Niedersachsen wieder Mitglied im Bundeselternrat

Ab sofort ist der Landeselternrat Niedersachsen wieder Mitglied im Bundeselternrat. Einem entsprechenden Antrag stimmte die Delegiertenversammlung des Bundeselternrats auf der Herbstplenartagung am Wochenende in Bad Hersfeld einstimmig zu.

23.11.2009 Pressemeldung Bundeselternrat

Vor drei Jahren war der Landeselternrat Niedersachsen aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die Zusammenarbeit der einzelnen Ländervertretungen aus dem Bundeselternrat ausgetreten. Nach Neuwahlen in beiden Gremien wurden zunächst Gespräche zwischen den Vorständen von Bundeselternrat und Landeselternrat geführt, in denen die Differenzen geklärt werden konnten.

"Der Bundeselternrat ist die Arbeitsgemeinschaft der Landeselternvertretungen. Bei den vielen, durch den Föderalismus im Bildungswesen bedingten, länderbezogenen Unterschieden im deutschen Schulsystem ist der bundesweite Informationsaustausch zwischen den Elternvertretungen über Ländergrenzen hinweg besonders wichtig.", erklärt Hans-Peter Vogeler (49, Hamburg), der Vorsitzende des Bundeselternrats.

"Mit großer Freude haben wir dem Antrag der Niedersachsen zugestimmt und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Gemeinsam sind wir stärker!"

Ansprechpartner

Bundeselternrat

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden