Thüringen Thüringen

Müller ruft zur Teilnahme am Deutschen Gründerpreis für Schüler auf

Kultusminister Bernward Müller (CDU) ruft erneut alle Thüringer Jugendlichen ab 16 Jahren an allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen zur aktiven Teilnahme am Deutschen Gründerpreis für Schüler auf. Das Planspiel startet ab sofort in die zehnte Runde. Seit Beginn des Wettstreits im Jahr 1999 haben über 30.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland teilgenommen. Im letzten Jahr beteiligen sich deutschlandweit rund 1.200 Schülerteams, davon 48 aus Thüringen. mehr

15.12.2008 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Über 360.000 Euro für Kindertageseinrichtungen im Ilm-Kreis

Insgesamt 363.780 Euro aus dem Investitionsprogramm "Kinderbetreuungsfinanzierung" erhalten 15 Kindertageseinrichtungen im Ilm-Kreis. Das teilte Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU) heute mit. mehr

15.12.2008 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

"Erfolgreich in Beruf und Studium starten"

In den letzten 3 Monaten haben 43 Jurorinnen und Juroren in 41 Schulen die Qualität der Berufs- und Studienwahlvorbereitung bewertet. Die Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen, Kammern, Verbänden, der Agenturen für Arbeit, des Thüringer Kultusministeriums und Elternsprecher prüften in den Bewerberschulen, wie sich Schülerinnen und Schüler auf die Berufs- und Studienwahl vorbereiten und wie die Schulen ihre wichtige Schnittstellenfunktion ausfüllen. mehr

15.12.2008 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Über 275.000 Euro für Kitas im Landkreis Hildburghausen

Am morgigen Donnerstag übergibt ein Vertreter des Thüringer Kultusministeriums dem Landrat des Landkreises Hildburghausen, Thomas Müller, Bescheide in Höhe von insgesamt 275.138 Euro aus dem Investitionsprogramm "Kinderbetreuungsfinanzierung" für elf Kindertageseinrichtungen der Region. mehr

10.12.2008 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Thüringen beim IGLU-Ländervergleich 2006 auf erstem Platz

Heute wurden die zentralen Ergebnisse des nationalen IGLU*)-Ländervergleichs (IGLU-E 2006) vorgestellt. Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU) erklärt dazu: mehr

09.12.2008 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Erfolgreich trotz Bildungspolitik

Wieder bestätigen die Grundschüler ihre Leistungsfähigkeit. An der Lesekompetenz ist in den vergangenen Jahren intensiv gearbeitet worden. Vorlesewettbewerbe und Leseinitiativen sind von Grundschulen angenommen worden. Der Erfolg ist Produkt der engagierten Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen, die jedoch - wie bei allen vorangegangen Wettbewerben - leer ausgehen. Eine materielle und gesellschaftliche Anerkennung bleibt ihnen weiterhin versagt: Sie haben die höchste Pflichtstundenzahl und die schlechteste Bezahlung. mehr

09.12.2008 Pressemeldung GEW Thüringen

Erster Platz für Thüringen beim IGLU-Ländervergleich

Das hervorragende Abschneiden des Freistaats beim IGLU*-Ländervergleich sei eine erneute Bestätigung der erfolgreichen Thüringer Bildungspolitik, so Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU) heute in einer ersten Analyse. Die Leseleistungen Thüringer Grundschüler seien im internationalen Vergleich Spitze. Die Viertklässler aus dem Freistaat belegten nicht nur national, sondern auch international Spitzenplätze. mehr

09.12.2008 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Unterzeichnung Zielvereinbarung mit Schulamt Jena/Stadtroda

Am morgigen Dienstag wird Thüringens Kultusstaatssekretär Kjell Eberhardt (CDU) mit dem Schulamt Jena/Stadtroda eine Zielvereinbarung unterzeichnen. Das Entwicklungsvorhaben "Eigenverantwortliche Schule" beschreibt eine Entwicklungsstrategie für alle Schulen im Freistaat. Die Thüringer Schulen erhalten den Auftrag und den Rahmen für eine eigenverantwortliche Entwicklung. mehr

08.12.2008 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Minister Müller ruft zur Teilnahme am Geografiewettbewerb auf

Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU) ruft alle Schülerinnen und Schüler im Freistaat zwischen zwölf und 16 Jahren zur aktiven Teilnahme am Schülerwettbewerb NATIONAL GEOGRAPHIC WISSEN auf. An dem seit 2000 stattfindenden Wettstreit beteiligten sich in diesem Jahr rund 249.000 Schüler aus ganz Deutschland, davon 16.000 Schüler aus 140 Thüringer Schulen. 2007 errang Thomas Münnemann vom Marie-Curie-Gymnasium Worbis beim Bundesfinale den zweiten Platz. Damit qualifizierte er sich für die dreiköpfige deutsche Mannschaft beim NATIONAL GEOGRAPHIC World Championship 2007 in Kalifornien. Florian Paetz von der Staatlichen Regelschule "Gebrüder Reichenbach" aus Altenburg belegte 2008 Rang zehn. mehr

04.12.2008 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Erster Platz bei Bildungsausgaben für allgemein bildende Schulen

Mit 6.400 Euro pro Schüler hat Thüringen die höchsten Bildungsausgaben im Bereich allgemein bildende Schulen. Es folgen Hamburg mit 6.200 Euro, Berlin und Sachsen-Anhalt mit je 6.100 Euro. Das gehe aus dem heute veröffentlichten Bildungsfinanzberichts 2008 hervor, erklärte Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU). mehr

02.12.2008 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium