Verband Bildung und Erziehung e.V. (VBE) RSS-Feed

Meldungen

Für Bildungsrepublik Weichen auf Grün stellen

"Vom morgigen Gespräch zwischen Bundeskanzlerin und Kultusministern erwartet der VBE ein klares Signal, die Bildungsrepublik endlich anzupacken und es nicht weiter bei Worthülsen zu belassen", betont VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann. "Es ist hohe Zeit, die Blockaden zwischen Bund und Ländern im Bildungsbereich zu beenden. Bildung ist eine gesamtstaatliche Aufgabe. Föderales Einzelkämpfertum ist ebenso fehl am Platze wie bildungspolitische Wohltäterei des Bundes. Bund und Länder müssen ihren Beschluss gemeinsam umsetzen, bis 2015 die Investitionen in Bildung und Forschung auf zehn Prozent des Bruttoinlandsprodukts zu erhöhen." mehr

19.10.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Lehrerverband

Bildungsrepublik als PR-Gag?

Als "schlechten Scherz" bezeichnet VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann die aktuelle Anzeigenkampagne der Bundesregierung "Deutschland wird Bildungsrepublik". mehr

07.10.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Weltlehrertag

Gleichwertigkeit schulischer Führungsarbeit anerkennen

"Das soziale Ranking im Lehrerberuf und auf Schulleitungsebene trifft besonders Frauen", kritisieren VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann und Jutta Endrusch, Vorsitzende der VBE-Bundesfrauenvertretung. mehr

04.10.2011 Pressemeldung Schule

Forrsa-Umfrage

Schulleiter in Deutschland – hohe Erwartungen, miserable Bedingungen

"Die mangelnde Wertschätzung der Schulleiter durch die Politik ist ein Skandal", stellte heute VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann auf einer Pressekonferenz aus Anlass des bevorstehenden Weltlehrertages fest. mehr

30.09.2011 Pressemeldung Schule

VBE

VBE zur Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung

Als "einen richtigen und notwendigen Vorstoß" begrüßt VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann die heute vorgestellten Vorschläge in der Studie der Friederich-Ebert-Stiftung zu einer Ergänzung des Grundgesetzes. mehr

23.09.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutscher Lehrertag 2011 – Die Anmeldung beginnt

Ab 15. September ist das Anmeldeportal [www.deutscher-lehrertag.de](http://www.deutscher-lehrertag.de) geschaltet. Der traditionelle Deutsche Lehrertag findet in diesem Jahr am 18. November in Dortmund im Kongresszentrum der Westfalenhallen statt. Unter dem Motto der drei großen schulischen Herausforderungen "individualisieren, integrieren, inkludieren" bietet der Deutsche Lehrertag ein hochkarätiges und abwechslungsreiches Programm für Lehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen und Schulformen an. mehr

14.09.2011 Pressemeldung Schule

VBE zur OECD-Studie

Ausgaben für Bildung weiter gesunken

Die heutige Vorstellung des OECD-Bildungsberichts kommentiert VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann: mehr

13.09.2011 Pressemeldung Schule

Schulen / Bundesländer

Länder geben zum Schuljahresbeginn enttäuschende Signale

"Ein Land nach dem anderen stiehlt sich aus der Zusage, die ´Demografierendite` im Bildungsbereich zu halten", kritisiert VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann mit Blick auf die Lehrerversorgung im neuen Schuljahr. mehr

05.08.2011 Pressemeldung Schule

Weltlehrerkongress

Schluss mit der Rotstiftpolitik in der Bildung

VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann warnt davor, "Lehrerinnen und Lehrer für die Folgen der Wirtschafts- und Finanzkrise in Haftung zu nehmen". "Sparen in der Bildung rächt sich durch hohe Folgekosten", erklärt Beckmann vor seiner Abreise zum 6. Weltlehrerkongress, der am 22. Juli in Kapstadt beginnt. "Die Wertschätzung des Lehrerberufs ist ein untrügliches Zeichen, wie ein Staat es mit der Zukunft hält. Auch Deutschland fällt mehr durch vollmundige Erklärungen auf." Erst jüngst hätten sich die bundesdeutschen Länder ihren Lehrerbedarf nach unten gerechnet, um den Finanzministern zu gefallen. Mit dem Lehrerberuf werde Schindluder getrieben. Die Lehrerausbildung verliere zunehmend ihre berufsspezifische Ausrichtung. Jungen Lehrern werde aus Kostengründen die Einstellung verweigert. Und Kolleginnen und Kollegen im Schuldienst muteten die Länder ein soziales Ranking zu. mehr

20.07.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Lehrerverband

VBE startet Initiative gegen soziales Ranking im Lehrerberuf

Als "überkommenes Kastendenken" bewertete VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann heute gegenüber der Presse, "die Wertigkeit der Lehrerarbeit im Dienst-, Besoldungs- und Tarifrecht wie in der Kaiserzeit an der Schuhgröße der Schülerinnen und Schüler zu orientieren". mehr

07.07.2011 Pressemeldung Schule