Integration pur: "Fußball trifft Kultur"-Turnier mit 450 Kindern

Höhepunkt des LitCam-Bildungsprojekts: 450 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland kicken auf dem Gelände des Eintracht Frankfurt Leistungszentrums am Riederwald um den „Fußball trifft Kultur“-Wanderpokal. Scheckübergabe von €290.000 für sozial benachteiligte Kinder.

11.06.2018 Bundesweit Pressemeldung LitCam
  • © LitCam

Fairplay und Spielfreude standen im Mittelpunkt des zehnten LitCam „Fußball trifft Kultur"-Abschlussturniers am Sonntag. Auf dem Gelände des Eintracht Frankfurt Leistungszentrums spielten rund 450 Kinder und Jugendliche um die FtK-Wanderpokale. Die Gruppen kamen mit ihren Betreuern aus ganz Deutschland zusammen, um ihre Fußballmeister in den Altersklassen U10, U12 und U14 auszuspielen.

Gefördert von der DFL Stiftung, bundesweiter Kooperationspartner von FtK, wurde das Abschlussturnier des Bildungsprojektes zum dritten Mal in Frankfurt ausgetragen. Eintracht Frankfurt übernahm die Turnierleitung und stellte das Turniergelände. Schirmherr des diesjährigen „Fußball trifft Kultur“-Abschlussturniers ist der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann, der vor Ort vertreten wurde durch Frau Stadträtin Elke Sautner. Unterstützt wird das Turnier von MoneyGram International.

Die Spendenbewegung „Deutschland rundet auf“ überreichte im Rahmen des Turniers eine Großspende in Höhe von 290.000 Euro an FtK, mit der sieben Standorte über zwei Jahre unterstützt und bis zu 600 Kinder erreicht werden können.

Den großen U10-Wanderpokal überreichte Jaime Garcia von MoneyGram International den Kindern der Michael-Ende-Schule aus Frankfurt. Am Abend wurden der U12- und U14-Wanderpokal von Nachwuchsspieler Ahmed Diack an die Teams von der Stadtteilschule Griesstraße aus Hamburg und noch einmal an die FtKler der  Michael-Ende-Schule aus Frankfurt übergeben. Bereits zum dritten Mal gab es auch eine Torschützentrophäe, die von den „Ruhr Games“ gesponsert und von der LitCam-Direktorin Karin Plötz überreicht wurde.

Neben dem Gewinnen ging es aber auch ums Kennenlernen, den Spaß am Spiel und den sportlichen Umgang miteinander. Das machte auch die Vergabe eines Fairness-Pokals in beiden Altersgruppen deutlich. In diesem Jahr wurde er von Andrija Kalic von Kalic Media überreicht.

Das Abschlussturnier ist das jährliche Highlight im Projekt „Fußball trifft Kultur“, das den teilnehmenden Kindern neben Fußballtraining auch zusätzlichen Förderunterricht, insbesondere Sprachförderung, bietet. Zweimal wöchentlich wird an 24 Standorten in Deutschland in zwei Halbzeiten trainiert und gelernt. Im April 2017 feierte „Fußball trifft Kultur“ zehnten Geburtstag.

Ansprechpartner

LitCam gemeinnützige Gesellschaft mbH
Karin Plötz
Direktorin LitCam
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt a. M.
Telefon: +49 (0) 69 2102-140
E-Mail: litcam@book-fair.com
Web: www.litcam.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden