© www.pixabay.com | Haufe Service Center GmbH

Was agiles Lernen für die betriebliche Weiterentwicklung bedeutet

Der Begriff „agiles Lernen“ bezieht sich auf die lebenslange Anpassungs- und Innovationsfähigkeit von Mensch und Organisation und beinhaltet klar strukturierte Abläufe, Flexibilisierung und Individualisierung der Lernprozesse. mehr

17.12.2020 Pressemeldung Haufe Service Center GmbH

© GaudiLab/Shutterstock
Weiterbildungserhebung

Betriebliche Weiterbildung erreicht Rekordniveau

Die Unternehmen in Deutschland geben immer mehr Geld für die betriebliche Weiterbildung aus. Digitalisierte Unternehmen bilden ihre Mitarbeiter besonders häufig und umfassend weiter. Um noch mehr Weiterbildung zu ermöglichen, fehlt vielen Firmen in erster Linie nicht das Geld, sehr wohl aber die Zeit. mehr

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Ausbildung

Pandemie lässt Ausbildungsmarkt nicht unberührt

Der Ausbildungsmarkt musste im Zuge der Corona-Pandemie und ihrer Bekämpfung erhebliche Einbußen verkraften: Das Ausbildungsangebot sank 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 50.700 Plätze beziehungsweise 8,8% auf 527.400, und die Zahl der jungen Menschen, die eine Ausbildungsstelle nachfragten, verringerte sich um 53.000 beziehungsweise 8,9% auf 545.700. mehr

© www.pixabay.de
Studie

Weiteres Potenzial für die Weiterbildung

Das Qualifizierungschancengesetz hat nach seiner Einführung 2019 insgesamt nicht zu einem deutlichen Sprung bei der Zahl der geförderten Weiterbildungen von Beschäftigten geführt. Dies geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. mehr

© www.pixabay.com
Statistik

Öffentliche Bildungsausgaben 2019 um 6,3 % gestiegen

Die Bildungsausgaben von Bund, Ländern und Gemeinden sind im Jahr 2019 auf 150,1 Milliarden Euro gestiegen. Das waren 8,8 Milliarden Euro oder 6,3 % mehr als 2018. mehr

10.12.2020 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Förderung

Mehr Unterstützung für Ausbildungs­betriebe in der Corona-Pandemie

Am heutigen Donnerstag werden Änderungen des Bundesprogramms "Ausbildungsplätze sichern" im Bundesanzeiger veröffentlicht. Die Bundesregierung weitet damit die Förderung von Ausbildungsplätzen aus. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

Daten zur Qualifikation in Schule und Beruf

Der inhaltlich erweiterte Niedersachsen-Monitor 2020 bietet erstmals auch Ländervergleiche zum Internetzugang der privaten Haushalte und zur beruflichen Qualifikation, darauf weist das Landesamt für Statistik Niedersachsen hin. mehr

09.12.2020 Pressemeldung Statistik Niedersachsen

© www.pixabay.com
Weiterbildung

Betriebe setzen verstärkt auf E-Learning

Aufgrund der Covid-19-Pandemie setzten Betriebe bei Weiterbildungen verstärkt auf E-Learning, berichtet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) am Mittwoch in einer Studie. So führten zwei Drittel der Betriebe ihre Weiterbildungen auch virtuell durch, ein knappes Drittel telefonisch oder per Versand von Schulungsunterlagen. mehr

© www.pixabay.de
Unterrichtung

Grenzen des Trends zu höherer Bildung

Der Report "Nationaler Bildungsbericht - Bildung in Deutschland 2020", der einen Überblick über das gesamte Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland von der frühen Bildung über schulische, hochschulische und berufliche Bildung bis zur Weiterbildung von Erwachsenen gibt, liegt zum achten Mal vor. mehr

07.12.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.com
Unterrichtsgestaltung

Endlich auf die Wissenschaft hören

Die Diskussion um den Wechsel zwischen Unterrichts-Szenarien wird von allen Seiten sehr leidenschaftlich geführt, wie auch heute erst wieder in Bayern, wo ab kommendem Mittwoch die Klassen ab der 8. Jahrgangsstufe geteilt werden sollen. Doch die Tatsache, dass die Schulen so lange wie möglich geöffnet bleiben sollen, eint alle an Bildung Beteiligten. mehr

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.