Studienkreis RSS-Feed

Der Studienkreis gehört zu den führenden privaten Bildungsanbietern in Deutschland. Das Unternehmen bietet qualifizierte Nachhilfe und schulbegleitenden Förderunterricht für Schüler aller Klassen und Schularten in allen gängigen Fächern. Die individuelle Förderung folgt einem wissenschaftlich belegten Lernkonzept. Es stärkt das Verantwortungsbewusstsein der Schüler gegenüber ihren Lernerfolgen, verbessert das Vertrauen in ihre Fähigkeiten und hilft ihnen, ihr Potenzial zu entwickeln und zu entfalten. Mit seinen rund 1.000 Standorten gewährleistet der Studienkreis seinen Kunden ein Angebot in Wohnortnähe und bundesweit professionelle Online-Nachhilfe durch ausgebildete E-Tu­toren. Um Eltern Orientierung auf dem Nachhilfemarkt zu geben, lässt der Studienkreis die Qualität seiner Leistungen vom TÜV Rheinland überprüfen. In Deutschlands größtem Service-Ranking der Tageszeitung DIE WELT wurde der Studienkreis seit 2013 jedes Jahr Branchengewinner in der Kategorie „Nachhilfeanbieter“. Zudem trägt der Studienkreis das Siegel des TV-Senders n-tv „Testsieger der Nachhilfe-Institute“ und das Siegel der Zeitschrift Wirtschaftswoche „Höchstes Kundenvertrauen“. Weitere Informationen zur Arbeit und zum Konzept des Studienkreises gibt es unter https://www.studienkreis.de oder gebührenfrei unter der Rufnummer 0800/111 12 12. Über www.facebook.com/studienkreis können Interessierte direkt mit dem Studienkreis in Kontakt treten.

Ansprechpartner

Studienkreis GmbH
Thomas Momotow
Pressesprecher
Universitätsstraße 104
44799 Bochum
Telefon: 02 34/97 60-122
Fax: 02 34/97 60-100
E-Mail: tmomotow@studienkreis.de
Web: www.studienkreis.de

Studienkreis GmbH
Claudia Hofeldt
Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Universitätsstraße 104
44799 Bochum
Telefon: 02 3497 60-129
E-Mail: chofeldt@studienkreis.de

Meldungen

Studienkreis ist erneut Service-Champion

Wie schon im vergangenen Jahr darf sich das Nachhilfeinstitut Studienkreis auch 2014 wieder "Service-Champion" nennen. Das ist das aktuelle Ergebnis von Deutschlands größtem Service-Ranking, das jährlich von der ServiceValue GmbH in Kooperation mit der Tageszeitung DIE WELT und der Goethe Universität Frankfurt durchgeführt wird. Gegenwärtige und ehemalige Kunden von zehn Unternehmen der Nachhilfebranche wurden gefragt, ob sie bei ihrem Institut einen sehr guten Service erlebt hätten. Dabei schnitt der Studienkreis bei seinen Kunden erneut am besten ab und erhielt dafür das Siegel "Service-Champion Nr. 1 der Nachhilfeanbieter 2014". mehr

16.10.2014 Pressemeldung Schule

Mit guter Organisation Erfolg im neuen Schuljahr

Im neuen Schuljahr wird alles besser! Wer Aufgaben, Tests, Klassenarbeiten und Prüfungen immer im Blick behalten will, dem hilft das kostenlose Hausaufgabenheft der Nachhilfe-Schule Studienkreis. Das Heft gibt es ab dem ersten Schultag nach den Sommerferien in allen teilnehmenden Studienkreisen – solange der Vorrat reicht. Der nächstgelegene Studienkreis ist auf [www.studienkreis.de](http://www.studienkreis.de) zu finden. Informationen gibt es auch unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 111 12 12. mehr

11.08.2014 Pressemeldung Schule

Hilfe, die Prüfung naht!

Egal wie das Wetter wird: Der Sommer ist für Studenten immer eine heiße Phase. Denn demnächst stehen an den Hochschulen wieder wichtige Prüfungen an. Aber nicht jeder schafft es ohne fremde Hilfe. Kannte man Studenten in der Nachhilfe früher meist als Lehrer, so sind sie heute immer häufiger unter den Schülern zu finden. Vor allem im Internet, denn immer mehr Studenten bereiten sich mit Nachhilfe im Netz auf die anstehenden Klausuren vor. Schon jeder fünfte Nutzer der Online-Nachhilfe des Anbieters Studienkreises ist Student. mehr

02.06.2014 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Let´s talk about Fußball!

Viele Schüler fiebern bereits dem großen Fußballereignis in Brasilien entgegen. Aus diesem Anlass gibt das Nachhilfe-Institut Studienkreis das Gratis-Fußballvokabelheft "Let´s talk about Fußball!" heraus. Es enthält Vokabeln rund um das Thema "Fußball" in den Sprachen Englisch, Spanisch, Portugiesisch (brasilianische Variante), Französisch und Italienisch. mehr

10.04.2014 Pressemeldung Schule

Bessere Chancen durch gezielte Lernförderung

Die Koffer sind gepackt, die Sitzordnung mit dem besten Freund im Bus schon seit Wochen geklärt – Klassenfahrten sind Abenteuer, an das sich Kinder ein Leben lang erinnern. Leider fällt es gerade sozial schwachen Familien schwer, ihrem Nachwuchs Ausflüge, Klassenfahrten oder Nachhilfe zu ermöglichen. Damit mangelnde finanzielle Mittel keinen Nachteil bei der Entwicklung darstellen, führte das Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Jahre 2011 das Bildungspaket "Bildung und Teilhabe" für Kinder und Jugendliche aus sozialschwachen Familien ein. Schüler können so beispielsweise an Schulausflügen und Klassenfahrten teilnehmen oder eine Vereinsmitgliedschaft in Anspruch nehmen. Außerdem lässt sich das Bildungspaket auch für persönlichen Schulbedarf und zur Unterstützung von besseren Noten einsetzen. Dazu gehört zum Beispiel auch die Inanspruchnahme von Nachhilfe in zertifizierten Nachhilfeinstituten wie dem Studienkreis. mehr

08.04.2014 Pressemeldung Schule

Gründe für schlechte Noten gesucht

Der Studienkreis bietet Schülerinnen und Schülern der Klassen 1 bis 10 jetzt einen Gratis-Lerncheck an. Denn wenn das Halbjahreszeugnis nicht wie erhofft ausfällt, ist die Ratlosigkeit in den Familien oft groß. Woran hat es gelegen? Was ist zu tun? "Ein Lerncheck gibt Hinweise darauf, was einem Schüler in einem Fach oder einem Fachbereich die meisten Probleme bereitet", erklärt Ilona Hetzel-Forche vom Studienkreis. "Daraus lassen sich anschließend konkrete Lernempfehlungen ableiten." mehr

29.01.2014 Pressemeldung Schule

© scoyo

Extraschichten für gute Noten

Vokabeln wiederholen, Grammatikregeln vertiefen, mathematische Formeln verstehen: Über die Hälfte der Schüler in Deutschland erhält neben der Schule zusätzliche Lernförderung. Das belegt eine repräsentative forsa-Umfrage1, die der Online-Lernspezialist scoyo und das Nachhilfeinstitut Studienkreis beauftragt haben. mehr

07.11.2013 Pressemeldung Schule

Mehr Lernspaß mit dem iPad mini®

Das Mediennutzungsverhalten von Kindern und Jugendlichen hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Facebook & Co. sind aus dem Alltag von Schülern nicht mehr wegzudenken. Der Umgang mit PC und Smartphone ist für die meisten selbstverständlich. Kein Wunder also, dass sich auch ihr Lernverhalten immer mehr den digitalen Gewohnheiten anpasst. Diese Entwicklung will der Studienkreis unterstützen und vergibt daher ab sofort bei jeder Anmeldung* zur Nachhilfe ein Apple-iPad mini® zum deutlich reduzierten Preis. Das iPad kann zudem mit kostenloser Lernsoftware des Studienkreises ausgestattet werden, z. B. dem Studienkreis-"Mathe-Ass" – gratis im App Store erhältlich. mehr

05.11.2013 Pressemeldung Schule

Studienkreis ist Service-Champion

Das Nachhilfeinstitut Studienkreis darf sich "Service-Champion 2013" nennen. Das ist das aktuelle Ergebnis von Deutschlands größtem Service-Ranking, das jährlich von der ServiceValue GmbH in Kooperation mit der Tageszeitung DIE WELT und der Goethe Universität Frankfurt durchgeführt wird. Gegenwärtige und ehemalige Kunden von neun Unternehmen der Nachhilfebranche wurden gefragt, ob sie einen sehr guten Service erlebt hätten. Dabei schnitt der Studienkreis bei seinen Kunden am besten ab und erhielt dafür das Siegel "Service-Champion Nr. 1 der Nachhilfeanbieter". Auf Rang 2 folgt Studienkreis-Kooperationspartner Scoyo. mehr

24.10.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Studienkreis startet online durch

Das Nachhilfeinstitut Studienkreis hat Anfang September den Startschuss für seine Online-Nachhilfe gegeben. Ab sofort können Schülerinnen und Schüler die Unterstützung des meistbesuchten deutschen Nachhilfeanbieters auch über das Netz in Anspruch nehmen. "Die Online-Nachhilfe ist eine ideale Ergänzung unseres stationären Unterrichts", erklärt Projektleiter Dr. Mark Sebastian Pütz. "Sie ist eine zeitgemäße Form des Einzelunterrichts, erlaubt flexible Termine, erspart lange Anfahrtswege und spricht besonders Schüler an, die gerne mit dem Computer arbeiten." mehr

09.09.2011 Pressemeldung Schule