© www.pixabay.de
Gesetzentwurf

Abkommen zur Anerkennung von Berufsabschlüssen

Die Bundesregierung will die Vereinbarung mit der Schweiz über die Anerkennung handwerklicher Prüfungen durch ein modernes Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung von Berufsabschlüssen ersetzen. mehr

17.05.2021 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Statistik

39% der Azubis und 40% der Studierenden in NRW im MINT-Bereich

39,0 Prozent der 299.721 Auszubildenden wurden 2019 in Nordrhein-Westfalen in einem MINT-Beruf (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) ausgebildet. Das ist ein Ergebnis einer neuen, interaktiven StoryMap zum Thema MINT-Berufe, die Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt jetzt vorgelegt hat. mehr

© 2012 Phovoir/Shutterstock
Berufsbildungsbericht 2021

Perspektiven der beruflichen Bildung gerade jetzt in den Mittelpunkt rücken

Das Bundeskabinett hat am heutigen Mittwoch den Berufsbildungsbericht beschlossen. Der Bericht zeigt die Ausbildungsbilanz für das Jahr 2020. mehr

© Florian Fueger
didacta-Themendienst

Wandel der Arbeitswelt: „Wir sind menschlicher geworden.“

Im Interview berichtet Cawa Younosi, Personalchef bei SAP Deutschland, wie die Pandemie die Arbeitswelt verändert, inwiefern Empathie eine Rolle spielt und welche Trends sich langfristig fortsetzen werden. mehr

04.05.2021 Artikel Sahra Amini

© Monkey Business Images/Shutterstock
Antwort

Programm für außerbetriebliche Ausbildung

Die Bundesregierung sieht derzeit keinen Anlass, das Instrument der außerbetrieblichen Ausbildung auszuweiten. Das betont sie in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke. mehr

03.05.2021 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
JUGENDBEFRAGUNG

Corona-Krise: Mehrheit der Jugend fürchtet um ihre berufliche Zukunft

Mehr als 70 Prozent der 14- bis 20-Jährigen in Deutschland beklagen, dass sich die Chancen auf dem Ausbildungsmarkt durch Corona verschlechtert haben. Die Hälfte ist der Auffassung, dass die Politik wenig bis gar nichts für junge Menschen tut, die einen Ausbildungsplatz suchen. mehr

29.04.2021 Pressemeldung Bertelsmann Stiftung

© www.pixabay.com
Aktion

44 Millionen Euro für die Entwicklung Beruflicher Exzellenzzentren

Unternehmen und Kammern können sich als relevante Berufsbildungsakteure an der neuen Aktion zur Schaffung eines europäischen Netzwerkes von Zentren der beruflichen Exzellenz (CoVes) beteiligen. Die Aktion wird vom EU-Bildungsprogramm Erasmus+ (2021-2027) gefördert. mehr

© Jasminko Ibrakovic/Shutterstock
Plattform

Die Corona-Krise darf nicht zur Ausbildungs- oder Fachkräftekrise werden

Deshalb hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) zusammen mit den Partnern in der Selbstverwaltung der BA mit einer Internetplattform ein neues digitales Angebot geschaffen. mehr

23.04.2021 Pressemeldung Bundesagentur für Arbeit (BA)

© www.pixabay.de
Bericht

Weiterbildung als Schlüssel für Wettbewerbsfähigkeit

Heute stellt die OECD ihren Länderbericht zur beruflichen Weiterbildung in Deutschland vor. Der Bericht untersucht, wie effektiv das deutsche Weiterbildungssystem Menschen und Unternehmen auf die Veränderungen in der Arbeitswelt vorbereitet und gibt aus internationaler Perspektive Empfehlungen zur Weiterentwicklung des Systems. mehr

© www.pixabay.com
OECD-Studie

Deutschland braucht ein kohärenteres Weiterbildungssystem

Deutschland muss sich bei der Weiterbildung stärker um die Bedürfnisse Geringqualifizierter kümmern und insgesamt sein Weiterbildungssystem kohärenter gestalten. mehr

23.04.2021 Pressemeldung OECD Centre Berlin

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.