Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) RSS-Feed

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) ist der Dachverband der 16 Verbraucherzentralen und 26 weiterer verbraucherpolitischer Verbände. 
 
Er bündelt die Kräfte für einen starken Verbraucherschutz in Deutschland, der auch die Verbraucherbildung umfasst. Der vzbv unterstützt Schulen und Lehrkräfte bei der Umsetzung:
 
Das Schulportal www.verbraucherbildung.de ist die zentrale Anlaufstelle für Informationen rund um Schule und Verbraucherschutz. 
 
Der Materialkompass bietet eine Übersicht über frei erhältliche und unabhängig geprüfte Unterrichtsmaterialien zu allen Themen der Verbraucherbildung. 
 
Das Netzwerk Verbraucherschule unterstützt und ehrt Schulen, die Verbraucherbildung umsetzen. 
 
Die Verbraucherzentralen in den Bundesländern bieten Unterrichtsmaterialien, Workshops und Vorträge an. 
 
Weiterführende Informationen:

www.vzbv.de
www.verbraucherbildung.de (mit Materialkompass und Netzwerk Verbraucherschule)
http://www.verbraucherzentrale.de/bildung

Meldungen

Datenschutz

Safer Internet Day: Privatsphäre besser schützen

Das massenhafte Ausspähen von Daten und der millionenfache Klau von Zugangsdaten zu Onlinediensten erschüttern das Vertrauen der Verbraucherinnen und Verbraucher in Dienste und Produkte der digitalen Welt. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert anlässlich des morgigen Safer Internet Day von der Bundesregierung einen klaren Maßnahmenplan, um die Privatsphäre im Internet wirkungsvoll zu schützen. Der Safer Internet Day, der auf eine Initiative der Europäischen Kommission zurückgeht, stellt mit Aktionen und Veranstaltungen die Sicherheit im Netz in den Mittelpunkt. mehr

10.02.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Die Verbraucherzentrale zeichnet Unterrichtsmaterialien aus

Mit dem Material der Woche würdigt der [Materialkompass Verbraucherbildung](http://www.materialkompass.de) jede Woche ein besonders gelungenes Unterrichtsmaterial aus seiner umfassenden Datenbank. mehr

27.05.2013 Pressemeldung Schule

© contrastwerkstatt – Fotolia.com

Der Materialkompass jetzt auch für die Grundschule!

Die Verbraucherzentralen lassen von Bildungsexperten nun auch Unterrichtsmaterialien für die Primarstufe prüfen. Mehr als 60 einschlägige Lehrmodule wurden bisher in die kostenlose Datenbank [www.materialkompass.de](http://www.materialkompass.de) aufgenommen und erweitern das Angebot an bewerteten Unterrichtseinheiten. Auch in Zukunft sollen Materialien aller Schulstufen bewertet werden. mehr

25.04.2013 Pressemeldung Schule

Materialkompass: über 300 Unterrichtsmaterialien bewertet

In der Online-Datenbank des Materialkompasses werden Materialien verschiedenster Herausgeber gesammelt und können dort kostenlos recherchiert werden. Unabhängige Bildungsexperten prüfen diese zuvor auf ihre inhaltliche, didaktische und formale Qualität. mehr

10.04.2013 Pressemeldung Schule