Konsolenlernen in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte: Lehrplanbasierte Cornelsen-Titel für Mathe zum Testen

Die Philipp-Schaeffer-Bibliothek in Berlin-Mitte macht sich für digitales Lernen stark: Unter dem Motto "Lernen mit einem Lächeln: Lernsoftware für den Nintendo DS" lädt die Bezirkszentralbibliothek (Brunnenstrasse 181, 10119 Berlin) in der Zeit vom 1. bis 26. Februar 2010 Schulklassen, Eltern und Lehrer zu einer interaktiven Ausstellung ein. Ziel ist es, Anregungen für eine aktive und motivierende Freizeit- und Unterrichtsgestaltung zu geben. Besucher haben die Möglichkeit, insgesamt 15 mobile Nintendo DS Lite mit lehrplanbasierten Titeln, beispielsweise vom Cornelsen Verlag, auszuprobieren.

01.02.2010 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Schließlich müssen Brüche nicht wehtun – wenn man weiß, wie man sie kürzt. Die

Cornelsen Trainer Mathe für die 5. beziehungsweise 6. Klasse für Nintendo DS festigen und vertiefen mit abwechslungsreichen Übungen die Lerninhalte der Algebra und Arithmetik. Die Lernprogramme sind optimal auf die Lehrpläne abgestimmt. So können der Unterrichtsstoff systematisch wiederholt und Klassenarbeiten optimal vorbereitet werden. Dreisatz, Dezimalbrüche, Prozentrechnung – Schüler, die ihr Wissen bewerten und aufarbeiten möchten, finden hier insgesamt 35 verschiedene Übungsformen, die fast alle Themenbereiche der Mathematik abdecken.

Zusätzlich zur Ausstellung sind Schulklassen aufgerufen, in den angebotenen Workshops digitale Lernspiele zu testen und zu bewerten. "Gerade im Bibliotheksbereich haben wir es mit einer jungen Generation zu tun, für die der Einsatz von digitalen Medien im Alltag selbstverständlich ist", so Regina Schumacher, Leiterin Kinderbibliothek in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek. "Besonders Eltern und Lehrern möchten wir die Vielfalt bildungsorientierter Konsolenspiele aufzeigen, damit sie digitales Lernen in die täglichen Erziehungsaufgaben integrieren können." In einer öffentlichen Veranstaltung für Familien, am 10. Februar um 18.00 Uhr, können sich Eltern und Kinder über die Lern-Titel informieren und diese gemeinsam ausprobieren.

Informationen zur Ausstellung im Internet unter: www.citybibliothek.berlin.de Infos zum schulnahen Lernen mit der Konsole unter: www.cornelsen.de/nintendo

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse

Cornelsen Verlag GmbH
Nico Enger
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Straße 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-591
Fax: +49 30 897 85-97-591
E-Mail: nico.enger@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden