Videoumfrage: Wie digital ist das Kinderzimmer von heute?

Die digitalen Medien wie Smartphones und Konsolen, Apps und Spiele sind heutzutage die Tür ins digitale Kinderzimmer. Mit ihnen entdecken Kinder den virtuellen Raum und schaffen sich durch die sozialen Medien, digitale Anwendungen und Computerspiele ihr eigenes digitales Kinderzimmer.

01.03.2019 Bundesweit Pressemeldung Teachtoday
  • © Helliwood media & education

Sogenannte „Connected Smart Toys“ – vernetzte Spielzeuge, die über Smartphone und Internet kommunizieren, erobern zunehmend die Spiele- und Lebenswelt von Kindern zunehmend. Dies gilt einerseits für Geräte oder Softwarelösungen, die der Kontrolle dienen und Eltern das Gefühl von Sicherheit suggerieren. Andererseits handelt es sich um Spielzeuge, die alltagsorientierte Lernpotenziale versprechen.

Diese Entwicklungen greift das aktuelle Themendossier von Teachtoday auf und beleuchtet, welche Bedeutung das digitale Kinderzimmer heute hat und wie sich Interessen, Hobbys und Kommunikationsformen vom analogen Kinderzimmer in das digitale fortsetzen und welche Rolle dabei Themen wie Datenschutz, Identitätsdarstellung und Mediennutzungszeiten spielen.

Das gesamte Themendossier finden Sie unter www.teachtoday.de/kinderzimmer

Ansprechpartner

Helliwood media & education im fjs e.V.
Kontakt: Martin Daßinnies
Marchlewskistraße 27
10243 Berlin
Telefon: +49 30 2938 1680
Fax: +49 30 2938 1689
E-Mail: info@helliwood.de
Web: www.helliwood.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden