Verband Reale Bildung RSS-Feed

Der Verband Reale Bildung (VRB) - Verband der Lehrer und Lehrerinnen an Schulen im Sekundarbereich - ist der Bundesverband der Lehrerverbände des Realschulwesens.

Der VRB fördert die rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Berufsinteressen der in ihm organisierten Arbeitnehmer. Er anerkennt das geltende Tarif- und Schlichtungsrecht und bekennt sich zur Anwendung der rechtlich zulässigen Mittel des Arbeitskampfes.

Der VDR ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Er ist Mitglied des Deutschen Lehrerverbandes (DL) und des Deutschen Beamtenbundes (DBB), der gewerkschaftlichen Spitzenorganisation des öffentlichen Dienstes

Meldungen

Niedersachsen

Verband Niedersächsischer Lehrkräfte: Oberschule mit Gymnasialzweig kann "ein Erfolgsmodell für Niedersachsen" werden, wenn ....

Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR sieht nach dem gestrigen "2. Bildungs­gespräch" (30.11.2010) gute Chancen für die neue Schulform "Oberschule". Viele am Dienstag vom Kultusminister bekannt gegebene Details decken sich mit den Forderungen des VNL. mehr

01.12.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

"Gesamtschulpläne zweier bayerischer Gemeinden nicht zielführend"

"Hauptsache eine Alternative, die Qualität ist unwichtig! Dieses Politikverständnis sollte man in der Bildungspolitik längst hinter sich gelassen haben", meint Anton Huber, Vorsitzender des Bayerischen Realschullehrerverbandes, vor allem im Interesse der Kinder und Jugendlichen. mehr

26.11.2010 Pressemeldung Schule

Niedersachsen

Schulische Vielfalt statt Einfalt in Niedersachsen: Neue "Oberschule" braucht Gymnasialzweig

Schulische Vielfalt statt Einfalt fordert der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR in Hinblick auf die neue Schulstruktur in Niedersachsen. mehr

25.11.2010 Pressemeldung Schule

Schulentwicklung

Realschulbildung ist Zukunft

"Wer Realschulen oder Realschulbildungsgänge beseitigen möchte, behindert die qualitative Weiterentwicklung der Bildung in Deutschland und wird im internationalen Wettbewerb nicht bestehen können", betonte der VDR-Bundesvorsitzende Jürgen Böhm am Rande der Bundestagung des Verbandes in Kassel. mehr

25.11.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

Bildung braucht Sicherheit! – Junglehrer nicht durch Sparmanöver verunsichern

Für den Vorsitzenden des Bayerischen Realschullehrerverbandes, Anton Huber, ist die momentane ´Verunsicherungspolitik´, die durch die Sparvorhaben der Regierung bei den Bediensteten und im Bildungsbereich angetrieben wird, eine reale Gefahr für die Qualität des bayerischen Bildungswesens. mehr

25.11.2010 Pressemeldung Schule

Rheinland-Pfalz

Vamos: Spanisch in der Realschule

Der Verband Deutscher Realschullehrer Rheinland-Pfalz (VDR) fordert die Einführung von Spanisch in der Realschule als zusätzliche zweite Fremdsprache neben Französisch. Spanisch hat sich zu einer Weltsprache entwickelt und besitzt nach Englisch die höchste Verbreitung in den westlichen Industrienationen. mehr

16.11.2010 Pressemeldung Schule

Niedersachsen

Starke Oberschule mit Abitur nach 13 Jahren gefordert

Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR fordert eine starke Oberschule, in der sich die Realschule mit ihren fast 40 % aller Schülerinnen und Schüler wiederfinden kann. "Die neue Oberschule wird primär von den bisherigen Realschülerinnen und -schülern angewählt werden. Der neuen Schulform dürfen keine Steine in den Weg gelegt werden, sie muss eine reale Chance haben", fordert Landesvorsitzender Manfred Busch. mehr

16.11.2010 Pressemeldung Schule

Lehrerverband

Kannibalisierung droht

Dass es im Münsterland, vor allem in Coesfeld, Widerstand gegen die geplante Gemeinschaftsschule in Billerbeck gibt, kommt für lehrer nrw nicht überraschend. "Die Gemeinschaftsschule ist in jeder Hinsicht ein gewagtes Experiment. Sie kann in Nachbarorten erhebliche Verwerfungen in gewachsene Schullandschaften verursachen", erklärt Brigitte Balbach. "Das Problem, das eine Gemeinschaftsschule im einen Ort vermeintlich löst, kann gleich nebenan ein neues Problem aufwerfen. Es droht eine Kannibalisierung." mehr

12.11.2010 Pressemeldung Schule

Realschulen

Verbraucherkompetenzen entwickeln – Kernelement der Realschulbildung

"Richtiger Umgang mit Verbraucherinformationen, bewusste und gesunde Ernährung, Wahrnehmung von Verbraucherrechten und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge – das müssen grundlegende Ziele moderner Bildung sein und sind Voraussetzung für eine verantwortungsbewusste Lebensgestaltung junger Menschen", erklärte Böhm während der Netzwerkkonferenz "Verbraucherbildung – Konsumkompetenz stärken" in Berlin. mehr

10.11.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

Huber: "So lässt sich der Leistungsgedanke im neuen Dienstrecht nicht umsetzen!"

Auch wenn man sich noch härtere Einsparmaßnahmen vorstellen könnte als die jetzt angekündigten, kann Anton Huber, Vorsitzender des Bayerischen Realschullehrerverbandes, den Einsparvorschlägen nur sehr bedingt Verständnis entgegenbringen, weil im Bereich der Bildung doch gespart werden soll: mehr

09.11.2010 Pressemeldung Schule