Landestagung "Lernen mit digitalen Medien"

Perspektiven und Standards zum webbasierten Lernen in Wirtschaft, Verwaltung und Bildungseinrichtungen sind die Schwerpunkte der 2. brandenburgischen Landestagung "Lernen mit digitalen Medien", die heute und morgen (am 16. und 17. April 2008) in der Potsdamer Industrie- und Handelskammer stattfindet. Die Veranstaltung, die unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Matthias Platzeck steht, ist eine Initiative des "Bildungsnetz Brandenburg" mit Partnern aus der Wirtschaft, Verwaltung, Hochschule und Bildungseinrichtungen sowie weiteren Initiatoren. Das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) ist als Kooperationspartner beteiligt.

16.04.2008 Brandenburg Pressemeldung Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

An beiden Tagen wird Lehrkräften und Mitarbeitern aus Schulen, Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtungen, Hochschulen sowie der Wirtschaft und Verwaltung ein Programm mit mehr als 70 Referentinnen und Referenten in den Hauptvorträgen, Foren, Sektionen und Workshops geboten.

Das Tagungsprogramm und weitere Informationen zum "Bildungsnetz Brandenburg" gibt es im Internet unter bildungsnetz-brandenburg.de.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden