Saarland Saarland

Mehr als 45 000 Euro für die Freiwillige Ganztagsschule am Krebsberg-Gymnasium in Neunkirchen

Einen Bewilligungsbescheid über 45 685,73 Euro hat Staatssekretär Hansgünter Lang heute (29.6.04) dem Landkreis Neunkirchen für den Ausbau der Freiwilligen Ganztagsschule am Krebsberg-Gymnasium in Neunkirchen übergeben. Mit diesem Geld wird dort ein Bistro für die Schüler eingerichtet, die nach dem Unterricht noch in der Schule bleiben. mehr

Mehr als 450 000 Euro für die Freiwillige Ganztagsschule am Saarpfalz-Gymnasium Homburg

Einen Bewilligungsbescheid über 451 347,56 Euro hat Staatssekretär Hansgünter Lang heute (29.6.04) dem Saarpfalz-Kreis für den Ausbau der Freiwilligen Ganztagsschule am Saarpfalz-Gymnasium in Homburg übergeben. Mit diesem Geld wird ein Erweiterungsbau mit Bistro, Speisesaal, Klassen- und Betreuungsräumen für das Bildungs- und Betreuungsangebot am Nachmittag finanziert. mehr

93 000 Euro für die HTW

Mit einer Zuwendung in Höhe von rd. 93 000 Euro aus dem Landesforschungsförderungsprogramm unterstützt das Wissenschaftsministerium ein neues Forschungsprojekt an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW). Im Rahmen des Projektes werden hochdehnungsempfindliche Sensorschichten entwickelt. Sie sollen in den Bereichen Mechatronik/Sensortechnik zum Einsatz kommen und dort für noch präzisere Steuerungsmöglichkeiten bei hoch empfindlichen Geräten sorgen. Verantwortlicher Projektleiter ist Professor Dr. Günter Schultes. mehr

Mehr als 133 000 Euro für Freiwillige Ganztagsschulen an Schulen für Behinderte in Neunkirchen

Zwei Bewilligungsbescheide über insgesamt 133 246,31 Euro hat Staatssekretär Hansgünter Lang heute (28.6.04) dem Landkreis Neunkirchen für den Ausbau der Freiwilligen Ganztagsschulen an Schulen für Behinderte übergeben. 96 609,69 Euro fließen in die Schule für Lernbehinderte Am Ziehwald für Umbaumaßnahmen zur Umsetzung des Bildungs- und Betreuungsangebots am Nachmittag. Zur Anschaffung behindertengerechter Spielgeräte und zum Anbringen von Sonnenschutzvorrichtungen werden 36 636,62 Euro für die Schule für Geistigbehinderte (Biedersbergschule) aufgewandt. mehr

144 000 Euro für die Freiwillige Ganztagsschule am Gymnasium Wendalinum in St. Wendel

Einen Bewilligungsbescheid über 144 000 Euro hat Staatssekretär Hansgünter Lang heute (28.6.04) dem Landkreis St. Wendel für den Ausbau der Freiwilligen Ganztagsschule am Gymnasium Wendalinum übergeben. Mit diesem Geld wird die ehemalige Hausmeisterwohnung für das Bildungs- und Betreuungsangebot am Nachmittag umgebaut. mehr

50 Jahre "Schmales Handtuch":

Im Rahmen eines großen Festaktes und im Beisein zahlreicher Ehrengäste konnte das Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft heute (25.6.04) das 50-jährige Jubiläum seines Dienstgebäudes feiern. Nach der Begrüßung durch Kultusminister Jürgen Schreier und dem Geleitwort des französischen Generalkonsuls Gérard Grall erinnerten Professor Dr. Rainer Hudemann und Anne-Katrin Wadle an die zeitgeschichtlichen Ereignisse aus der Gründerzeit des Gebäudes. mehr

Mehr als 121 000 Euro für die Freiwillige Ganztagsschule an der Grundschule Mellin in Sulzbach

Einen Bewilligungsbescheid über 121 611,16 Euro hat Staatssekretär Hansgünter Lang heute (25.6.04) der Stadt Sulzbach für den Ausbau der Freiwilligen Ganztagsschule an der Mellin-Grundschule übergeben. Mit diesem Geld werden Umbaumaßnahmen für die Freiwillige Ganztagsschule finanziert. mehr

Kultusminister Jürgen Schreier: Frühzeitig Sprache des Nachbarn lernen

Der Schulversuch "Französisch in den Klassenstufen 1 und 2 an Grundschulen" wird ausgeweitet. Zum kommenden Schuljahr 2004/05 kommen elf weitere Grundschulen hinzu. Dies hat Kultusminister Jürgen Schreier am Donnerstag (24.6.04) mitgeteilt. mehr

Neues Universitätsgesetz im Saarland:

Als Wende in der saarländischen Hochschulpolitik bezeichnet Wissenschaftsminister Jürgen Schreier die Verabschiedung des neuen Universitätsgesetzes durch den saarländischen Landtag. mehr

Neues Ausbildungsangebot für praktisch begabte Jugendliche am BBZ St. Ingbert und BBZ Hochwald

Im Rahmen des Schulversuchs "Produktionsschule" wird an den Berufsbildungszentren St. Ingbert und Hochwald das Berufsvorbereitungsjahr um das Angebot einer Produktionsschule erweitert. Dies hat Kultusminister Jürgen Schreier am Mittwoch (23.6.04) mitgeteilt. Die Produktionsschule ist eine Sonderform des Berufsvorbereitungsjahres und richtet sich an Jugendliche ohne Hauptschulabschluss, die keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, aber über praktische Begabung verfügen. mehr