Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW RSS-Feed

Geschäftsführender Vorstand + Landesvorstand

Vorsitzender (GV)
Udo Beckmann
Tel: 0231/43 38 61
E-Mail:

stellvertretende Vorsitzende (GV), Schul-/Bildungspolitik
Jutta Endrusch
tel: 02335/72 72 9
E-Mail:

stellvertretender Vorsitzender (GV), Finanzen
Bernhard Nolte
Tel: 0231/43 38 61
E-Mail:

stellvertretender Vorsitzender (GV), Berufspolitik/Personalvertretung
Bruno Quernheim
Tel: 0241/72 40 3
E-Mail:

stellvertretender Vorsitzender (GV), Öffentlichkeitsarbeit
Hans-Gerd Scheidle
Tel: 0231/87 70 765
E-Mail:

Meldungen

VBE:

Inklusion gibt es nicht zum Nulltarif

"Damit Inklusion gelingen kann, müssen die Rahmenbedingungen stimmen", sagt Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) NRW. Diese Rahmenbedingungen würden jedoch durch den [neuen Gesetzentwurf](http://bildungsklick.de/pm/87206/kabinett-beschliesst-gesetzentwurf-zur-inklusion/) immer noch nicht hinreichend geschaffen, so Beckmann, "viele Fragen bleiben offen. Wir erwarten, dass die Beratungen im Parlament weitere Klarheit bringen!" mehr

19.03.2013 Pressemeldung Schule

VBE:

Falsche Signale der Landesregierung

"Die Absicht der Landesregierung, die Tarifergebnisse nicht voll auf alle Beamten zu übertragen, trifft ca. 130.000 Lehrkräfte in NRW", so Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) NRW. mehr

19.03.2013 Pressemeldung Schule

Inklusion NRW

VBE: Kostenschätzung muss endlich auf den Tisch

Zum vorliegenden Gesetzentwurf der Landesarbeitsgemeinschaft "Gemeinsam Leben – Gemeinsam Lernen NRW"](http://bildungsklick.de/pm/87180/landesarbeitsgemeinschaft-gemeinsam-leben-gemeinsam-lernen-nrw-legt-gesetzentwurf-fuer-inklusives-schul-und-bildungssystem-vor/) erklärt Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) NRW: mehr

18.03.2013 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

VBE: Landesregierung beweist Augenmaß

"Der VBE begrüßt, dass die Schulministerin die Bedenken der Lehrerorganisationen gegen eine noch weitere Ausdehnung der Dienstvorgesetzteneigenschaften von Schulleitungen aufgegriffen hat", erklärt Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) NRW, zu den heute im Schulausschuss vorgestellten erweiterten Dienstvorgesetzteneigenschaften für Schulleitungen. mehr

13.03.2013 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

VBE: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit – Jetzt!

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) NRW ruft für Mittwoch, 6. März 2013, zur Teilnahme am ganztägigen Warnstreik in Düsseldorf auf. "Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen aus den anderen Fachgewerkschaften im dbb wollen wir dafür kämpfen, dass Lehrer endlich eine Grundtarifierung erhalten. Außerdem fordern wir eine lineare Erhöhung von 6,5 % für alle Landesbeschäftigten im öffentlichen Dienst", macht Udo Beckmann, Vorsitzender des VBE NRW, klar. mehr

05.03.2013 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

VBE: Finanzierung muss auch über 2013 hinaus gesichert sein

"Endlich hat die Unsicherheit für Lehrer, Eltern und Schüler ein Ende", freut sich Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) NRW über die Mitteilung des Schulministeriums. Ministerin Sylvia Löhrmann hatte mitgeteilt, dass die Landesregierung für alle Fahrtenprogramme, die 2013 stattfinden sollen, grünes Licht gegeben hat. "Damit liegt der ´schwarze Peter` nicht mehr bei den Schulleitern, die sonst Fahrten hätten absagen müssen", so Beckmann. mehr

25.02.2013 Pressemeldung Schule

Workshops, neue Medien und Hintergrundinfos für Lehrkräfte

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) NRW präsentiert sich vom 19.-23. Februar 2013 wieder mit einem umfangreichen Programm auf der Bildungsmesse didacta 2013. "Hier können sich Lehrer und für Schule Verantwortliche einen umfassenden Überblick über die aktuellen Themen und Herausforderungen verschaffen", so Udo Beckmann, Vorsitzender des VBE NRW: "Die didacta prägt die Schule von morgen." mehr

15.02.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Nordrhein-Westfalen

VBE: Zeugnistag ist kein Gerichtstag

"Niemand hat gern eine 4 oder 5 auf dem Zeugnis – aber Noten sagen nicht alles über ein Schulkind aus. Statt zu bestrafen ist es wichtiger, nach Ursachen zu forschen", sagt Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) NRW. Eltern sollten daher lieber nach Verbesserungen und Förderangeboten schauen. mehr

31.01.2013 Pressemeldung Schule

VBE

Klassenfahrten sind kein Privatvergnügen der Lehrer

"Der Schwarze Peter wird nach unten verschoben", kritisiert Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) NRW, die von der Landesregierung derzeit verordnete Vorgehensweise. Laut einer Verfügung der Bezirksregierung Köln vom 24.01.13 dürfen Schulleiter eine Klassenfahrt nur genehmigen, wenn die Finanzierung gesichert ist. Das heißt: Der Schulleiter entscheidet, wie die unzureichenden Mittel verteilt werden. "Da hilft auch die Aussage des MSW nicht weiter, dass die Reisekosten in voller Höhe geltend gemacht werden können", so Beckmann. mehr

30.01.2013 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

VBE: Inklusions-Kostenschätzung dringend nötig

"Es wird höchste Zeit, dass alle Fakten auf den Tisch kommen. Die Kosten für die Inklusion sind nach wie vor eine Black Box", stellt Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) NRW, fest und fordert von der Landesregierung eine realistische Kostenschätzung zur Inklusion. "Bisher ist die Landesregierung diese Schätzung schuldig geblieben." Die Menschen in NRW hätten einen Anspruch darauf, zu wissen, was dieses gesellschaftlich so wichtige Projekt wirklich kostet, so der VBE-Vorsitzende. mehr

23.01.2013 Pressemeldung Schule