Hamburg

Tor zu Wissenschaft und Forschung

Wie viele Hochschulen gibt eigentlich es in Hamburg? Welche Forschungseinrichtungen sitzen in der Hansestadt und was für wissenschaftlichen Herausforderungen gehen sie nach? Wo kann ich mich zum Thema "Studium ohne Abitur" informieren?

24.07.2012 Pressemeldung Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung Hansestadt Hamburg

Antworten auf diese und viele andere Fragen bietet das "Wissenschaftsportal – Metropole des Wissens" der Freien und Hansestadt Hamburg, das seit heute mit neuem Gesicht online ist. Mit einer übersichtlicheren Nutzerführung finden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Studierende und alle wissenschaftlich Interessierten schnell und unkompliziert Zugang zum Wissenschaftsstandort Hamburg.

Die wissenschaftlichen Einrichtungen und Hochschulen stellen auf dem Portal Informationen zur Verfügung, die erste Einblicke in die Hamburger Wissenschaftslandschaft geben. Kontaktadressen und wichtige Ansprechpartner aller Einrichtungen sind dabei hinterlegt, um allen individuellen Fragen selbstständig vertieft nachgehen zu können. Aktuelle Termine und Veranstaltungen können jetzt auf einen Blick zentral abgerufen werden. Bestimmte Zielgruppen, wie beispielsweise internationale Studierende oder Studierende mit Handicaps finden künftig auf einen Klick nützliche Informationen, die ihnen das Studium in Hamburg erleichtern.

Das Wissenschaftsportal ist unter www.wissenschaft.hamburg.de zu erreichen.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden