VBE auf der didacta 2007 in Köln

Auf der didacta Bildungsmesse vom 27. Februar bis 03. März 2007 in Köln wird der Verband Bildung und Erziehung (VBE) mit einem attraktiven Programm präsent sein. Der VBE Nordrhein-Westfalen und der VBE-Bundesverband sind in Halle 6, Stand E090/F091, vertreten.

31.01.2007 Pressemeldung Verband Bildung und Erziehung e.V. (VBE)

Neben Workshops u.a. zur Lesefitness-Initiative von VBE und Stiftung LERNEN der Schuljugend-Zeitschriften FLOHKISTE und floh! und einem umfangreichen Beratungsservice finden täglich am VBE-Stand Diskussionsforen zur aktuellen Bildungspolitik statt. Der VBE NRW stellt sein Modell der Allgemeinen Sekundarstufe vor.

Ein weiterer Veranstaltungsschwerpunkt betrifft die Lehrerarbeitsbedingungen und die Förderung von Arbeits- und Gesundheitsqualität. Vorgestellt wird u.a. die Potsdamer Lehrerstudie, die nicht nur die psychischen Belastungen im Lehrerberuf erfasste, sondern darauf aufbauend konkrete Präventionskonzepte entwickelte, um Stress und Versagensängsten im Lehrerberuf entgegenwirken zu können.

"VBE-Forum: Lehrerarbeit und Arbeitszeitbelastung"
Dienstag, 27. Februar, 14.00 – 15.00 Uhr, Halle 6, E090/F091
Diskussion mit Dr. Ludwig Eckinger, VBE-Bundesvorsitzender, und Prof. em. Dr. Uwe Schaarschmidt, Universität Potsdam

VBE-Bundesvorsitzender Dr. Ludwig Eckinger ist am Mittwoch, 28. Februar, zudem Gesprächsteilnehmer im forum bildung in Halle 9:
"Reformland Deutschland - international auf dem Abstellgleis?"
Mittwoch, 28. Februar, 14.00 – 15.30 Uhr, forum bildung, Halle 9, Stand F020/G029
Eine Veranstaltung der Frankfurter Rundschau
www.vds-bildungsmedien.de/html/vds.htm

Für Fragen und Interviewwünsche wenden Sie sich bitte an: Mira Futász, Presse­referentin beim Bundesverband Bildung und Erziehung (Kontakt: VBE-Bundesgeschäftsstelle, Tel.: (030) 726 19 66-17, Fax: (030) 726 19 66-18, eMail: presse@vbe.de) oder an Christel Jungmann, Bildungsreferentin beim VBE Nordrhein-Westfalen (Kontakt: Landesgeschäftsstelle, Tel. : (0231) 42 57 57-18, Fax: (0231) 42 57 57-10, eMail: presse@vbe-nrw.de)

Das gesamte Programm des VBE auf der Bildungsmesse didacta finden Sie unter www.vbe-nrw.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden