Verband Reale Bildung RSS-Feed

Der Verband Reale Bildung (VRB) - Verband der Lehrer und Lehrerinnen an Schulen im Sekundarbereich - ist der Bundesverband der Lehrerverbände des Realschulwesens.

Der VRB fördert die rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Berufsinteressen der in ihm organisierten Arbeitnehmer. Er anerkennt das geltende Tarif- und Schlichtungsrecht und bekennt sich zur Anwendung der rechtlich zulässigen Mittel des Arbeitskampfes.

Der VDR ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Er ist Mitglied des Deutschen Lehrerverbandes (DL) und des Deutschen Beamtenbundes (DBB), der gewerkschaftlichen Spitzenorganisation des öffentlichen Dienstes

Meldungen

Realschullehrer B-W

Die Realschule – mittendrin und unverzichtbar!

"Die Realschule als Rückgrat unseres Bildungssystems leistet mit ihrer theoretisch-praktischen Ausrichtung einen unverzichtbaren Beitrag zur individuellen Förderung, sie erfüllt das Anrecht von Kindern und Jugendlichen nach passgenauer Bildung und wird von den Heranwachsenden, den Eltern und der Wirtschaft gleichermaßen hoch geschätzt". Dies betonten übereinstimmend die Landesvorsitzende des RLV, Irmtrud Dethleffs-Nies, und der Bundesvorsitzende des VDR, Jürgen Böhm, auf einem Arbeitstreffen im Vorfeld der Landtagswahlen in Baden-Württemberg am vergangenen Wochenende. mehr

21.03.2011 Pressemeldung Schule

Realschullehrer Bayern

Gesamtschulpläne zweier bayerischer Gemeinden lernfeindlich

"Langeweile und Lernen sind lernpsychologisch gesehen zwei Gehirnzustände, die sich gegenseitig komplett ausschließen. Langeweile entsteht, das haben Hirnforscher herausgefunden, gleichsam durch Über- oder Unterforderung. In einem Schulsystem, in dem die unterschiedlichsten Lerntypen gemeinsam in einer Klasse unterrichtet werden, ist Langeweile damit vorprogrammiert", fasst Anton Huber, Vorsitzender des Bayerischen Realschullehrerverbandes, die starken Bedenken der bayerischen Realschullehrer beim Thema Gemeinschaftsschule zusammen. mehr

21.03.2011 Pressemeldung Schule

Rheinland-Pfalz

Schule – was ist das?

Dass es zu dieser einfachen Frage keine einfache Antwort gibt, zeigte der "3. Fachkongress Realschule plus", den der Verband Deutscher Realschullehrer in Ingelheim veranstaltete. Längst hat sich das Aufgabenfeld der Schule über das eigentliche Kerngebiet – nämlich der Vermittlung von Wissen und Können – hinaus entwickelt. Von der Schule erwartet die Gesellschaft heute, was vor Jahren noch als selbstverständliche Aufgaben der Eltern angesehen wurde: Erziehung, Festigung von Primärtugenden, Gewaltprävention, Integration, Werteerziehung, Gesundheits- und Sexualerziehung, Medienerziehung usw. mehr

18.03.2011 Pressemeldung Schule

Niedersachsen

Verband Niedersächsischer Lehrkräfte zur Oberschule: Thema verfehlt - ungenügend!

Die heutige Änderung des Schulgesetzes durch den niedersächsischen Landtag ist nach Auffassung des Verbandes Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR ein Flop. mehr

15.03.2011 Pressemeldung Schule

Niedersachsen

Realschullehrer: Oberschule "ein Flop"

Die heutige Änderung des Schulgesetzes durch den niedersächsischen Landtag ist nach Auffassung des Verbandes Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR ein Flop. mehr

15.03.2011 Pressemeldung Schule

Rheinland-Pfalz

Hochschulzugang für Realschulabsolventen

Die heute vom Bildungsministerium veröffentlichten Anmeldezahlen für die ersten zwölf Fachoberschulen (FOS) sind für den Verband Deutscher Realschullehrer (VDR) keine Überraschung. "An der großen Resonanz auf das neue Bildungsangebot haben wir nie gezweifelt. Schließlich fordert unser Verband seit Jahrzehnten einen direkten Hochschulzugang für Realschulabsolventen", erinnert der VDR-Landesvorsitzende Bernd Karst. mehr

10.03.2011 Pressemeldung Schule

Realschullehrer

Gemeinsam für die qualifizierende duale Berufsausbildung

Damit die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz ihrer Aufgabe der Ausbildung, Qualifizierung und Weiterbildung gerecht werden kann, ist sie auf Schulabgänger angewiesen, die mit ihren fachlichen, persönlichen und sozialen Kompetenzen bestmöglich auf den Start ins Berufsleben vorbereitet sind. Zu diesem Zweck wurde vor eineinhalb Jahren die Rahmenvereinbarung zwischen dem Land, der Wirtschaft und der Arbeitsagentur über die Zusammenarbeit im Bereich der Berufswahlvorbereitung abgeschlossen. mehr

25.02.2011 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Niedersachsen

Verband Niedersächsischer Lehrkräfte zur Oberschul-Diskussion: Der "große Wurf" und seine geplante Verhinderung

"Was als großer Wurf der Landesregierung konzipiert ist, darf nicht in der klösterlichen Abgeschiedenheit von Loccum zum Stillstand gebracht werden", so Manfred Busch, Vorsitzender des Verbandes Niedersächsischer Lehrkräfte VNL/VDR. mehr

18.02.2011 Pressemeldung

Realschullehrer

VDR: Kinder nicht überfordern

Der Verband Deutscher Realschullehrer (VDR) warnt im Vorfeld der Anmeldungen zu den weiterführenden Schulen die Eltern eindringlich vor falschem Ehrgeiz bei der Wahl der Schullaufbahn. Eltern sollten die Empfehlung der Grundschule ernst nehmen. Überforderung sei eine schlimme Motivationsbremse und führe zu Leistungsabfall und in vielen Fällen zu psychischen Problemen und Verhaltensauffälligkeiten. mehr

07.02.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

Haushalt 2011/2012: Schlaglöcher ausbessern und in Bildung investieren

"Wenn Finanzminister Fahrenschon nun feststellt, dass mehr Steuereinnahmen fließen als erwartet, dann fordern wir für den Sparhaushalt, der heute im Landtag beraten wird, mehr Lehrerstellen für die Realschulen. Es darf nicht weiter sein, dass die Realschule seit nun 11 Jahren die Schulart ist, bei der man laufend spart, z. B. in dem man Realschülern ein Förderangebot von drei Wochenstunden vorenthält. Gleichzeitig diskutiert man darüber, wie die unerwarteten Steuermehreinahmen von 500 Millionen Euro in Bayern eingesetzt werden sollen. Wir müssen Schlaglöcher ausbessern, aber auch mehr in die Schulbildung, besonders an den Realschulen, investieren", fordert Anton Huber, Vorsitzender des Bayerischen Realschullehrerverbandes. mehr

02.02.2011 Pressemeldung Schule