Verband Bildung und Erziehung, Landesverband Baden-Württemberg RSS-Feed

Wer ist der VBE?

 

  • Der VBE ist eine Gewerkschaft für Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher, Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter und für Studierende.
  • Er verpflichtet sich einem humanistischen und christlichen Weltverständnis sowie den Prinzipien der freiheitlichen Demokratie und des Sozial- und Rechtsstaates im Sinne des Grundgesetzes.
  • Mit über 10 600 Mitgliedern in Baden-Württemberg und über 150 000 auf Bundesebene ist er eine wirksame Interessenvertretung.
  • Der VBE ist Mitglied des Deutschen Beamtenbundes, seiner gewerkschaftlichen Spitzenorganisation.

 

Was will der VBE?

Wir erleben gegenwärtig in Deutschland und Europa radikale Veränderungen. In diesem politischen, sozialen und wirtschaftlichen Prozess sind Bildung und Erziehung von fundamentaler Bedeutung. Gefordert ist eine Bildungspolitik, die Lebensqualität, berufliche Perspektiven, sowie ökologische und ökonomische Verantwortlichkeit als Grundlage hat. Bildung und Erziehung stehen zugleich in der Pflicht, das kulturelle Erbe zu bewahren und eine menschliche Gesellschaft mitzugestalten. Also umfassen Bildung und Erziehung

  • eine allgemeine und berufliche Qualifikation und
  • die Hinführung zu verantwortungsbewusstem Handeln und zu Solidarität.

 

Was will der VBE schulpolitisch?

Für den VBE sind pädagogische Zielvorstellungen wichtiger als schulorganisatorische Fragen, deren Bedeutung der VBE aber keinesfalls unterschätzt. Solche wesentliche Zielvorstellungen sind:

  • die individuelle Förderung von Begabung und Intelligenz
  • eine angemessene Leistungsforderung
  • eine hohe Bedeutung der sozialen Erziehung
  • die Förderung der musischen Erziehung
  • eine Stärkung der erzieherischen Komponente
  • die Gleichwertigkeit der Schularten und Lehrämter
  • die Schwerpunkte Umwelterziehung, Friedenserziehung, Gesundheitserziehung und Werteerziehung.

Folglich hält der VBE das dreigliedrige Schulwesen für eine mögliche, aber nicht die einzige Schulorganisationsform. Andere Modelle können regional ebenfalls die Zielvorstellungen verwirklichen.

Meldungen

© www.pixabay.de
Appell

Auch bei einer Sechs kein Liebesentzug

VBE-Appell anlässlich der Zeugnisse am Schuljahresende: „So schlecht kann ein Schulzeugnis gar nicht ausgefallen sein, dass Eltern ihr Kind dafür mit Liebesentzug bestrafen dürfen“, sagt der Sprecher des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg. mehr

25.07.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Bildungsbiografie

Mehr Engagement aller Eltern

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) begrüßt, dass die Kultusministerin die Qualität von Schule und Unterricht durch Umstrukturierungen verbessern will. Naturgemäß kann sie aber nur an den Stellschrauben drehen, für die die Kultusbehörde zuständig ist. mehr

03.07.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Personalmangel

Lehrer wollen heute nicht mehr Schulleiter werden

Ein Schiff ohne Kapitän wird sich nicht auf große Fahrt begeben. Aber so manches „Schulschiff“ in Deutschland musste bisher schon längere Zeit ohne Führungskraft auskommen, beklagt der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg. mehr

06.03.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Baden-Württemberg

VBE zu den Grundschulempfehlungen

Den Fokus auf die Leistungsfähigkeit der Schüler legen, nicht auf deren Leidensfähigkeit. mehr

24.02.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Schulleistung

VBE zur Forderung, Schulnoten vollständig abzuschaffen:

Auch Textbausteine können weh tun – Leistung ist nichts Verwerfliches mehr

21.02.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Zeugnisse

Schule ist mehr als Deutsch, Mathematik und Fremdsprache

VBE zu den anstehenden Halbjahreszeugnissen: Musisch-technische Fächer und Sport nicht nur als schmückendes Beiwerk sehen. mehr

30.01.2017 Pressemeldung Schule

© s4svisuals - www.fotolia.com
Baden-Württemberg

„Neujahrsbotschaft“ des VBE: Unmut über Zickzackkurs in der Bildungspolitik nicht die Schüler spüren lassen

Der Lehrerverband rät, mit gewohnter Einsatzfreude 2017 zum guten Schulklima beizutragen. mehr

30.12.2016 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Vergleichsstudien

VBE: Schülertest ohne Unterstützung ist wie eine ärztliche Diagnose ohne helfende Therapie

Jüngst das niederschmetternde Ergebnis der IQB-Studie, jetzt die Hiobsbotschaft bei TIMSS. mehr

30.11.2016 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Elternengagement

Elternhaus und Schule sind gemeinsam für Bildungserfolg verantwortlich

Dem Verband Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg liegt es fern, Eltern pauschal ein Erziehungsversagen zu unterstellen. mehr

28.11.2016 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Hate Speech

Sprachverrohung ist nicht geil – Wichser und Schlampen gehören zunehmend zum Alltagsvokabular von Schülern

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg prangert die zunehmende Verrohung der Sprache an, die vor allem in den Talent- und Talkshows der Privatsender, in einschlägigen Filmen, bisweilen in der Werbung und besonders in den sozialen Netzwerken Alltag und somit scheinbar normaler Umgangston ist. mehr

07.11.2016 Pressemeldung Schule