Wechsel in der Leitung der Bildungs- und Jugendverwaltung: Claudia Zinke folgt Eckart R. Schlemm als Staatssekretärin

Am 5. Januar 2009 wird Frau Claudia Zinke als Staatssekretärin für Bildung, Jugend und Familie in der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung die Nachfolge von Staatssekretär Eckart R. Schlemm antreten.

16.12.2008 Berlin Pressemeldung Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Eckart R. Schlemm war Anfang 2007 Senator Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner nach Berlin gefolgt. Er war nach seiner juristischen Ausbildung u. a. im Bundesministerium für innerdeutsche Beziehungen, in der Ständigen Vertretung in Ost-Berlin sowie im Bundeskanzleramt tätig. Sein Arbeitsschwerpunkt in seinen nachfolgenden Positionen im Bundestag, in der nordrhein-westfälischen Staatskanzlei, der Landesvertretung von Rheinland-Pfalz in Bonn und Berlin und zuletzt als Abteilungsleiter in der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei betraf die politische Koordinierung in den jeweiligen Bereichen, bevor er dem Ruf von Senator Zöllner nach Berlin folgte.

Senator Zöllner: "Ich danke Eckart Schlemm für die so vertrauensvolle, gute Zusammenarbeit in den letzten zwei Jahren. Ich kann mir nicht vorstellen, wie ich ohne seinen unermüdlichen Einsatz, seine absolute Zuverlässigkeit und seine Kompetenz die Aufgaben des Ressorts bewältigt hätte. Mit den künftigen Herausforderungen des Ressorts werden Schwerpunktverlagerungen im Verwaltungshandeln notwendig werden. Hierzu gedenke ich, spezielle berufliche Erfahrungen, wie Claudia Zinke sie hat, stärker in die Leitung der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung einzubeziehen."

Der Senat hat heute die Leitende Senatsrätin, Claudia Zinke, 45 Jahre, zur Staatssekretärin für Bildung, Jugend und Familie mit Wirkung vom 5. Januar 2009 ernannt. Die seit 1982 im Land Berlin beschäftigte Beamtin war in den Bereichen Haushalt, Personal und Organisation bei den Senatsverwaltungen für Finanzen, Inneres und Wissenschaft, Forschung und Kultur tätig. 2002 kehrte sie als Leiterin des Büros bei Senator Dr. Thilo Sarrazin in die Finanzverwaltung zurück. Seit 2005 ist sie als Referats- und stellvertretende Leiterin der Haushaltsabteilung der Senatsverwaltung für Finanzen tätig. Sie betreute dort im Spiegelreferat die Einzelpläne für Wissenschaft, Forschung und Kultur sowie später für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Als Vorsitzende der Sportjugend Berlin hat Claudia Zinke die größte Jugendorganisation der Stadt in den letzten 10 Jahren ehrenamtlich geführt und dieses Amt mit dem heutigen Tage niedergelegt. Die Jugendorganisation des Landessportbundes hat in dieser Zeit u. a. zahlreiche Programme und Projekte zur Verbindung von Bildungs- und Jugendarbeit im Sport und durch den Sport konzipiert und erfolgreich in die Praxis umgesetzt.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden