Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW RSS-Feed

Geschäftsführender Vorstand + Landesvorstand

Vorsitzender (GV)
Udo Beckmann
Tel: 0231/43 38 61
E-Mail:

stellvertretende Vorsitzende (GV), Schul-/Bildungspolitik
Jutta Endrusch
tel: 02335/72 72 9
E-Mail:

stellvertretender Vorsitzender (GV), Finanzen
Bernhard Nolte
Tel: 0231/43 38 61
E-Mail:

stellvertretender Vorsitzender (GV), Berufspolitik/Personalvertretung
Bruno Quernheim
Tel: 0241/72 40 3
E-Mail:

stellvertretender Vorsitzender (GV), Öffentlichkeitsarbeit
Hans-Gerd Scheidle
Tel: 0231/87 70 765
E-Mail:

Meldungen

Nordrhein-Westfalen

Grundschule darf nicht vergessen werden

"Dass die Landesregierung die Größe der Klassen an den künftigen Gemeinschaftsschulen auf 25 beschränken will, hält der VBE für richtig", so Udo Beckmann, Vorsitzender des VBE NRW. "Vergessen werden darf aber nicht, dass die Grundschule als einzige flächendeckende Gemeinschaftsschule unter viel schlechteren Bedingungen arbeiten muss. Das ist für die Grundschullehrkräfte nicht nachvollziehbar." mehr

28.09.2010 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Zur Bildungskonferenz: Ehrliche und sachliche Debatte über Integration dringend geboten

"Die aktuelle Debatte über die Integration von Zuwanderern muss das Schulsystem in den Blick nehmen, die Probleme beim Namen nennen und deren Lösungen angehen", so der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann. "Dazu gehört unter anderem eine Bestandsaufnahme der Situation an den Schulen in den sozialen Brennpunkten der Ballungsräume. Der VBE hat deshalb die Schulministerin aufgefordert, dieses Thema auf die Tagesordnung der morgigen Bildungskonferenz zu setzen." mehr

22.09.2010 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

NRW auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule

"Mit der Vorlage der Eckpunkte für das Modellvorhaben Gemeinschaftsschule hat die Landesregierung Klarheit für Schulen und Schulträger geschaffen, die eine Gemeinschaftsschule einrichten wollen", kommentiert der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann. "Wir freuen uns, dass die Landesregierung hiermit neue Möglichkeiten zur Umsetzung des längeren gemeinsamen Lernens geschaffen hat." mehr

20.09.2010 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

G8, G9 oder G8 und G9?

"Es ist unbestritten, dass das G8 in NRW den Druck auf die Kinder erhöht und das Gymnasium noch mehr von den anderen Schulformen abgekoppelt hat", kommentiert der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann die Pressekonferenz der CDU-Fraktion. "Die Probleme sind hausgemacht und wurden von der schwarz-gelben Landesregierung verursacht. Nun müssen im Sinne der Kinder Lösungen gesucht werden." mehr

14.09.2010 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

VBE: Zu viele große Klassen in NRW?

"65,8% der Klassen in der Sekundarstufe I und 25,9% der Klassen an Grundschulen hatten im Schuljahr 2009/10 mehr als 25 Schüler. In 13,5% der Klassen in der Sekundarstufe I saßen sogar mehr als 30 Schüler. Unter diesen Bedingungen kann der im Schulgesetz verankerte Rechtsanspruch auf individuelle Förderung nicht gelingen", kommentiert Udo Beckmann, Vorsitzender der Lehrergewerkschaft VBE NRW die Zahlen. mehr

10.09.2010 Pressemeldung Schule

Schulstruktur

NRW auf dem Weg zum Schulkonsens?

"Dass der FDP-Landesvorsitzende Andreas Pinkwart sich beim Thema Gemeinschaftsschule gesprächsbereit zeigt, begrüßt der VBE ausdrücklich", kommentiert der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann die entsprechenden Aussagen. "Die Pläne der Landesregierung, die Entscheidung über die Errichtung von Gemeinschaftsschulen Kommunen und Schulen zu überlassen, entsprechen liberalem Gedankengut und sollten deshalb auch von der FDP mitgetragen werden können." mehr

31.08.2010 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

VBE zur Schuljahrespressekonferenz

"Die heute von der Ministerin angekündigte Einrichtung einer landesweiten Bildungskonferenz, die alle an Schule Beteiligten an einen Tisch bringen und die Weiterentwicklung des nordrhein-westfälischen Schulsystems begleiten soll, begrüßt der VBE ausdrücklich", erklärte Udo Beckmann, Vorsitzender der Lehrergewerkschaft Verband Bildung und Erziehung (VBE NRW). mehr

27.08.2010 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

VBE: Landesregierung hält Wort

"Dass die Ministerin wenige Wochen nach Amtsantritt die Genehmigung der ersten Gemeinschaftsschule in Ascheberg in Aussicht stellt, ist ein erfreuliches Signal", kommentierte Udo Beckmann die [Pressemitteilung des MSW](http://bildungsklick.de/pm/74728/loehrmann-genehmigung-der-ersten-gemeinschaftsschule-in-nrw-steht-bevor/) vom heutigen Tag. mehr

20.08.2010 Pressemeldung Schule

Bildungsmonitor 2010

VBE: Erneut kein gutes Zeugnis für NRW

"Dass NRW beim Länderranking im aktuellen Bildungsmonitor den drittletzten Platz belegt, ist ein beschämendes Zeugnis für das bevölkerungsreichste Bundesland", kommentierte Udo Beckmann, Vorsitzender der Lehrergewerkschaft Verband Bildung und Erziehung (VBE NRW), das heute vorgestellte Ergebnis des Bildungsmonitors 2010. mehr

19.08.2010 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

VBE: FDP-Warnung vor "Schulkrieg" ist würdelos

"Dass die neue Landesregierung den Weg für die Einrichtung von Gemeinschaftsschulen ebnen will, wird Aufbruchstimmung ins Schulsystem bringen", so der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann. "Gemeinschaftsschulen sind nach Auffassung des VBE Schulen, die sich durch eine Kultur der Leistungsförderung und sozialen Gerechtigkeit auszeichnen. Den Weg dahin geht der VBE gerne mit. Mit dem Antrag der FDP auf Nicht-Einführung von Einheitsschulen haben wir dagegen große Schwierigkeiten, weil wir auch nach sorgfältiger Prüfung des Koalitionsvertrags keinen Passus finden konnten, der die Einführung der Schulform Einheitsschule ankündigt." mehr

15.07.2010 Pressemeldung Schule