© www.pixabay.com
Lernumgebungen

Schlaue Gebäude

An einer baden-württembergischen Berufsschule lernen Schülerinnen und Schüler, Smarthome-Technologie zu installieren. Das Besondere: In dem neuen Multilabor lassen sich die realen Geräte zu immer neuen Lernszenarien kombinieren. mehr

05.05.2020 Artikel Vincent Hochhausen

© GaudiLab/Shutterstock
Anhörung

Vielfalt der Förderinstrumente diskutiert

In ihrer 21. Sitzung hat die Enquete-Kommission "Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt" am Montagmittag in einer öffentlichen Anhörung - online - über Wege in die qualifizierte Erwerbstätigkeit diskutiert. mehr

05.05.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.com

Zugewanderte können Integrations- und Berufssprachkurse online fortsetzen

Auch in Zeiten ruhender Präsenzkurse können Migrantinnen und Migranten mit Hilfe des vhs-Lernportals weiterhin Deutsch lernen. Der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV), Betreiber des Lernportals, verzeichnet in der aktuellen Corona-Krise eine enorme Nachfrage. mehr

© www.pixabay.com
Mindeststandards

Digitalisierung und Nachhaltigkeit künftig Pflichtprogramm für Auszubildende

Bund, Länder, Arbeitgeber und Gewerkschaften beschließen gemeinsam Mindeststandards für alle Ausbildungsberufe. Die für berufliche Bildung verantwortlichen Akteure haben sich darauf geeinigt, dass künftig Kompetenzen aus den Bereichen Digitalisierung und Nachhaltigkeit in jedem Ausbildungsberuf vermittelt werden. mehr

© https://pixabay.com/
Ausbildung

Ersatzteile selbst gemacht

2018 wurden die Metall- und Elektroberufe modernisiert und auf die Erfordernisse der Digitalisierung eingestellt. Eine der Neuerungen: Auszubildende können eine Zusatzqualifikation zu additiver Fertigung erwerben. mehr

28.04.2020 Artikel Vincent Hochhausen

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Ungeahntes Potenzial

Neue Technologien und smarte Lernumgebungen unterstützen die Ausbildung. Sie ermöglichen es auch, die Lernhistorie der Auszubildenden zu nutzen. Von Julia Knopf, Christian Murlowski und Tobias Walter mehr

© www.pixabay.de
Umsetzbarkeit

Theorie vs. Praxis: Schulöffnungen in der Krise?

Der von der Leopoldina skizzierte Fahrplan für ein „sicheres Hochfahren“ sieht im ersten Step die schrittweise Wiedereröffnung der Schulen vor. Der Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung e.V. (BvLB) begrüßt die Empfehlung der Nationalen Akademie der Wissenschaften grundsätzlich. mehr

© www.pixabay.de
Analyse

Bedeutung und Beitrag der Berufsbildung in der Corona-Krise

Beschäftigte mit einer beruflichen Qualifikation tragen in erheblichem Umfang zur Systemerhaltung der Volkswirtschaft in Deutschland und zur Sicherung elementarer Grundbedürfnisse bei. Dies belegt nach Auffassung von Präsident Friedrich Hubert Esser eine aktuelle Veröffentlichung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB). mehr

© pixabay.com
Medienkompetenz

Kfz-Azubis produzieren Lehrfilme

An einer Berufsschule im Sauerland produzieren Kfz-Azubis Filme für ihren Youtube-Kanal. Damit vertiefen sie im Unterricht ihr Fachwissen, gewinnen an Medienkompetenz und schaffen Bildungsmaterialien für andere. mehr

07.04.2020 Artikel Vincent Hochhausen

© www.pixabay.com
Appell

Betriebe sollen Lernzeiten für Fernunterrichts-Lösungen freihalten

Shutdown bis zu den Sommerferien? Niemand kann mit Gewissheit sagen, wann die verordneten Schulschließungen in Folge der Corona-Krise aufgehoben werden. mehr

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.