Cornelsen Verlag GmbH RSS-Feed

Der Cornelsen Verlag ist ein Unternehmen der Cornelsen Gruppe. Der Anbieter für Bildungsmedien engagiert sich dafür, Lernenden und Lehrenden bestmögliche Materialien an die Hand zu geben und ihnen ein komfortables, modernes und multimediales Arbeiten und Lernen zu ermöglichen. Franz Cornelsen gründete den Berliner Verlag 1946 mit dem Ziel, einen Beitrag zur internationalen Verständigung zu leisten. Heute zählt Cornelsen zu den führenden Verlagen für Bildungsmedien im deutschsprachigen Raum. Das Verlagsprogramm umfasst über 23.000 Titel für alle Fächer, Schulformen und Bundesländer – von der frühkindlichen Bildung über Lehr- und Lernsysteme für die weiterführenden Schulen und die beruflichen Schulen bis hin zu Bildungsmedien für die Erwachsen- und die Berufsbildung.

 

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse

Meldungen

Thema Schulbuch: Wie aktuell sind Schulbücher?

Die Welt verändert sich ständig: Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Forschung versetzen geografische Grenzen und liefern neue wissenschaftliche Erkenntnisse. Wie schaffen es Schulbücher vor diesem Hintergrund aktuell zu bleiben? mehr

04.11.2004 Pressemeldung

Hartz IV - das Thema des Monats für die Schule

Hartz IV ist eine der grundlegendsten Sozialreformen der jüngeren Geschichte - aber auch Anlass für Parteienstreit, Proteste und Demonstrationen: Was verbirgt sich hinter Hartz IV? Wer ist davon betroffen? Wie sieht die Reform aus? Das Cornelsen Teachweb, führendes Internetportal für Pädagoginnen und Pädagogen, bietet, in Kooperation mit "ZEIT für die Schule", zum Thema aktuelle Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe I und II an. mehr

01.11.2004 Pressemeldung

Die Denklust erhöhen

Daten lernen, Fakten vermitteln, Wissen behalten - das Vergessen vergessen: Die Cornelsen Akademie vermittelt Pädagogen in ihrem Seminar "Gedächtnistraining" verschiedene Techniken, die die Gedächtnisleistung steigern. mehr

28.10.2004 Pressemeldung

Pädagoginnen auf dem Weg in die Führung

Männer führen anders - Frauen auch. Der Weg zur Spitzenposition an Schulen ist für Frauen noch keine Selbstverständlichkeit: Unsicherheiten beim Bewer-bungsverfahren, Angst vor der dienstlichen Beurteilung hindern sie oft daran den ersten Schritt zu tun. Die Cornelsen Akademie richtet sich mit ihrem Seminar "Frauen auf dem Weg in die Führung" an Pädagoginnen, die Führungsaufgaben an der Schule übernehmen wollen - aber bisher noch Zweifel hatten. Konkret und praxisnah erlernen sie die wichtigsten Bausteine für eine erfolgreiche Bewerbung. mehr

28.10.2004 Pressemeldung

Wie Kinder Kunst entdecken

Die Begegnung mit historischer oder aktueller Kunst im Unterricht kann Kindern Zugänge zur Welt eröffnen. Bilder können beispielsweise Anlass werden für imaginatives und kreatives Schreiben. Auch können mit Hilfe historischer Kunstwerke Lebensweisen von früher und heute verglichen werden. In gegenwärtigen kunstdidaktischen Konzepten gilt die Begegnung mit dem Kunstwerk als unverzichtbares Element ästhetischer Bildung. mehr

25.10.2004 Pressemeldung

Die clevere Aufbau-Simulation

Aufbausimulationen begeistern eine riesige Fangemeinde aller Alters- und Spielergruppen. Genius - Unternehmen Physik aus dem Cornelsen Verlag kombiniert dieses Genre zum ersten Mal mit Lerninhalten. Als Erfinder und Unternehmensgründer erschaffen Spieler in Genius ihr eigenes Imperium. Mit Berlin, Detroit, London, Melbourne und dem Ruhrgebiet stehen dafür fünf Orte mit unterschiedlichem Schwierigkeitsniveau zur Verfügung. Über 100 Jahre spannt sich die Unternehmenslaufbahn der Spieler. 1850 starten sie mit einer kleinen Fahrradwerkstatt. Es gilt die Löhne genauso im Auge zu behalten wie Verkaufspreise, Rohstoffproduktion, Absatz - aber auch Sicherheit im Betrieb, die Strom- und Wasserversorgung, den Bau von Wohnhäusern, Fabriken und die Straßen- und Eisenbahnanbindung. Mit entsprechendem Geschick können bald Automobile, Flugzeuge, Zeppeline aber auch Raumfahrt-Technologie produziert werden. Bei Erfolg winkt neben dem Nobelpreis der Start der ersten selbst konstruierten Rakete ins All. mehr

19.10.2004 Pressemeldung

Cornelsen-Premiere auf der Spiel04 in Essen

Erstmals präsentiert sich der führende Verlag für Bildungsmedien auch auf den internationalen Spieletagen in Essen. Zwei viel versprechende Produkte sind der Hauptgrund für die Teilnahme an der SPIEL 04: Mit Genius - Unternehmen Physik und der ersten Multimedia-Applikation von Der Räuber Hotzenplotz sind zwei qualitativ hochwertige CD-ROMs und potenzielle Weihnachtsgeschenke auf den Markt gekommen. mehr

15.10.2004 Pressemeldung

Mein professionelles Selbstbild

Die Cornelsen Akademie bietet Pädagogen mit dem Workshop "Mein professionelles Selbstbild" eine berufliche Neuorientierung der ganz anderen Art: Die Methode der pädagogisch-biographischen Reflexion stellt die persönliche Lebens- und Schulgeschichte in den Mittelpunkt und entwickelt daraus eine pädagogische Positionsbestimmung. mehr

14.10.2004 Pressemeldung

Schulschwänzer zurück an die Schule holen

70.000 Schülerinnen und Schüler schwänzen in Deutschland regelmäßig den Unterricht. Was früher oft als Kavaliersdelikt galt, wird heute zu einem ernst zu nehmenden Problem. Für viele Jugendliche beginnt mit dem regelmäßigen Schulschwänzen der Weg in die Jugendkriminalität. Lehrer müssen also eingreifen und versuchen, die betreffenden Schülerinnen und Schüler wieder an die Schule zurückzuholen. Leichter gesagt als getan! Aber Handeln ist möglich, wie ein neuer Ratgeber aus dem Cornelsen Verlag Scriptor zeigt. mehr

12.10.2004 Pressemeldung Schule

Für die Grundschullehrerinnen von morgen:

Gute Grundschullehrerinnen und -lehrer prägen nicht selten die gesamte Bildungsbiographie eines Menschen. Eine verantwortungsvolle Aufgabe für angehende Pädagogen: Besonders in den ersten Lernjahren benötigen Kinder sachgemäße Unterstützung. Die Aufgaben von Grundschullehrern gehen dabei über den regulären Fachunterricht weit hinaus. mehr

07.10.2004 Pressemeldung Schule, Frühe Bildung