© www.pixabay.de
Entwicklungen

BIBB veröffentlicht Jahresbericht 2020

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat seinen Jahresbericht 2020 veröffentlicht. Er informiert über die wichtigsten Entwicklungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie über die Höhepunkte der Arbeit des BIBB im vergangenen Jahr. mehr

© GaudiLab/Shutterstock
Maßnahme

52,2 Millionen Euro für den Ausbildungsmarkt

Unter dem Namen REACT-EU (Recovery Assistance for Cohesion and the Territories of Europe) stellt die Europäische Union eine Wiederaufbauhilfe zur Bewältigung der Coronakrise zur Verfügung. Das Paket umfasst 55 Milliarden Euro, die über die EU-Strukturfonds und im Rahmen des Programms NextGenerationEU bereitgestellt werden. mehr

© 2012 Phovoir/Shutterstock
Duale Berufsausbildung

Historischer Rückgang der Zahl neuer Ausbildungsverträge im Jahr 2020

Corona-Krise hat deutlichen Einfluss auf den Ausbildungsmarkt: 9,3 % weniger neue Ausbildungsverträge als im Jahr 2019. mehr

11.08.2021 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© IT.NRW
Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz

28.112 Personen erhielten im Jahr 2020 Aufstiegs-BAföG

Im Jahr 2020 erhielten in Nordrhein-Westfalen 28.122 Personen Leistungen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG). Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren das 1.058 Personen bzw. 3,9 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. mehr

09.08.2021 Pressemeldung

© www.pixabay.de
Berufsbildung

Im Blindflug ins Ungewisse

In einigen Bundesländern hat das neue Schuljahr schon begonnen, ohne dass wesentliche hygienische und gesundheitsschützende Maßnahmen in den beruflichen Schulen gegen das Coronavirus verbessert worden wären. mehr

© www.pixabay.com
Corona

NRW macht Schülern und Beschäftigten an Berufskollegs gezielte Impfangebote

Um die Impfquote in der Bevölkerung weiter zu erhöhen, wird Nordrhein-Westfalen ein weiteres niedrigschwelliges Impfangebot einrichten: Zum Beginn des neuen Schuljahres 2021/2022 (ab dem 18. August 2021) sollen sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Beschäftigte der Berufskollegs spezielle Impfangebote erhalten. mehr

© https://pixabay.com/
Vorlage

Bericht der Jugendberufsagentur Berlin

Der Berliner Senat hat in seiner heutigen Sitzung auf Vorlage der Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, Sandra Scheeres, den 4. Bericht der Jugendberufsagentur Berlin (JBA Berlin) für das Jahr 2020 zur Kenntnis genommen. Damit kommt die JBA Berlin ihrer jährlichen Berichtspflicht gegenüber dem Berliner Abgeordnetenhaus nach. mehr

04.08.2021 Pressemeldung Senatskanzlei Berlin

© senbjf
lebenslanges Lernen

Berlin: Erwachsenenbildungsgesetz tritt in Kraft

Am 1. August 2021 trat das Erwachsenbildungsgesetz in Berlin in Kraft. Damit erhielt das lebenslange Lernen eine neue Grundlage. mehr

© www.pixabay.de
Umstieg

Land fördert digitale Ausstattung der kirchlichen Erwachsenenbildung

Unter dem Dach der Weiterbildungsoffensive WEITER.mit.BILDUNG@BW unterstützt das baden-württembergische Kultusministerium die Träger der konfessionellen Erwachsenenbildung mit einem breit angelegten Förderprogramm beim Umstieg auf digitale Lernformate. mehr

© Monkey Business Images/Shutterstock
Datenreport

Karrierewege für beruflich Qualifizierte

In wenigen Tagen bzw. Wochen starten viele Jugendliche und junge Erwachsene ihre berufliche Karriere, indem sie eine duale Berufsausbildung beginnen. Sie beschreiten damit einen Karrierepfad, der vielfältige und attraktive Aufstiegsmöglichkeiten sowie spannende Perspektiven für eine berufliche Weiterentwicklung bietet. mehr

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.