Neue Zahlen zum Ausbildungsstellenmarkt im März 2007

(hib/MPI) Die Bundesregierung hält es für richtig, dass neue Zahlen zum Ausbildungsstellenmarkt erst wieder im März 2007 von der Bundesagentur für Arbeit (BA) veröffentlicht werden sollen. In ihrer Antwort ([16/3804](http://dip.bundestag.de/btd/16/038/1603804.pdf)) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ([16/3569](http://dip.bundestag.de/btd/16/035/1603569.pdf)) schreibt die Regierung, die Berichterstattung über das neue Vermittlungsjahr, das von Oktober 2006 bis September 2007 läuft, beginne erst nach Ablauf der ersten Hälfte des Beratungsjahres, also im März 2007.

11.01.2007 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Berlin: Das sei "sinnvoll, da die Vermittlung auf die im Herbst 2007 beginnenden neuen Ausbildungsverhältnisse ziele und erst nach einer Startphase der Verlauf und die Perspektive der Zahl der gemeldeten Bewerber und Stellen sinnvoll interpretiert werden" könne, heißt es weiter. Auf die Frage, in welchem Gremium und unter Beteiligung welcher Personen der Beschluss zu dieser Form der Berichterstattung gefasst worden sei, verweist die Regierung darauf, dass die Praxis der vergangenen Jahre fortgesetzt werde. Die Grünen hatten betont, dass bislang monatlich Statistiken zum Ausbildungsstellenmarkt veröffentlicht worden seien.

Ansprechpartner

Deutscher Bundestag

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden