OERcamp RSS-Feed

Das OERcamp ist das Treffen der Praktiker*innen zu digitalen und offenen Lehr-Lern-Materialien im deutschsprachigen Raum.
Thema der OERcamps sind Open Educational Resources (OER), verstanden als Lehr-Lern-Materialien unter freien und offenen Lizenzen.

Die OERcamps finden in unterschiedlichen Größen und Formaten statt. Typisch ist eine Kombination von vorab geplanten Workshops und vor Ort entstehenden Barcamp-Sessions.
Das erste OERcamp hat 2012 in Bremen stattgefunden. Bis Ende 2018 hatten insgesamt 13 OERcamps stattgefunden.

Ansprechpartner

OERcamp
Team OERcamp
Telefon: +49 40 340 686 33
E-Mail: kontakt@oercamp.de
Web: www.oercamp.de

Meldungen

© Websitekachel

OERcamp-Webtalks: kostenlose Fortbildung zu Lehr-Lern-Material

Die Bedeutung von digitalen und offenen Lehr-Lern-Materialien ist 2020 sprunghaft gewachsen – und nimmt voraussichtlich weiter zu. Zur Qualifizierung von Lehrenden in allen Bildungsbereichen sollen die kostenfreien Webinare zum Online-Lernen helfen. mehr

18.11.2020 Pressemeldung Schule

© OERcamp / Tilman Vogler für OERde17

OERcamp – digitale und offene Lehr-Lern-Materialien in der Praxis

Das OERcamp ist das Treffen zu digitalen und offenen Lehr-Lern-Materialien. 2018 finden 4 OERcamps in Deutschland statt. Beim OERcamp treffen sich Praktiker*innen aus allen Bildungsbereichen und Bundesländern, um miteinander und voneinander zu lernen. mehr

04.05.2018 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft