Baden-Württemberg Baden-Württemberg

© www.pixabay.de
Widerspruch

Richtig schreiben zu können, ist kein Luxus, sondern notwendig

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) widerspricht dem Ministerpräsiden­ten heftig, wenn dieser die Bedeutung der Rechtschreibung für die Bildung nivel­lieren möchte. Sich großzügig über geltende Rechtschreibregeln hinwegzusetzen, dürfe sich höchstens der erlauben, der die Karriereleiter bereits erklommen habe. mehr

© www.pixabay.de
Bericht

Pilotprojekt erfolgreich abgeschlossen

Die Kernbotschaft vorneweg: Das Pilotprojekt Kommunale Koordinierungsstelle Ganztagsschule und Betreuung in Baden-Württemberg ist geglückt. Der Evaluationsbericht der Hochschule für öffentliche Verwaltung (HöV) in Kehl bestätigt die Entlastungen für Schulen und Kommunen. mehr

© www.pixabay.de
Gute-Kita-Gesetz

Negative Effekte für Träger und den Kita-Platzausbau

Nach Ansicht des Deutschen Kitaverbands wirkt sich das sogenannte ‚Gute-Kita-Gesetz‘ des Bundes für baden-württembergische Kita-Betreiber negativ aus. „Für baden-württembergische Kita-Träger ist das sogenannte ‚Gute-Kita-Gesetz‘ in Wahrheit ein Rückschritt“, sagt die Bundesvorsitzende des Deutschen Kitaverbands, Waltraud Weegmann. mehr

23.01.2020 Pressemeldung Deutscher Kitaverband

© www.pixabay.de
Gesetzentwurf

Grünes Licht für Schulgesetzänderungen

Die baden-württembergische Landesregierung hat heute auf ihrer Kabinettssitzung in Brüssel dem Gesetzentwurf zugestimmt und den Weg damit für das parlamentarische Gesetzgebungsverfahren frei gemacht. mehr

© www.pixabay.de
Schwimmunterricht

Mehr Schwimmkurse für Kinder im Vorschulalter

Baden-Württemberg: Die Sportwissenschaft und Fachleute aus der Praxis wie Schwimmlehrerinnen und Schwimmlehrer sprechen sich für eine möglichst frühe Wassergewöhnung und ein frühes Schwimmenlernen aus. Ihren ersten Schwimmkurs sollten Kinder aus Expertensicht bereits vor der Einschulung absolviert haben. mehr

© www.pixabay.de
Inklusion

„Es gilt, Barrieren in den Köpfen abzubauen."

In Baden-Württemberg werden Menschen mit Behinderungen zu Bildungsfachkräften ausgebildet. Das Land sichert ihnen nun dauerhafte Arbeitsplätze. Wie Wissenschaftsministerin Theresia Bauer heute in Stuttgart mitteilte, steht die Finanzierung zur Fortsetzung des Projekts „Inklusive Bildung Baden-Württemberg“. mehr

© www.pixabay.com
#RespektBW

Landesweite Plakataktion startet

„Bitte Was?! Kontern gegen Fake und Hass“: So lautet das Motto einer landesweiten Informationskampagne im Rahmen des Projekts #RespektBW, deren Plakataktion Staatssekretär Volker Schebesta MdL heute in der Klettpassage am Stuttgarter Hauptbahnhof offiziell gestartet hat. mehr

© www.pixabay.com
Bildungsausgaben

Verbesserungen bei Lehrkräften in Schulen und Schulkindergärten

Baden-Württemberg: Mit dem neuen Doppelhaushalt 2020/21 werden umfangreiche Verbesserungen bei Fach­lehr­kräften, Technischen Lehrkräften in den Schulen und bei Fach­lehr­kräften in den Schulkindergärten umgesetzt. Ins­ge­samt in­ves­tiert die Landesregierung dafür im Jahr 2020 mehr als vier Mio. Euro und ab 2021 dauerhaft mehr als fünf Mio. Euro pro Jahr. mehr

© www.pixabay.de
Investition

Land sichert Hochschulen mehr als 1,8 Milliarden Euro zusätzliche Mittel zu

Die Eckpunkte für die neue Hochschulfinanzierungs­vereinbarung 2021–2025 zwischen Baden-Württemberg und den staatlichen Hochschulen liegen auf dem Tisch. Neben einer Verstetigung bisher befristeter Mittel sieht die Vereinbarung für die geplante Laufzeit zusätzliche Mittel für die Hochschulen in Höhe von mehr als 1,8 Milliarden Euro vor. mehr

© www.pixabay.com
Austausch

Startschuss für BNE-Schulnetzwerk

Nachhaltigkeit ist mittlerweile in aller Munde. Seit 2016 ist beispielsweise die Leitperspektive Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) fest in den baden-württembergischen Bildungsplänen verankert, seit 2018 verstärkt nun auch eine BNE-Landeskoordinatorin im Kultusministerium das Thema Nachhaltigkeit. mehr