Im Bundestag notiert: weitere Umsetzung der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung"

(hib/TEP) Die weitere Umsetzung der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" soll von der Bundesregierung aktiv begleitet werden. Das fordern die Fraktionen von CDU/CSU und SPD in einem gemeinsamen Antrag ([16/12450](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/124/1612450.pdf)).

31.03.2009 Pressemeldung Deutscher Bundestag

So solle die Regierung sicherstellen, dass mehr Partner in die Verfolgung der Ziele der Bildung für nachhaltige Entwicklung eingebunden werden. Anlässlich der Unesco-Weltkonferenz müssten unter anderem das Interesse an nachhaltiger Entwicklung und Bildung in der Bevölkerung gefördert und interdisziplinär arbeitende Unesco-Lehrstühle eingerichtet werden.

Ansprechpartner

Deutscher Bundestag

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden