Cacau und Levan Kobiashvili auf der Frankfurter Buchmesse

Im LitCam Kulturstadion auf der Frankfurter Buchmesse (Halle 3.1 B33) steht am Wochenende alles im Zeichen des Fußballs.

12.10.2018 Bundesweit Pressemeldung LitCam
  • © LitCam

In Kooperation mit der DFB-Kulturstiftung hat LitCam ein buntes Programm auf die Beine gestellt: auf der Bühne finden zahlreiche Veranstaltungen zu Fußballbüchern, zur sozialen Verantwortung des Sports oder zur Fußballgeschichte statt. Prominente Gäste sind unter anderem Cacau, Levan Kobiashvili, Christoph Biermann, Michael Horeni, Okka Gundel und Jürgen Kaube. An der Fußball-Medienwand zeigen Verlage ihre aktuellen Fußball-Titel.

Die Highlights am Wochenende

Samstag, 13. Oktober 2018

11:00 Uhr-12:00 Uhr - Gespräch
Fußballhelden und Vorbilder: Levan Kobiashvili und Cacau
Moderation: Karin Plötz (Direktorin LitCam)

12:00 Uhr-13:00 Uhr - Podiumsdiskussion
CSR und Fußball - nachhaltiges Management als Wettbewerbsvorteil
Mit: Marc Werheid (Berater bei der Metrix GmbH), Matthias Müh-len (Teamleiter beim VfL Bochum), Tani Capitain (Essener Chancen e.V., Rot Weiss Essen), Karin Plötz (Direktorin LitCam)
Moderation: Christoph Ruf

Sonntag, 14. Oktober 2018

13:00 Uhr-14:00 Uhr
Propaganda, Politik und Perspektiven - Ein kritischer Rückblick auf die Fußball-WM 2018
Mit: Michael Horeni (FAZ-Sportredakteur und Autor), Michael Gabriel (Leiter der Koordinierungsstelle der Fanprojekte), Ingo Petz (Autor und Osteuropakenner)

14:00 Uhr-16:00 Uhr
"Eintracht Frankfurt - Wie geht das?" Ein Sachbuch für kleine und große Fans inkl Foto-Aktion mit dem originalen DFB-Pokal
Veranstalter: J.P. Bachem Verlag

Weitere Informationen sowie den Programmflyer finden Interes-sierte unter https://www.litcam.de/de/frankfurter-buchmesse/frankfurter-buchmesse-2018

Über LitCam

Die Frankfurt Book Fair Literacy Campaign (LitCam) ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die sich für Bildungsgerechtigkeit und Integration einsetzt. Sie wurde 2006 auf der Frankfurter Buchmesse initiiert. Ziel ist es, die Bedeu-tung der Grundbildung einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln sowie in eigenen Projekten, wie etwa „Fußball trifft Kultur“, durch die Förderung von Sprachfähigkeiten und sozialen Kompetenzen den Teilnehmern eine bessere Chance zu bieten, die Herausforderungen im eigenen Leben erfolg-reich zu meistern. www.litcam.de

Ansprechpartner

LitCam gemeinnützige Gesellschaft mbH
Karin Plötz
Direktorin LitCam
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt a. M.
Telefon: +49 (0) 69 2102-140
E-Mail: litcam@book-fair.com
Web: www.litcam.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden