Verband Reale Bildung RSS-Feed

Der Verband Reale Bildung (VRB) - Verband der Lehrer und Lehrerinnen an Schulen im Sekundarbereich - ist der Bundesverband der Lehrerverbände des Realschulwesens.

Der VRB fördert die rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Berufsinteressen der in ihm organisierten Arbeitnehmer. Er anerkennt das geltende Tarif- und Schlichtungsrecht und bekennt sich zur Anwendung der rechtlich zulässigen Mittel des Arbeitskampfes.

Der VDR ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Er ist Mitglied des Deutschen Lehrerverbandes (DL) und des Deutschen Beamtenbundes (DBB), der gewerkschaftlichen Spitzenorganisation des öffentlichen Dienstes

Meldungen

Realschullehrer

"Realschulabschluss ebnet Jugendlichen den Weg …"

"Ein erfolgreicher Realschulabschluss ist eine wirksame Versicherung gegen fehlende berufliche Perspektiven und Arbeitslosigkeit." Zu diesem Ergebnis kamen die Mitglieder des Geschäftsführenden Vorstands des Verbandes Deutscher Realschullehrer (VDR) und des Wissenschaftlichen Beirats seiner Verbandszeitschrift. Auf der diesjährigen gemeinsamen Tagung beider Gremien am 28./29. September 2012 in Bamberg hatten sich Verbandsspitze und der aus Professoren und Hochschullehrern bestehende Beirat mit den jüngsten Zahlen internationaler Organisationen und dem Statistischen Bundesamt beschäftigt und diese unter bildungsökonomischen Gesichtspunkten bewertet. mehr

01.10.2012 Pressemeldung Schule

Realschullehrer Bayern

Klaus Wenzel wie immer ahnungslos

"Wer die Gesamtschule für Bayern fordert, auch wenn er dazu Gemeinschaftsschule sagt, dem passt eine funktionierende Schulart im differenzierten Schulwesen nicht ins Konzept. Deshalb versucht er, auch diese Schulart zu diskreditieren, selbst wenn er von der Realschule keine Ahnung hat", mit diesen deutlichen Worten kommentiert Anton Huber, Vorsitzender des Bayerischen Realschullehrerverbandes (brlv), die völlige Fehleinschätzung der [Unterrichtssituation an Bayerns Realschulen](http://bildungsklick.de/pm/85335/bayerische-realschulen-brauchen-hilfe/) durch den Präsidenten des Volksschullehrerverbandes, Klaus Wenzel. mehr

20.09.2012 Pressemeldung Schule

Niedersachsen

Schulen brauchen Verlässlichkeit und produktive Ruhe

"Der Wahlkampf wirft wohl seine Schatten voraus, das ist der erste Eindruck, wenn man einen Blick auf die Pressemitteilungen der im Landtag vertretenen Parteien zum Schuljahresanfang wirft," so Manfred Busch, Landesvorsitzender des Verbandes Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR. Alle Parteien, die im neuen Landtag wieder vertreten sein wollen oder weiter­hin die Regierung stellen wollen, schütten ihr Füllhorn mit guten Gaben und Ideen über Schulen, Eltern, Schülern, und Lehrkräften aus. mehr

31.08.2012 Pressemeldung Schule

Rheinland-Pfalz

Leistungsniveau sichern

Der Verband Deutscher Realschullehrer (VDR) nimmt die Klagen der Kammern und Wirtschaftsverbände über die mangelnde Ausbildungs- und Studierfähigkeit von Schulabgängern ernst. Eine der Hauptursachen dafür sieht er in einer schleichenden Senkung der Anforderungen. So übe z.B. die Agentur für externe Evaluation der Schulen (AQS) Druck auf Schulen aus, indem sie aus einer hohen Wiederholerquote auf schlechte Unterrichtsqualität schließt. Die Notengebung muss sich an klar definierten objektiven Kriterien und nicht in erster Linie am Durchschnitt der Klasse oder am individuellen Lernfortschritt orientieren. mehr

27.08.2012 Pressemeldung Schule

Realschullehrer

Böhm: "Bildungsmonitor 2012 misst vorrangig Quote statt Qualität ..."

Kritisch äußerte sich der Vorsitzende des Deutschen Realschullehrerverbandes (VDR) zu den veröffentlichten Ergebnissen des "Bildungsmonitors 2012" der "Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)". Mit den diesjährigen Ergebnissen werden insbesondere den drei Stadtstaaten deutliche Fortschritte in bildungsökonomischer Hinsicht bescheinigt. Berlin habe den letzten Platz verlassen, Bremen sei unter den ersten fünf Bundesländern gelandet. Die Siegerländer Sachsen und Thüringen hielten eine ausgezeichnete Förderstruktur vor und böten sehr gute Bedingungen für die individuelle Förderung. mehr

17.08.2012 Pressemeldung Schule

Realschullehrer Bayern

IWF-Studie: "Bayern ist Spitze bei der Schulqualität und beim Zugang zu beruflicher Bildung"

Sehr erfreut zeigt sich Anton Huber, Vorsitzender des Bayerischen Realschullehrerverbandes (brlv), über die neuerliche Bestätigung der besten Schulqualität aller Bundesländer für Bayern. mehr

16.08.2012 Pressemeldung Schule

Realschullehrer RP

Arbeit statt MehrArbeit

"Arbeit statt MehrArbeit" – auf diesen kurzen Nenner bringt Landesvorsitzender Bernd Karst die Forderungen des Verbandes Deutscher Realschullehrer (VDR) zum Schuljahresbeginn an die Landesregierung. mehr

08.08.2012 Pressemeldung Schule

Realschullehrer Bayern

Realschule fragt: Was ist mit der Grundversorgung anderer Schularten?

Zu den Vorgängen um eine "Befriedung des Gymnasiums" äußert sich der Vorsitzende des Realschullehrerverbandes, Anton Huber, am Rande des SPD-Parteitages in Amberg sehr kritisch: "In seltener Einmütigkeit beschäftigen sich seit Jahren Regierungs- und Oppositionsparteien mit den Entwicklungen am bayerischen Gymnasium. Während SPD und Grüne die Mittelschule, Realschule und das Gymnasium längst aufgegeben haben und die Gemeinschaftsschule mit der Zusammenlegung von Hauptschule, Realschule und Gymnasium fordern, stehen die Regierungsparteien klar zum differenzierten Schulwesen. mehr

14.07.2012 Pressemeldung Schule

Realschullehrer Bayern

Realschullehrkräfte und Realschuleltern schaffen Bewusstsein: "Berufsausbildung –Einstieg in eine erfolgreiche Karriere"

"Viel zu sehr wird von Bildungsexperten unbewusst oder ganz gezielt der Blick im Schulwesen verengt auf den Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung über das Gymnasium. Unsinniger Weise wird sogar die Bildungsgerechtigkeit daran festgemacht. Die berufliche Bildung, ihre Chancen und vielfältigen Möglichkeiten, Berufszufriedenheit zu erlangen, werden damit völlig aus dem Bewusstsein der Eltern und der Öffentlichkeit gedrängt. Dabei muss man Bayerns Bildungswesen als ein System immer wiederkehrender Chancen im allgemein bildenden, aber auch im berufsbildenden Bereich begreifen." so Anton Huber, Vorsitzender des Bayerischen Realschullehrerverbands (brlv), anlässlich der öffentlichen Vorstellung des Konzepts "Berufsausbildung – Ihr Einstieg in eine erfolgreiche Karriere". mehr

05.07.2012 Pressemeldung Schule

Realschullehrer

Schärfster Protest gegen Abbau von Lehrerstellen

Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR ist entsetzt über Finanzministers Hartmut Möllrings Überlegungen in der Neuen Osnabrücker Zeitung, zukünftig Lehrerstellen abbauen zu wollen. mehr

29.06.2012 Pressemeldung Schule