich in Düsseldorf mit Vertretern aus dem Bildungsbereich, der Wirtschaft und der Politik auszutauschen und sich gleichzeitig in aktuellen Themen fortzubilden. Schwerpunkt des größten Kongresses für den Bildungsbereich im deutschsprachigen Raum sind die Herausforderungen an ein modernes Bildungswesen und Schulmanagement. mehr

27.07.2012 Pressemeldung Schule

Bildungsbericht 2012

VBE zum Bildungsbericht 2012

"Für den VBE ist nicht hinnehmbar, dass Bund und Länder für anderthalb Millionen Euro pro Bildungsbericht die Wissenschaft in die Hofnarrenrolle drängen", stellt VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann zur heutigen Vorstellung des vierten nationalen Bildungsberichts fest. Es sei mehr als dürftig, nur die Kontinuität in der Bildungsberichterstattung abzufeiern. mehr

22.06.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

VBE

Grundgesetz gebietet Beamtenstatus von Lehrern

"Der VBE fordert die grundsätzliche Verbeamtung von Lehrerinnen und Lehrern an öffentlichen Schulen." Das bekräftigte Bundesvorsitzender Udo Beckmann auf dem 1. Deutschen Schulrechtstag, der heute in Berlin stattfindet. "Die Länder müssen jeder Lehrkraft auf Antrag die Übernahme in das Beamtenverhältnis ermöglichen." mehr

15.06.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft