Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen

© sirtravelalot/Shutterstock
Hochschulreife

Hitliste der Abiturleistungskursfächer 2018: Englisch vor Deutsch und Mathe

72.663 Abiturientinnen und Abiturienten erwarben im Sommer 2018 ihr Abitur an einem Gymnasium oder einer Gesamtschule in Nordrhein-Westfalen. mehr

© www.pixabay.de
Forderung

Der Frust der Lehrkräfte ist riesig

Anlässlich der Kritik der Grünen zur ungleichen Besoldung der Lehrkräfte: Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) NRW fordert gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit aller Lehrkräfte in allen Schulformen und kritisiert, dass es bisher nur Ankündigungen gibt. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

7.835 Studierende in NRW erhielten 2018 ein Deutschlandstipendium

Im Jahr 2018 erhielten in Nordrhein-Westfalen 7.835 Studierende ein Deutschlandstipendium nach dem Stipendiumprogramm-Gesetz. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren das 4,6 Prozent mehr Studierende als ein Jahr zuvor (2017: 7.488 Studierende). mehr

© www.pixabay.de
Stellungnahme

VBE: Wir brauchen jetzt ein Zukunftskonzept für den Ganztag

Heutige Anhörung zur Zukunft der Offenen Ganztagsschule: Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) NRW begrüßt den Antrag der SPD und sieht die dringende Notwendigkeit, ein tragfähiges Zukunftskonzept für den offenen und den freiwillig gebundenen schulischen Ganztag für die Grundschule zu erarbeiten. mehr

© www.pixabay.de
Finanzierung

„Finanzdefizit in der Kinderbetreuung wird beseitigt“

Familienminister Dr. Joachim Stamp und die drei kommunalen Spitzenverbände in Nordrhein-Westfalen haben sich darüber verständigt, die Qualität der Kinderbetreuung in Nordrhein-Westfalen zu verbessern. Eine Vereinbarung dazu wurde heute in Düsseldorf unterzeichnet. mehr

08.01.2019 Pressemeldung Städtetag NRW

© www.pixabay.de
Digitalisierung

Hochschulen verstärken ihre Zusammenarbeit

Grundlage dafür bildet das von der „Digitalen Hochschule NRW“ verabschiedete HPC-Landeskonzept NRW. mehr

© MSB / Susanne Klömpges
didacta-Themendienst

„Digitalisierung ist kein Selbstzweck“

Yvonne Gebauer leitet seit knapp anderthalb Jahren die Geschicke der nordrhein-westfälischen Bildungspolitik. Im Interview erklärt die NRW-Kultusministerin, wie sie den Lehrermangel entschärfen will und warum die Digitalisierung eine Chance für individualisiertes Lernen darstellt. mehr

02.01.2019 Artikel Andreas Müllauer

© Universität Bielefeld
Studie

Vergleich ökonomischer und politischer Bildung in NRW-Sekundarstufe I

Schülerinnen und Schüler haben in den Klassen 5 bis 10 an nordrhein-westfälischen Schulen viel Zeit für die Beschäftigung mit ökonomischen Themen. Im Vergleich zu politischen oder gesellschaftlichen Themen nimmt der Bereich Wirtschaft gar eine dominierende Position in ihrer Gesamtlernzeit ein. mehr

17.12.2018 Pressemeldung Universität Bielefeld

© www.pixabay.de
Forderung

Gestoppter Digitalpakt lähmt Fortschritt an den Schulen in NRW

Die Streitigkeiten um den seit fast zwei Jahren angekündigten und jetzt gestoppten Digitalpakt sind nach Ansicht des Nordrhein-Westfälischen Lehrerverbands (NRWL) ein einziges Trauerspiel. mehr

© www.pixabay.de
VBE-Studie

Achtung der Menschenrechte für Eltern und Lehrkräfte ein bedeutendes Bildungsziel

Anlässlich des Tages der Menschenrechte am Montag fordert der Verband Bildung und Erziehung (VBE) NRW die Landesregierung auf, den Schulen die nötigen Ressourcen für die Werteerziehung zur Verfügung zu stellen. mehr