Verband Reale Bildung RSS-Feed

Der Verband Reale Bildung (VRB) - Verband der Lehrer und Lehrerinnen an Schulen im Sekundarbereich - ist der Bundesverband der Lehrerverbände des Realschulwesens.

Der VRB fördert die rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Berufsinteressen der in ihm organisierten Arbeitnehmer. Er anerkennt das geltende Tarif- und Schlichtungsrecht und bekennt sich zur Anwendung der rechtlich zulässigen Mittel des Arbeitskampfes.

Der VDR ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Er ist Mitglied des Deutschen Lehrerverbandes (DL) und des Deutschen Beamtenbundes (DBB), der gewerkschaftlichen Spitzenorganisation des öffentlichen Dienstes

Meldungen

IQB-Ländervergleich

Fachkräfte braucht das Land - gerade im MINT-Bereich!

"Die Schlussfolgerungen aus den Ergebnissen der IQB-Studie sind vor allem, dass sich die Orientierung auf Qualität, Kontinuität und Fachlichkeit auszahlen, wie die Ergebnisse Sachsens und Bayerns zeigen. Ständige Experimente mit Schulstrukturen und inflationär entste-hende als Pädagogik getarnte pseudoakademische Seifenblasen, wie sie in einigen Bundesländern in den vergangenen Jahren forciert wurden, sind nach dieser Studie erneut zerplatzt", kommentiert der Bundesvorsitzende des VDR, Jürgen Böhm, die Ergebnisse des IQB-Ländervergleiches in den naturwissenschaftlich-mathematischen Fächern, die große Qualitätsunterschiede zwischen einzelnen Bundesländern offenbaren. mehr

14.10.2013 Pressemeldung Schule

Realschullehrer

Optimale Förderung und pädagogische Konzepte statt Gleichmacherei

"Die gängige Interpretation und geplante Umsetzung der UN-Behindertenrechtskon-vention durch den aktuellen - mitunter ideologisch unterlegten - politischen Aktionismus birgt hohe Risiken einer massiven Benachteiligung von Menschen mit Handicaps. Die derzeit propagierten Lösungswege sind oft Feigenblätter oder Billiglösungen ohne qualitativen Nachhaltigkeitsfaktor, dagegen mit langfristigen negativen Folgen für alle Betroffenen verbunden", so der Bundesvorsitzende des Verbandes Deutscher Realschullehrer (VDR) auf der Tagung der Frauenvertretung des Verbandes in Königswinter. mehr

07.10.2013 Pressemeldung Schule

Weltlehrertag

Wertschätzung des Lehrerberufes Schlüssel für gute Schule

Anlässlich des UNESCO-Weltlehrertages am 5. Oktober fordert der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte – VNL/VDR statt weiterer Mehrbelastungen und wohlklingender Sonntagsreden endlich spürbare Entlastungen für Niedersachsens Lehrkräfte. mehr

04.10.2013 Pressemeldung Schule

Fachoberschule: Das "Kernstück der Schulstrukturreform" verdient Unterstützung!

Der Verband Deutscher Realschullehrer (VDR) begrüßt, dass die Ministerin mit ihrem zweiten Besuch einer Fachoberschule (FOS) zum Schuljahresbeginn unterstreicht, dass ihr diese Schulart besonders am Herzen liegt. mehr

19.08.2013 Pressemeldung Schule

Rheinland-Pfalz

Konzept für die Lehrerversorgung fehlt!

Zum neuen Schuljahr hat die Landesregierung ihre Ankündigungen realisiert und nur wenige Lehrkräfte an Realschulen plus eingestellt. Die drastischen Kürzungen werden mit rückläufigen Schülerzahlen begründet. Die Lehrerzuweisung zu einzelnen Schulen erfolgte erst sehr spät und führte zu Missmut und Verdruss. mehr

15.08.2013 Pressemeldung Schule

Realschullehrer Bayern

Eltern-Petition im Landtag: Klare Botschaft für das differenzierte Schulwesen in Bayern und gegen Schulexperimente auf dem Rücken bayerischer Kinder

Die bayerischen Realschullehrkräfte sehen in der Tatsache, dass es den Realschuleltern gelungen ist, innerhalb weniger Wochen deutlich mehr als 50 000 Unterschriften für das differenzierte Schulwesen zu erhalten, einen deutlichen Hinweis darauf, dass die bayerische Bevölkerung kostspielige Experimente mit einer Gemeinschaftsschule zum Nachteil ganzer Schülergenerationen ablehnen. mehr

04.07.2013 Pressemeldung Schule

Einseitige Belastung der Lehrkräfte verurteilt

Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR zeigt sich maßlos enttäuscht von den Beschlüssen der heute (Mittwoch) zu Ende gegangenen Haushaltsklausur der Landesregierung, die dieses Mal Mehrarbeit für die Gymnasiallehrkräfte, eine Mehrbelastung aller Lehrkräfte ab 55 und eine verspätete Einkommenserhöhung für alle Beamtinnen und Beamten zur Folge haben. mehr

04.07.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Realschullehrer bewerten die unkritische Haltung zu den aktuellen Bildungsstudien als sehr bedenklich

Die bayerischen Realschullehrkräfte sehen die Notwendigkeit, angesichts der kritiklosen Übernahme von "Ergebnissen" der Bildungsstudien "Chancenspiegel 2013" der Bertelsmann Stiftung und "Bildung auf einen Blick 2013" der OECD, darauf hinzuweisen, dass Studien immer wieder von Voraussetzungen ausgehen, die so nicht zu akzeptieren sind. Vorsitzender Huber: "Politiker, insbesondere wenn sie sich der Bildungspolitik widmen, müssten sehr viel kritischer hinterfragen, was denn die Basis der Analysen ist oder welche Konsequenzen aus ihren Ableitungen entstehen." mehr

27.06.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Realschul-Abschlussprüfungen an Bayerns Realschulen

Am Mittwoch starten für mehr als 40 000 Realschüler der 10. Klassen in Bayern die schriftlichen Realschulabschlussprüfungen. mehr

18.06.2013 Pressemeldung Schule

Realschullehrer Bayern

Hetze des BLLV-Funktionärs Wenzel gegen die Realschule: Bewusste Falschinformation

"Klaus Wenzels Machenschaften wiederholen sich und machen nun auch vor der Realschule nicht Halt. Immer benutzt er dasselbe stereotype Schema: Miesmachen, Ruf schädigen und falsche Informationen über Schularten streuen. Deshalb muss ganz nüchtern festgestellt werden: Nicht die Lage an den bayerischen Realschulen spitzt sich zu, sondern die Ahnungslosigkeit des BLLV-Präsidenten." mehr

07.06.2013 Pressemeldung Schule