Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW RSS-Feed

Geschäftsführender Vorstand + Landesvorstand

Vorsitzender (GV)
Udo Beckmann
Tel: 0231/43 38 61
E-Mail:

stellvertretende Vorsitzende (GV), Schul-/Bildungspolitik
Jutta Endrusch
tel: 02335/72 72 9
E-Mail:

stellvertretender Vorsitzender (GV), Finanzen
Bernhard Nolte
Tel: 0231/43 38 61
E-Mail:

stellvertretender Vorsitzender (GV), Berufspolitik/Personalvertretung
Bruno Quernheim
Tel: 0241/72 40 3
E-Mail:

stellvertretender Vorsitzender (GV), Öffentlichkeitsarbeit
Hans-Gerd Scheidle
Tel: 0231/87 70 765
E-Mail:

Meldungen

Bildungsmonitor 2010

VBE: Erneut kein gutes Zeugnis für NRW

"Dass NRW beim Länderranking im aktuellen Bildungsmonitor den drittletzten Platz belegt, ist ein beschämendes Zeugnis für das bevölkerungsreichste Bundesland", kommentierte Udo Beckmann, Vorsitzender der Lehrergewerkschaft Verband Bildung und Erziehung (VBE NRW), das heute vorgestellte Ergebnis des Bildungsmonitors 2010. mehr

19.08.2010 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

VBE: FDP-Warnung vor "Schulkrieg" ist würdelos

"Dass die neue Landesregierung den Weg für die Einrichtung von Gemeinschaftsschulen ebnen will, wird Aufbruchstimmung ins Schulsystem bringen", so der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann. "Gemeinschaftsschulen sind nach Auffassung des VBE Schulen, die sich durch eine Kultur der Leistungsförderung und sozialen Gerechtigkeit auszeichnen. Den Weg dahin geht der VBE gerne mit. Mit dem Antrag der FDP auf Nicht-Einführung von Einheitsschulen haben wir dagegen große Schwierigkeiten, weil wir auch nach sorgfältiger Prüfung des Koalitionsvertrags keinen Passus finden konnten, der die Einführung der Schulform Einheitsschule ankündigt." mehr

15.07.2010 Pressemeldung Schule

Neue NRW-Schulministerin

Zur Ernennung der neuen Schulministerin

Der VBE gratuliert Sylvia Löhrmann zur Amtsübernahme und wünscht ihr als Schulministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin viel Erfolg und eine glückliche Hand. mehr

15.07.2010 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Zur Wahl der Ministerpräsidentin

Der VBE gratuliert Hannelore Kraft zur Wahl und wünscht ihr als Ministerpräsidentin und Landesmutter viel Erfolg und eine glückliche Hand. mehr

14.07.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Nordrhein-Westfalen

Zum rot-grünen Koalitionsvertrag: VBE begrüßt Kultur der Ermöglichung

"Der VBE unterstützt die erklärte Absicht der Koalitionspartner, für die Gründung von Gemeinschaftsschulen eine Kultur der Ermöglichung zu schaffen", erklärt der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrags. "Der VBE wird die künftige Landesregierung auf diesem Weg kritisch-konstruktiv begleiten." mehr

12.07.2010 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Konsens statt Konfrontation

"Dass SPD und Grüne einen parteiübergreifenden Konsens für eine Schulreform in NRW suchen wollen, hält der VBE für den richtigen Weg", kommentiert der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann die heutige Pressekonferenz der künftigen Koalitionspartner. mehr

05.07.2010 Pressemeldung Schule

Frühkindliche Bildung

VBE: NRW muss raus aus dem Mittelmaß

"Ausgaben für frühkindliche Bildung sind Investitionen in die Zukunft", kommentiert der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann die Ergebnisse des "Ländermonitors Frühkindliche Bildung 2010" der Bertelsmann-Stiftung. "Hier sind die meisten östlichen Bundesländer NRW weit voraus." mehr

28.06.2010 Pressemeldung Frühe Bildung

VBE NRW

Soziale Ungerechtigkeit im Schulsystem in NRW gestiegen

"Dass die Chance eines Kindes aus einer Facharbeiterfamilie, ein Gymnasium zu besuchen, im Jahr 2008 noch geringer war als bei der Erhebung der Daten für PISA 2000, ist kein gutes Abschlusszeugnis für die Schulpolitik der noch geschäftsführenden Landesregierung", kommentiert der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann den Ländervergleich zur Überprüfung der Bildungsstandards. mehr

23.06.2010 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

VBE für eine Schulpolitik der Ermöglichung

"Der VBE hofft auf einen Aufbruch in der Schulpolitik und die Herstellung eines entsprechenden breiten gesellschaftlichen Konsenses", erklärt der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann zu den beginnenden Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und Grünen. "Dass sich die künftige Koalition als "Koalition der Einladung" versteht, halten wir für ein gutes Signal. Der VBE fühlt sich zur Mitarbeit an einem zukunftsfähigen Schulsystem eingeladen und wird die Schulpolitik der künftigen Landesregierung entsprechend kritisch-konstruktiv begleiten." mehr

22.06.2010 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Gemeinsam für Gemeinschaftsschulen

Der Generalsekretär der nordrhein-westfälischen CDU, Andreas Krautscheid, hat heute im WDR-Morgenmagazin zum Thema "Gemeinschaftsschule" folgendes geäußert: "Wir können uns eine solche Gemeinschaftsschule vorstellen. Ja, es kann Gemeinschaftsschulen geben, aber nicht nur. Wir wollen, dass es auch nach der Entscheidung vor Ort noch andere Schulen geben kann. Da ist Bewegung drin." mehr

15.06.2010 Pressemeldung Schule