Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt

Kultusminister Olbertz eröffnet das 12. Magdeburger Chorfest

Am 12. September 2008 um 19.30 Uhr eröffnet Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz das 12. Magdeburger Chorfest in der Johanniskirche. Es findet vom 12. bis 14. September statt. mehr

Staatssekretär Gramlich bei der Eröffnungsveranstaltung zum "Tag des offenen Denkmals"

Bei der zentralen Veranstaltung des Landes Sachsen-Anhalt zum "Tag des offenen Denkmals" in der Neuen Residenz in Halle wird Staatssekretär Dr. Valentin Gramlich am 14.09.2008 um 9.30 Uhr ein Grußwort sprechen. mehr

Kultusminister Olbertz eröffnet die Wittenberger Sommerakademie 2008 "GrenzFragen"

Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz eröffnet am 8. September 2008 um 18.30 Uhr die 2. Wittenberger Sommerakademie der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt. mehr

Leinwand statt Tafel - SchulKinoWoche in Sachsen-Anhalt

Vom 17. bis 21. November 2008 findet in Sachsen-Anhalt die 6. SchulKinoWoche statt. Alle Schülerinnen und Schüler werden gemeinsam mit ihren Lehrkräften eingeladen, das Klassenzimmer gegen den Kinosaal zu tauschen. Ziel des Angebots ist es, neben schulischer Filmbildung Kinos auch als soziale und kulturelle Lernorte zu etablieren. mehr

Kultusminister Olbertz eröffnet die 60-Jahr-Feierlichkeiten der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e. V.

Am 5. September eröffnet Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz das Jubiläumswochenende zum 60. Jahrestag der Gründung der Evangelischen Akademie Wittenberg. Die Auftaktveranstaltung beginnt mit einem Grußwort des Ministers um 19.00 Uhr in den Räumen der Akademie in der Lutherstadt Wittenberg. mehr

Kultusminister Olbertz übergibt Solarlabor an der Kooperativen Gesamtschule Benndorf

Am 4. September um 10.00 Uhr übergibt Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz gemeinsam mit dem Landrat des Landkreises Mansfeld-Südharz, Dirk Schatz, und dem Geschäftsführer der Benndorfer Wohnungsbau GmbH, Gerhard Blume, das neu geschaffene Solarlabor an der Kooperativen Gesamtschule Benndorf. mehr

Landesregierung beschließt "Perspektivprogramm Hochschulbau bis 2020"

In der heutigen Kabinettssitzung beschloss die Landesregierung ein "Perspektivprogramm Hochschulbau bis 2020 für das Land Sachsen-Anhalt". Das Programm sieht für diesen Zeitraum Hochschulbauprojekte im Umfang von insgesamt 654 Mio. Euro vor. Neben Mitteln des Bundes (312 Mio. Euro) und der EU (216 Mio. Euro) sollen dafür Landesmittel in Höhe von rund 126 Mio. Euro zur Verfügung gestellt werden. Da das Land außerdem 180,6 Mio. Euro für Kleine Baumaßnahmen und für den Bauunterhalt zur Verfügung stellt, engagiert es sich im Hochschulbau mit rund 306 Mio. Euro. mehr

Uni Magdeburg startet mit deutschlandweit einzigartigen internationalen Masterstudiengängen

(bikl/idw) Neue Studienangebote ziehen zum Semesterbeginn Studierende aus Europa und Übersee an die OVGU Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg bietet ab dem Wintersemester 08/09 zwei neue, deutschlandweit einzigartige internationale Masterstudiengänge an. Der Studiengang "Integrative Neurowissenschaften/Integrative Neuroscience" ist am Institut für Biologie der Fakultät für Naturwissenschaften angesiedelt, am Institut für Sportwissenschaft der Fakultät für Geistes- und Erziehungswissenschaften wird als neuer Masterstudiengang ab Oktober "Leistungsdiagnostik im Sport/Performance Analysis in Sport" angeboten. mehr

01.09.2008 Artikel

Kultusminister Olbertz übergibt neue Umgehungsstraße an der Rousseau-Insel in Wörlitz

Am 2. September um 15.00 Uhr übergibt Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz in einer feierlichen Veranstaltung die neue Umgehungsstraße an der Rousseau-Insel in Wörlitz. mehr

Gutes Zeugnis für BRAFO: Modellprojekt zur Berufsorientierung wird zunächst bis 2012 fortgesetzt

BRAFO hat das erste Schuljahr erfolgreich absolviert. Wirtschaftsminister Dr. Reiner Haseloff, Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz sowie der Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen der Bundesagentur für Arbeit, Max-Volker Dähne, stellten dem Projekt zur frühzeitigen Berufsorientierung heute ein gutes Zeugnis aus. BRAFO (Berufswahl Richtig Angehen Frühzeitig Orientieren) ist ein bundesweit einmaliges Gemeinschaftsprojekt des Landes Sachsen-Anhalt sowie der Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen der Bundesagentur für Arbeit. Es richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen der Sekundar- und Gesamtschulen, die im Rahmen des Schulunterrichts an jeweils vier Praxistagen einzelne Berufsfelder erkunden können. Für Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf können auch Praktika in Unternehmen mit sozialpädagogischer Begleitung außerhalb der Schulzeit vereinbart werden. Träger des landesweiten Projektes sind regionale Bildungszentren vor Ort. mehr