Verband Bildung und Erziehung e.V. (VBE) RSS-Feed

Meldungen

IGLU 2006: Grundschulen noch mehr Zeit geben

"Die Grundschulen als gemeinsamer Lernort für alle Kinder bewähren sich", freut sich der Bundesvorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) Ludwig Eckinger anlässlich der heutigen Vorstellung der Ergebnisse von IGLU 2006. "Die Entwicklung von Lesekompetenzen bestätigt sich als eine tragende Säule unserer Grundschulen." Das Engagement und die Leistung der Grundschullehrerinnen und -lehrer anzuerkennen, betont Eckinger, müsse aber gerade jetzt heißen: Das Studium zum Lehramt für Grundschule muss mit dem universitären Master abschließen und damit gleichwertig mit allen anderen Lehrämtern gestellt werden. mehr

28.11.2007 Pressemeldung Schule

Lehrer und Polizisten wollen mehr Geld

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) und die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) haben am Rande des Gewerkschaftstages des Beamtenbundes in Berlin ein gemeinsames Vorgehen in Bund und Ländern zur Verbesserung der Einkommen beschlossen. mehr

27.11.2007 Pressemeldung Schule

Weiter auf Prävention setzen

Für besonnenes Handeln und gegen ein Aufheizen der Debatte um Amokpläne von Schülern im Internet sprach sich heute der Bundesvorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) Ludwig Eckinger auf der Jahrestagung des Bundeskriminalamtes in Wiesbaden aus. mehr

20.11.2007 Pressemeldung Schule

Kinderarmut nicht hinnehmbar!

"Die Bundesregierung und die Länder stehen mehr denn je im Wort, Deutschland bis 2010 zu einem der kinder- und familienfreundlichsten Länder Europas zu machen", betont der Bundesvorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) Ludwig Eckinger anlässlich des heute vom Deutschen Kinderhilfswerk vorgestellten Kinderreports. mehr

15.11.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bildung als Aufgabe ersten Ranges anerkennen!

"Der Investitionsbegriff muss in Deutschland dringend zugunsten von Bildung neu bestimmt werden." Das fordert erneut der Bundesvorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) Ludwig Eckinger. mehr

07.11.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Tutzinger Netzwerk: Bekenntnis zu Ganztagsschulen reicht nicht

Im Ganztagsschulprogramm von Bund und Ländern sieht der Bundesvorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) Ludwig Eckinger den "größten bildungspolitischen Input seit PISA". Zugleich warnte er auf der 8. Fachtagung des Tutzinger Netzwerks für Schule und Lehrer vor der Gefahr von Mogelpackungen. mehr

18.10.2007 Pressemeldung Schule

Schönfärberei keine Hilfe für Ganztagsschulen

Die Gefahr zur Mogelpackung bei Ganztagsschulen ist aus Sicht des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) nicht gebannt. Darauf weist VBE-Bundesvorsitzender Ludwig Eckinger heute hin. mehr

17.10.2007 Pressemeldung Schule

VBE für Gleichwertigkeit aller Lehrämter

"Der VBE erwartet von der Kultusministerkonferenz (KMK) ein klares Ja zum universitären Masterabschluss für alle Lehrämter mit 300 credit points. Der Bologna-Prozess ist eine große Chance, endlich die Gleichwertigkeit aller Lehrämter in Deutschland zu verwirklichen." Das hat heute der Bundesvorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) Ludwig Eckinger betont. mehr

15.10.2007 Pressemeldung Schule

Kein Schuldenabbau auf Kosten der Schule

"Die Zusage der Politik, in den Schulen die Arbeits- und Lernbedingungen zu verbessern, muss endlich in die Tat umgesetzt werden." Darauf drangen heute BLBS, GEW und VBE, die drei deutschen Mitgliedsorganisationen der Education International (EI / Bildungsinternationale). mehr

04.10.2007 Pressemeldung Schule

Schule kein Erfüllungsgehilfe für Spontaninteressen

Als "Ablenkungsmanöver" bezeichnet der Bundesvorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) Ludwig Eckinger den regelmäßigen Ruf nach immer neuen Unterrichtsfächern. Jüngst waren wieder "Ernährung" sowie "Wirtschaft" vorgeschlagen worden. "Das sind Auswüchse lupenreiner Lobbypolitik oder populistische Ideen", betont Eckinger. "Die Schule ist kein Erfüllungsgehilfe für Spontaninteressen und auch keine Stopfgans." Wer solche Vorschläge mache, so Eckinger, sollte das Unterrichtsfach "Schule" belegen. mehr

26.09.2007 Pressemeldung Schule