© Monkey Business Images/Shutterstock
Gesetzentwurf

Mangelnde Trennschärfe bei Abschlussbezeichnungen

Bachelor Professional gefährdet akademische Anerkennung der Ingenieur-Abschlüsse. VDI mahnt: Geplante Oberbegriffe für berufliche Bildungsabschlüsse führen zu mangelnder Trennschärfe bei Abschlussbezeichnungen. mehr

28.06.2019 Pressemeldung Verein Deutscher Ingenieure (VDI)

© www.pixabay.de
Fortbildung

Positiver Trend beim Aufstiegs-BAföG 2018

Immer mehr Menschen nutzen das Aufstiegs-BAföG, um sich beruflich weiter zu qualifizieren. Vor allem die Zahl der geförderten Frauen steigt um 6,3 Prozent. mehr

© Westermann Gruppe

ALFONS und GEORG erhalten Comenius-EduMedia-Siegel

Das Grundschulportal ALFONS und GEORG, das Portal für die Berufliche Bildung, sind gestern mit Comenius-EduMedia-Awards ausgezeichnet worden. Die beiden Angebote der Westermann Gruppe haben von der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. (GPI) jeweils ein Comenius-EduMedia-Siegel erhalten. mehr

28.06.2019 Pressemeldung Westermann Gruppe

© www.pixabay.de
Berufsbildung

Moderne Bildungspolitik stellt Weichen für Fachkräftesicherung

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesbildungsministerium, Thomas Rachel, stellt am heutigen Donnerstag die Bildungspolitik der Bundesregierung auf dem Unternehmerforum des Zentralverbands des Deutschen Handwerks vor. mehr

© www.pixabay.de
Anhörung

Ausweitung der Meisterpflicht

Die Meisterpflicht soll wieder auf mehr Handwerksberufe ausgedehnt werden. Außer dem Vertreter der Monopolkommission waren sich darin alle Sachverständigen bei einer Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie am Mittwoch einig. mehr

27.06.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Bildungsausgaben

Moderne und attraktive Lernorte für die Fachkräfteausbildung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) investiert in den kommenden vier Jahren weitere 120 Millionen Euro in Digitalisierungsprojekte von überbetrieblichen Berufsbildungsstätten der Wirtschaft, kurz ÜBS. mehr

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Förderung

„Ausbildung für alle“

Mit fünf Millionen Euro wird das Niedersächsische Kultusministerium zusätzliche Ausbildungsplätze für unversorgte Jugendliche fördern. Junge Menschen mit Vermittlungshemmnissen sollen so die Chance erhalten, eine Ausbildung beginnen zu können. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

Wieder mehr Auszubildende in dualer Berufsausbildung in NRW

Ende 2018 befanden sich in Nordrhein-Westfalen insgesamt 299.232 junge Menschen in einer dualen Ausbildung. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, bedeutet das ein Plus von 0,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. mehr

© www.pixabay.com
Befragung

Digitalisierung fördert Weiterbildung und Flexibilisierung der Arbeitswelt

Die fortschreitende Digitalisierung führt zu grundlegenden Veränderungen in der Arbeitswelt. Diese Veränderungen wirken sich auf sämtliche betriebliche Arbeits- und Geschäftsprozesse sowie auf die Arbeitsanforderungen an die Beschäftigten aus. Dabei nimmt auch die Arbeitsgestaltung neue und flexiblere Formen an. mehr

© Julien Christ / pixelo.de
Strategie

Gemeinsam für eine neue Weiterbildungskultur

Mit der Nationalen Weiterbildungsstrategie legen Bund, Länder, Wirtschaft, Gewerkschaften und die Bundesagentur für Arbeit gemeinsam den Grundstein für eine neue Weiterbildungskultur. Damit gibt es zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland eine nationale Weiterbildungsstrategie. mehr

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.