Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW RSS-Feed

Geschäftsführender Vorstand + Landesvorstand

Vorsitzender (GV)
Udo Beckmann
Tel: 0231/43 38 61
E-Mail:

stellvertretende Vorsitzende (GV), Schul-/Bildungspolitik
Jutta Endrusch
tel: 02335/72 72 9
E-Mail:

stellvertretender Vorsitzender (GV), Finanzen
Bernhard Nolte
Tel: 0231/43 38 61
E-Mail:

stellvertretender Vorsitzender (GV), Berufspolitik/Personalvertretung
Bruno Quernheim
Tel: 0241/72 40 3
E-Mail:

stellvertretender Vorsitzender (GV), Öffentlichkeitsarbeit
Hans-Gerd Scheidle
Tel: 0231/87 70 765
E-Mail:

Meldungen

Nordrhein-Westfalen

Zur Reform des Vorbereitungsdienstes für Lehrerinnen und Lehrer

"Der VBE trägt die Reform des Vorbereitungsdienstes für Lehrerinnen und Lehrer mit", erklärt der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann. "Wichtig ist vor allem, dass es bei einer Dauer von 18 Monaten bleibt und die von der Vorgängerregierung geplante weitere Verkürzung nicht umgesetzt wird." mehr

09.05.2011 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Interesse an Gemeinschaftsschulen nach wie vor hoch

Der VBE bietet am 05.05. und 18.05.2011 Informationsveranstaltungen zum Thema "Gemeinschaftsschule" an, die sich an die Kommunen richten. Deren Vertreter können sich dort über die Möglichkeiten der eigenen Kommune zur Errichtung einer solchen Schule beraten lassen. Als Referent wird Dr. Ernst Rösner vom Institut für Schulentwicklungsforschung der Universität Dortmund zur Verfügung stehen. mehr

04.05.2011 Pressemeldung Schule

Lehrerverband

Zur Konsenssuche der CDU in der Schulpolitik

"Der VBE nimmt erfreut zur Kenntnis, dass die CDU erneut ihre Bereitschaft zu einem schulpolitischen Konsens signalisiert", kommentiert der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann die entsprechenden Äußerungen des CDU-Fraktionsvorsitzenden Karl-Josef Laumann. mehr

12.04.2011 Pressemeldung Schule

Inklusion

Auf dem Weg zu einem inklusiven Bildungssystem

"Der von der Schulministerin angekündigte Fortbildungstag für Schulen, die zum kommenden Schuljahr mit dem gemeinsamen Lernen behinderter und nicht behinderter Kinder beginnen, ist ein Anfang", so der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann. "Auch wenn wir uns etwas mehr gewünscht hätten, erkennen wir das als richtiges und wichtiges Signal an." mehr

07.04.2011 Pressemeldung Schule

Frühe Einschulung

Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht

"Es ist pädagogisch nicht sinnvoll, das Einschulungsalter immer weiter vorzuziehen", so der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann. "Deshalb ist es gut, dass der Landtag diesen von der Vorgängerregierung eingeschlagenen Weg nicht weitergehen wollte." mehr

30.03.2011 Pressemeldung Schule

Länger gemeinsam lernen

VBE: Anmeldezahlen sprechen deutliche Sprache

"Mit den zum kommenden Schuljahr neu startenden 6 Gesamt- und 14 Gemeinschaftsschulen ist die Nachfrage nach Schulen des längeren gemeinsamen Lernens noch lange nicht befriedigt. Das belegen die von der GGG heute vorgelegten Zahlen eindrucksvoll", kommentiert Udo Beckmann, Vorsitzender der Lehrergewerkschaft VBE, die heute von der Gemeinnützigen Gesellschaft Gesamtschule (GGG) in Düsseldorf vorgestellten Anmeldezahlen. mehr

18.03.2011 Pressemeldung Schule

Lehrerverband

VBE: G8-Modell in NRW ist ein falscher Weg

"Die Umsetzung des G8 mittels Verkürzung der Sekundarstufe I am Gymnasium war der falsche Weg, weil dadurch das Gymnasium von den anderen Schulformen abgekoppelt wurde. Der Wechsel von einer Haupt-, Real- oder Gesamtschule in die Sekundarstufe II eines Gymnasiums wurde dadurch unnötig erschwert, da die Jahrgangsstufe 10 des Gymnasiums zur Sekundarstufe II zählt, an den anderen Schulformen aber zur Sekundarstufe I", erklärte Udo Beckmann, Vorsitzender der Lehrergewerkschaft VBE anlässlich der heute im Landtag stattfindenden Anhörung. mehr

09.02.2011 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

VBE begrüßt Erhöhung der Fördersätze

"Die Erhöhung der Fördersätze ist eine wichtige Voraussetzung für die Verbesserung der Rahmenbedingungen an offenen Ganztagsgrundschulen", so der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann. "Darüber hinaus müssen aber auch Grundschulen künftig die Möglichkeit erhalten, sich in gebundene Ganztagsschulen umzuwandeln." mehr

07.02.2011 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Trend des Schulwahlverhaltens setzt sich fort

"Die jetzt veröffentlichten Übergängerquoten zu den weiterführenden Schulen im Schuljahr 2010/11 belegen, dass sich der bekannte Trend des Schulwahlverhaltens weiter fortsetzt und die Politik dies aufgreifen muss", kommentiert der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann die vom Landesinstitut IT NRW vorgelegten Zahlen. "Der VBE teilt deshalb die Auffassung der Grünen, dass ein rascher Schulkonsens unverzichtbar ist." mehr

27.01.2011 Pressemeldung Schule

Schulkonsens in NRW rückt näher

"Der VBE freut sich über die Erklärung des CDU-Fraktionsvorsitzenden Karl-Josef Laumann, er könne sich in NRW auch Gemeinschaftsschulen vorstellen", erklärt der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann zu Laumanns Äußerungen gegenüber der Nachrichtenagentur dapd. mehr

13.01.2011 Pressemeldung Schule