Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) RSS-Feed

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fördert Verbraucherbildung mit einem umfassenden Serviceangebot für Schulen und Lehrkräfte:

verbraucherbildung.de – Das Schulportal zur Verbraucherbildung

Ernährung und Gesundheit, Finanzen und Verbraucherrecht, Mediennutzung und nachhaltiger Konsum - im Schulportal zur Verbraucherbildung werden aktuelle Meldungen zu allen Themen der Verbraucherbildung veröffentlicht. Weiterführende Hintergrundartikel bieten Lehrkräften die Möglichkeit, sich vertiefend zu Verbraucherthemen im schulischen Kontext zu informieren. Passende Unterrichtsmaterialien bietet der integrierte Materialkompass.

Materialkompass Verbraucherbildung

Der Materialkompass ist eine kostenlose und frei zugängliche Datenbank, in der Unterrichtsmaterialien verschiedener Herausgeber gesammelt und bewertet werden. Die Prüfung durch ausgewiesene Experten nach einem wissenschaftlich erstellten Bewertungsraster gibt Lehrkräften die Möglichkeit, Unterrichtsmaterial zu Verbraucherthemen gezielt nach Eignung für den eigenen Unterricht auszuwählen.

Verbraucherschule – Die Auszeichnung zur Stärkung von Konsum- und Alltagskompetenzen

Durch die Auszeichnung Verbraucherschule werden bundesweit Schulen gewürdigt, die sich für die Vermittlung von Verbraucherbildung einsetzen. Bewerben können sich allgemeinbildende Schulen, die Schwerpunkte bei den Themen Finanzen, Medien, Ernährung und nachhaltiger Konsum setzen. Informationen zum aktuellen Bewerbungszeitraum sind auf der Website www.verbraucherschule.de veröffentlicht.

Nach der Anmeldung über die Interessensbekundung erhalten die Schulen Zugang zu Unterstützungsangeboten und den Bewerbungsunterlagen.

Verbraucherschulen schärfen bei Schülerinnen und Schülern den kritischen Blick auf Konsumentscheidungen und vermitteln Alltagskompetenzen im Klassenzimmer und außerhalb des Unterrichts. Schülerinnen und Schüler führen beispielsweise Marktchecks durch, bewirtschaften den Schulgarten oder informieren als Medienscouts ihre Mitschülerinnen und Mitschüler über Fallstricke bei Online-Einkäufen oder Preisvergleichsportalen. 

Die Auszeichnung Verbraucherschule wird von der Deutschen Stiftung für Verbraucherschutz gefördert.

Schulportal Verbraucherbildung: www.verbraucherbildung.de
Materialkompass Verbraucherbildung: www.materialkompass.de
Auszeichnung Verbraucherschule: www.verbraucherschule.de
Daten und Fakten zur Verbraucherbildung: http://www.verbraucherbildung.de/sites/default/files/downloads/vzbv_2016_faktenblatt_verbraucherbildung.pdf