Grüne: Regierung muss die Bedingungen für Bildung verbessern

(hib/SKE) Bündnis 90/Die Grünen fordern in einem Antrag ([16/7465](http://dip.bundestag.de/btd/16/074/1607465.pdf)), der am heutigen Donnerstag im Bundestag behandelt wird, ein gesetzlich verankertes Recht auf einen Krippenplatz ab dem ersten Lebensjahr.

13.12.2007 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Als Konsequenz aus den neuesten Iglu- und Pisa-Studien fordert die Fraktion zudem von der Bundesregierung, eine Nationale Qualifizierungsoffensive vorzulegen, "die diesen Namen verdient und zügig umgesetzt wird". Eine Strukturreform der beruflichen Bildung müsse endlich umgesetzt werden, um den Wechsel von der Berufsvorbereitung in eine duale Ausbildung oder von einer Ausbildung an die Universität zu erleichtern. Die zahlreichen Projekte, die schon existierten und öffentlich finanziert würden, müssten besser koordiniert werden, mahnen die Grünen.

Ansprechpartner

Deutscher Bundestag

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden