Lernspielwelten zum Verweilen

Am 26. März 2011 öffnet die 5. Münchner Bücherschau junior bis zum 5. April ihre Pforten. Im Münchner Stadtmuseum am St.-Jakobs-Platz wird sie ihr einladendes Zuhause finden. Auch Nintendo, der japanische Hersteller von Videospielen, wird vor Ort sein, um den kleinen und großen Besuchern ein vielfältiges Programm zu bieten.

21.03.2011 Pressemeldung Nintendo of Europe GmbH

Wissensvermittlung geschieht heutzutage nicht mehr ausschließlich über klassische Medien wie Literatur oder Film – auch digitale Spiele sind Teil der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. Dabei ist die Qualität der Inhalte das entscheidende Kriterium. In der beschaulichen Atmosphäre des Münchner Stadtmuseums können Eltern gemeinsam mit ihren Kindern edukative Videospiele unter die Leselupe nehmen. Dabei können die Besucher aus ganz unterschiedliche Genres wählen: Abenteuerlich-rätselhaft wird es zum Beispiel bei Professor Layton und die verlorene Zukunft. Eher künstlerisch geht es bei Art Academy: Zeichen- und Maltechniken Schritt für Schritt zu, während musikalisches Geschick bei Lernerfolg Grundschule: Musik - Little Amadeus bewiesen werden kann. Für den kleinen Geschwindigkeitsrausch für zwischendurch sorgt Mario Kart DS.

Auch ein dreistündiges medienpädagogisches Erzieher- und Grundschullehrerseminar mit dem Titel "Mitspielen oder verbieten? – Digitale Spiele als Bestandteil des Alltags junger Menschen", geleitet von Cordula Dernbach (Journalistin & Jury-Mitglied GIGA Maus) und Hans-Jürgen Palme (SIN-Studio im Netz e.V & Jury-Mitglied Pädi Award) wird der Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern e.V. zusammen mit Nintendo kostenfrei anbieten. Das Seminar diskutiert in Theorie und Praxis die Frage, ob und wie digitale Spiele in Kindertagesstätten und Grundschulen eingesetzt und zur erfolgreichen Wissensvermittlung genutzt werden können. Ebenso wird der verantwortungsvolle, altersgerechte Umgang mit Spielkonsolen ein Thema sein. Beginn ist am Freitag, den 1. April um 14 Uhr im Literaturhaus München (Salvatorplatz 1, 3. Stock). Zu diesem Seminar ist eine Anmeldung telefonisch (089-29194243) oder per E-Mail ( ) erforderlich.

Weitere Informationen zur Münchner Bücherschau junior finden Sie im Internet unter www.muenchner-buecherschau-junior.de. Über Neuigkeiten und Hintergründe von Nintendo informiert die Website www.nintendo.de.

Ansprechpartner

Nintendo of Europe GmbH
Nintendo Center
63760 Großostheim
Web: http://www.nintendo.de

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden