Berlin Berlin

Instrumente für musikbegabte Berliner Schülerinnen und Schüler

Mit Beginn des neuen Schuljahres stehen wieder Musikinstrumente für musikbegabte Berliner Schülerinnen und Schüler aufgrund einer Vereinbarung zwischen der Landesmusikakademie Berlin und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport zur Verfügung. mehr

"Gesund an den Schulstart"

Bildungssenator Klaus Böger hat am Montag, dem 16. August 2004 an der Schwielowseeschule in Berlin-Schöneberg Frühstückspakete an Erstklässler/innen verteilt. Die Bio-Brotboxen bekommen alle 27.400 Berliner Schulanfänger/innen. mehr

Orientierungsarbeiten in der Jahrgangsstufe 2 erfolgreich abgeschlossen

Am 18. Mai 2004 hatten über 24.000 Schülerinnen und Schüler an 426 Schulen mit insgesamt 1.136 Klassen der Jahrgangsstufe 2 den Test im Fach Deutsch absolviert. Den Schulen sind die Ergebnisse der Klassen bereits vor den Sommerferien zurückgemeldet worden. mehr

Klaus Böger stellte Berliner Bildungsprogramm für Kindertageseinrichtungen und Kurzfassung für alle Eltern vor

Das "Berliner Bildungsprogramm für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen bis zu ihrem Schulantritt" als die fachliche Rahmenvorgabe für die Praxis aller Berliner Kindertagesstätten wurde fertiggestellt und von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport herausgegeben. mehr

Praxisklassen als besondere Chance für Hauptschüler:

Am Montag, dem 9. August 2004, werden an den beiden Hauptschulen Heinz-Brandt-Schule (Pankow) und der Johann-Thienemann-Schule (Steglitz-Zehlendorf) je eine Praxisklasse im Rahmen eines Pilotprojektes eingerichtet. mehr

Professorin Gudrun Doll-Tepper als Präsidentin des Weltrates für Sportwissenschaft und Leibes-/ Körpererziehung wiedergewählt

Am 6. August 2004 ist die Berliner Sportwissenschaftlerin, Frau Prof. Dr. Gudrun Doll-Tepper, für eine weitere vierjährige Amtszeit an die Spitze des größten internationalen Sport- und Sportwissenschaftsverbandes (ICSSPE) mit Sitz in Berlin (Standort Olympiagelände) wiedergewählt worden. mehr

"Neue Azubis bei Debeka"

Der Senator für Bildung, Jugend und Sport, Klaus Böger, übergibt in der Debeka Landesgeschäftsstelle Berlin den 15 Lehrlingen, die am 1. August 2004 ihre 3-jährige Ausbildung begonnen haben, ihre Ausbildungspläne. mehr

Klaus Böger stellt Berliner Bildungsprogramm für Kindertageseinrichtungen vor

Das "Berliner Bildungsprogramm für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen bis zu ihrem Schulantritt" ist fertiggestellt und wird jetzt allen Kitas übergeben. Damit steht allen Berliner Kindertagesstätten die fachliche Rahmenvorgabe für ihre Praxis zur Verfügung. Bildungs- und Jugendsenator Klaus Böger stellt gemeinsam mit der Leiterin der Autorengruppe Dr. Christa Preissing am Dienstag, dem 10. August 2004, um 10.30 Uhr, in der Kita des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg Markgrafenstraße 80, 10969 Berlin das Berliner Bildungsprogramm vor und informiert über die Umsetzungsschritte sowie weitere Fortbildungsmaßnahmen für Erzieherinnen und Erzieher. mehr

Kita-Pflicht: Falschmeldung in der BILD-Zeitung

Die Meldung in der BILD-Zeitung vom 5. August 2004, Senator Klaus Böger wolle eine Kita-Pflicht für alle Kinder, ist falsch. mehr

Reif für die Insel:

Das Berliner Konzept zur Förderung hochbegabter Schülerinnen und Schüler sieht u.a. besondere Förderangebote in den Ferien vor. Das diesjährige Sommercamp für Hochbegabte auf der Insel Scharfenberg im Tegeler See zählt dazu. mehr