Cornelsen Verlag GmbH RSS-Feed

Der Cornelsen Verlag ist ein Unternehmen der Cornelsen Gruppe. Der Anbieter für Bildungsmedien engagiert sich dafür, Lernenden und Lehrenden bestmögliche Materialien an die Hand zu geben und ihnen ein komfortables, modernes und multimediales Arbeiten und Lernen zu ermöglichen. Franz Cornelsen gründete den Berliner Verlag 1946 mit dem Ziel, einen Beitrag zur internationalen Verständigung zu leisten. Heute zählt Cornelsen zu den führenden Verlagen für Bildungsmedien im deutschsprachigen Raum. Das Verlagsprogramm umfasst über 23.000 Titel für alle Fächer, Schulformen und Bundesländer – von der frühkindlichen Bildung über Lehr- und Lernsysteme für die weiterführenden Schulen und die beruflichen Schulen bis hin zu Bildungsmedien für die Erwachsen- und die Berufsbildung.

 

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse

Meldungen

Englisch lernen für die Generation 50 plus

Lernen im Alter ist nicht erst seit Frank Schirrmachers Aufruf zum "Methusalem-Komplott" ein Thema. Volkshochschulen sind der beste Beweis dafür, dass die Bereitschaft sich weiterzubilden auch jenseits der 50 nicht nachlässt. Gerade Fremdsprachen stehen bei der oft reisefreudigen älteren Generation hoch im Kurs. mehr

10.10.2005 Pressemeldung

Vorhang auf für den zweiten Streich: CD-ROM Neues vom Räuber Hotzenplotz erschienen

Er poltert wieder und treibt sein Unwesen am heimischen Monitor. Nein, kein neuer Computervirus, sondern eine der bekanntesten Kinderbuchfiguren von Otfried Preußler: der Räuber Hotzenplotz. Nach dem großen Erfolg des ersten Teils veröffentlicht der Cornelsen Verlag nun die phantasieanregende Fortsetzung. Die CD-ROM Neues vom Räuber Hotzenplotz (24,95 Euro) ist eine originalgetreue multimediale Umsetzung des erfolgreichen deutschen Kinderbuch-Klassikers. mehr

06.10.2005 Pressemeldung Schule

Der "Echtermeyer": Die Institution unter den Lyrik-Anthologien erscheint in moderner Bearbeitung

Wer kennt ihn nicht aus der eigenen Schulzeit: Der Echtermeyer ist eine der traditionsreichsten und beliebtesten Lyrik-Anthologien in Deutschland. 1836 erstmals von Theodor Echtermeyer herausgegeben schaffte das Werk den Sprung ins 21. Jahrhundert. Jetzt wurde mit der 19. Auflage eine gänzlich überarbeitete Fassung vorgelegt: Wer den neuen Echtermeyer aufschlägt, findet den lyrischen Kanon wieder - wird aber auch auf fremde Spuren gelenkt. mehr

06.10.2005 Pressemeldung

E-Learning: Cornelsen und Klett weiten Internet-Förderprojekt an Hauptschulen aus

Fit mit dem Internet - Nach großem Erfolg der Testphase setzten mehr als 300 Hauptschulen in NRW das internetgestützte Projekt zur Förderung lernschwacher Schüler e.FIT.nrw ein. Das speziell auf die 5. und 6. Hauptschulklassen zugeschnittene Konzept entwickelten die Verlage Ernst Klett und Cornelsen in Kooperation mit dem NRW-Ministerium für Schule, Jugend und Kinder. Über 21.700 Schülerinnen und Schüler nutzen das Förderangebot für die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik. Das Pilotprojekt startete 2004 und wurde in 122 Hauptschulen im Fach Deutsch eingesetzt. Zum Schuljahresbeginn 2005/06 wird e.FIT.nrw um Materialien für die Fächer Mathematik (Ernst Klett) und Englisch (Cornelsen) erweitert. mehr

06.10.2005 Pressemeldung

Lernen mit Fingerspitzengefühl: Schulbücher für Blinde

Mit welchen Schulbüchern arbeiten eigentlich blinde Schülerinnen und Schüler? Woher bekommen sie ihre Bücher? Wie entstehen diese Schulbücher? Wie wird damit unterrichtet? mehr

04.10.2005 Pressemeldung

Schon fertig: und was jetzt? Sachen zum Weitermachen

Manche Schüler sind schneller mit einer Übung fertig als die anderen. Schon fertig: und was jetzt? sind Spiel- und Übungskarten für die Grundschule, mit denen Lehre-rinnen und Lehrer diese Kinder jederzeit und ohne großen Aufwand sinnvoll beschäftigen können: Ob Suchbild, Labyrinth, Denk- oder Knobelaufgabe - die Karten trainieren Konzentration, Ausdauer oder Gedächtnis und Unruhe kommt gar nicht erst auf. mehr

30.09.2005 Pressemeldung

Pädagogische Kompetenzpakete für Schulen und Lehrer

Der Cornelsen Verlag Scriptor bringt im November drei Kompetenzpakete zu den Themen Schulqualität, Unterrichtsqualität und Lernklima auf den Markt. Pro Paket bündelt der Spezialist für pädagogische Fachliteratur elf seiner erfolgreichsten Praxisbücher im attraktiven Schuber. Kunden können bis zum 31.12.2005 vom attraktiven Subskriptionspreis von 159,95 Euro (regulärer Ver-kaufspreis 199,-- Euro) profitieren. mehr

30.09.2005 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

Ratgeber zur Arbeit mit Modellwörtern erschienen

Kinder lernen, richtig zu sprechen, indem sie ihre eigene Sprache immer wieder mit der Sprache ihrer Eltern vergleichen. Nach einem ähnlichen Prinzip funktioniert das von Norbert Sommer-Stumpenhorst entwickelte "Rechtschreiben lernen mit Modellwörtern". mehr

29.09.2005 Pressemeldung

Neue Fundgrube Vertretungsstunden erschienen

Zwischen dem Blick auf den Vertretungsplan und der Vertretungsstunde bleibt in der Regel keine Zeit für eine ausführliche Unterrichtsvorbereitung. Was also tun mit 30 fremden Schülern? In dieser Situation bewährt sich die Fundgrube Vertretungsstunden. mehr

29.09.2005 Pressemeldung

Jede Woche neu: Fernseh-Tipps für den Unterricht

Mehr als 120 Minuten täglich sehen Jugendliche im Durchschnitt fern. Lehrkräfte können den Spaß am Fernsehen pädagogisch sinnvoll einsetzen. Das Cornelsen Teachweb, führendes Internetportal für Lehrerinnen und Lehrer, bietet in den Aktualitätendiensten unter [www.cornelsen-teachweb.de](http://www.cornelsen-teachweb.de) jetzt auch ausgewählte TV-Tipps: Programmhinweise, die durch passende Arbeitsmaterialien für jedes Fach ergänzt sind. mehr

27.09.2005 Pressemeldung