© www.pixabay.com
Urteil

Regelungen zu Erstausbildungskosten verfassungsgemäß

Dass Aufwendungen für die erstmalige Berufsausbildung oder für ein Erststudium, das zugleich eine Erstausbildung vermittelt, nach dem Einkommensteuergesetz (EStG) nicht als Werbungskosten abgesetzt werden können, verstößt nicht gegen das Grundgesetz. mehr

13.01.2020 Pressemeldung Bundesverfassungsgericht

© www.pixabay.de
Förderung

Berufsorientierung für Flüchtlinge

Überbetriebliche und vergleichbare Berufsbildungsstätten (ÜBS) können ab sofort neue Anträge innerhalb des Programms "Berufsorientierung für Flüchtlinge" (BOF) beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) stellen. mehr

© www.pixabay.de
Erwachsenenbildung

47 Millionen Euro für die Weiterbildung

Die Finanzhilfe des Landes für die Einrichtungen der niedersächsischen Erwachsenenbildung wächst 2020 um zwei Millionen auf insgesamt rund 47 Millionen Euro. Bereits zum zweiten Mal in Folge konnte damit der Zuschuss für die 57 Volkshochschulen, 23 Heimvolks­hoch­schulen und sieben Landeseinrichtungen erhöht werden. mehr

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Bildungsgerechtigkeit

Stagnation beenden – Jahrzehnt des Bildungsaufstiegs einläuten

„Wir erwarten, dass die verantwortliche Politik die bestehenden Herausforderungen zu Beginn des neuen Jahrzehnts mit einer nachhaltigen und dem tatsächlichen Bedarf Rechnung tragenden Strategie beantwortet. Es muss Schluss sein mit halbherzigen Schritten, die die Realität an den Schulen ignoriert", erklärte der Bundesvorsitzende des VBE. mehr

© GaudiLab/Shutterstock
Ausbildung

Der Azubi-Knigge

Wie bewahrt man Jugendliche davor, im Kontakt mit Ausbildungsunternehmen Fehler zu machen? Zum Beispiel, indem man an die Schulen geht und mit ihnen spricht. Von Nicole Glawe-Miersch für Bildungspraxis aufgenommen. mehr

06.01.2020 Artikel Bildungspraxis

© www.pixabay.de
Anhörung

Chancen und Risiken neuer Bildungswege

Um neue Bildungswege wird es in einer öffentlichen Anhörung der Enquete-Kommission "Berufliche Bildung in der digitalen Ar­beitswelt" am 13. Januar gehen. Unter dem Titel "Neue We­ge in neue Berufe? - Chancen und Risiken neuer Bil­dungs­we­ge" widmen sich die Kom­mis­si­ons­mitglieder atypischen, kreativen Bildungswegen in neue Berufe, vor allem im IT-Bereich. mehr

03.01.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Projekt

Anerkennungsberatung im Ausland fördert Fachkräftegewinnung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat zur Fachkräftegewinnung zum 1.1.2020 eine neue Phase des Projekts Pro Recognition bewilligt. Das Projekt wird vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) gemeinsam mit 10 Auslandshandelskammern durchgeführt. mehr

© www.pixabay.de
Förderung

Weiterbildungsstipendium für junge Fachkräfte wird attraktiver

Beim Weiterbildungsstipendium hat sich zum Jahresbeginn 2020 die Förderung deutlich erhöht. Das Programm wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. mehr

© Jasminko Ibrakovic/Shutterstock
Unterrichtung

Bericht zum Anerkennungsgesetz 2019

Seit der Einführung des Anerkennungsgesetz im Jahr 2012 wurden knapp 280.000 Anträge zu bundesrechtlich oder landesrechtlich geregelten Berufen auf Anerkennung gestellt. Mit über 29.000 Anträgen im Jahr 2018 haben sich im Bereich der Bundesberufe die Anträge sogar seit 2012 verdoppelt. mehr

23.12.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Duale Ausbildung

Deutsche Bildungsbranche international erfolgreich bei Fachkräftequalifizierung

Die praktische Qualifizierung von Fachkräften durch die Vermittlung beruflicher Hand­lungskompetenz ist für deutsche Exporteure beruflicher Aus- und Weiterbildungsangebote auf den internationalen Bildungsmärkten das zentrale Alleinstellungsmerkmal und wichtigstes Verkaufsargument. mehr

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.