Viel los im Büro – neues Online-Lernspiel für Jugendliche

Jugendliche mit Förderbedarf haben es beim Berufseinstieg besonders schwer: Um diese jungen Menschen gezielt zu unterstützen, hat der Verein Schulen ans Netz im Rahmen seines Projekts qualiboXX ein attraktives Lernspiel entwickelt, das spielerisch in die Welt des Büroalltags einführt. In das Lernspiel fließen die vielfältigen Erfahrungen von Schulen ans Netz e.V. ein. Das Kompetenzzentrum für die Nutzung digitaler Medien in der Bildung ist seit mittlerweile 15 Jahren Impulsgeber für das Lehren und Lernen mit digitalen Medien.

24.05.2011 Pressemeldung Schulen ans Netz e. V.

Arbeiten ist der Schlüssel zum selbstständigen erwachsenen Leben: Jugendliche mit Förderbedarf benötigen besondere Unterstützung und werden mit beruflicher Integrationsförderung auf die Anforderungen kaufmännischer Berufe vorbereitet. Dabei sind zum einen grundlegende Kompetenzen wie Kopfrechnen oder strukturiertes Denken gefragt. Zum anderen werden die Lernenden mit vielen neuen Begrifflichkeiten konfrontiert: Was ist eine Eingangsrechnung und was eine Ausgangsrechnung? Was ist der Unterschied zwischen Debitor und Kreditor?

Im neuen Online-Lernspiel des Schulen-ans-Netz-Projekts qualiboXX können (angehende) Auszubildende diese Kenntnisse spielerisch erproben. Sie sitzen am Schreibtisch der "Rubel & Roll GmbH" und bekommen unterschiedliche Aufgaben von ihren Kollegen zugewiesen. Beispielsweise gilt es, das E-Mail-Postfach aufzuräumen und dabei Spam von wichtigen Geschäftsmails zu unterscheiden, einen Stapel Dokumente in die richtigen Ordner einzusortieren oder Fragen von Kunden oder Kollegen am Telefon angemessen zu beantworten.

"Jugendliche müssen Lust haben, ein Spiel konzentriert durchzugehen. Die Motivation muss stimmen, sonst wird abgebrochen", so Maria Brosch, Geschäftsführender Vorstand von Schulen ans Netz. "Jugendliche motiviert es beispielsweise, Punkte über mehrere Level hinweg zu sammeln oder steigende Schwierigkeitsgrade zu bewältigen. All diese Komponenten sind in die Entwicklung des Spiels eingeflossen. Lern- und schulmüde Jugendliche finden über die spielerische, interaktive Auseinandersetzung oft einen neuen Zugang zu Lerninhalten."

Das "Bürospiel" können Fachkräfte aller Bildungseinrichtungen nutzen. Und auch der Austausch ist gegeben: Mit qualiboXX können sich die Akteure am Übergang von der Schule in den Beruf fachlich und regional vernetzen.

Mehr Informationen zum Bürospiel unter www.qualiboxx.de/wws/buerospiel.php

Schulen ans Netz e.V. ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Der gemeinnützige Verein mit gesamtgesellschaftlichem Bildungsauftrag ist ein Kompetenzzentrum für die Nutzung digitaler Medien in der Bildung.

Das Projekt qualiboXX unterstützt das pädagogische Personal der Bildungsträger, das die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der beruflichen Integrationsförderung beim Übergang von der Schule in den Beruf begleitet. qualiboXX wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

www.schulen-ans-netz.de
www.qualiboxx.de

Ansprechpartner

Schulen ans Netz e. V.
Bonner Talweg 100
53113 Bonn
Web: http://www.schulen-ans-netz.de

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden